RWS Weihrauch Set - HW 30 S ...oder nicht ??

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • RWS Weihrauch Set - HW 30 S ...oder nicht ??

      Hallöchen ,

      da ich ja auch noch nicht so lange bei der Sparte LG bin , wollte ich mal in diese Runde hören ob einer dieses Set schon mal gekauft hat ??
      Gut wäre wenn ich einiges darüber erfahren könnte , wie z.B. ist es ein Weihrauch SD , wie befestigt (Laufgewinde ??) die schwarze Verarbeitung (anfällig) usw ....
      ist das ZF gut für um die 10 Meter ??

      ...habe vor - wenn ich wieder aus dem KH entlassen werde (hoffe mal das ich,s erlebe/überlebe) :whistling: , mir so ein "Gerät" zu kaufen - sollte dann auch die vielgepriesene HW30S sein ... :rolleyes:

      Danke vorab !!!

      versandhaus-schneider.de/product_info.php/products_id/14331

    • Jump to the most helpful post

    • Most helpful

      Ich will ja nicht meckern aber deine Fragen werden quasi allesamt in den SWS Bewertungen beantwortet.

      Zitat der 3. Bewertung:
      Black Beauty!!! Eigentlich ist es ja das HW 30 K. Kombiniert mit dem verbauten einstellbaren Record- Abzug wird es zum 30 S, nur eben mit kürzerem Lauf. Der SD (es ist der gute von Weihrauch) ist auf das werksseitig vorgeschnittene 1/2 Zoll UNF Gewinde geschraubt,


      versandhaus-schneider.de/produ…ews.php/products_id/14331
      Schönen Gruß
      Michael

      Sommer ist solange die Pfütze nicht zufriert!
    • Dir ist schon klar das dieses Gewehr einen Prellschlag hat. Ich denke da an deine Schulter. Wenn er so ist wie bei meiner HW35 dann könnte es sein das es für dich keine gute Wahl ist. Etwas ohne Prellschlag wäre dann sicher besser. Also so etwas würde ich meinen.

      benke-sport.de/epages/es948641…/es948641/Products/204958
      Wenn jeder Schuß ein Treffer wär, wär`s schießen keine Freude mehr.
    • monika wrote:

      Dir ist schon klar das dieses Gewehr einen Prellschlag hat. Ich denke da an deine Schulter. Wenn er so ist wie bei meiner HW35 dann könnte es sein das es für dich keine gute Wahl ist. Etwas ohne Prellschlag wäre dann sicher besser. Also so etwas würde ich meinen.

      benke-sport.de/epages/es948641…/es948641/Products/204958
      Die Flinte (PR900) ist super, allerdings brauchst Du da wieder Preßluft.Also entweder Flasche tragen oder pumpen. Die Pumpe ist ja auch nicht ganz billig und die Flasche muss man tragen. :confused2: Hat halt alles seine Vor- und Nachteile.
    • monika wrote:

      Dir ist schon klar das dieses Gewehr einen Prellschlag hat. Ich denke da an deine Schulter. Wenn er so ist wie bei meiner HW35 dann könnte es sein das es für dich keine gute Wahl ist. Etwas ohne Prellschlag wäre dann sicher besser. Also so etwas würde ich meinen.

      http://www.benke-sport.de/epages/es948641.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/es948641/Products/204958
      Beim Knicklaufgewehr ist die HW30 meine erste Wahl. Da schiess ich HFT mit. Von Prellschlag ist da nicht viel zu spüren, dafür ist das Gewehr absolut präzise. Und wertstabil.

      co2air.de/galerie/image/18011/…872a3c51b8f68f21882550879

      Die GSG hab ich schon mal geschossen. Meine Fresse, was für ein Frettchen, da wär mir das Geld zu schade. Das Teil hat ja nicht einmal einen Regulator. :thumbdown:

      Beste Grüße
      Ralf
      Mitglied in der Selbsthilfegruppe "Anonyme Prellerschützen".


    • MC-81 wrote:

      Gut wäre wenn ich einiges darüber erfahren könnte , wie z.B. ist es ein Weihrauch SD
      Der SD ist geschraubt und der Lauf hat das übliche 1/2 x 20 UNF Gewinde.
      Man sollte bedenken, dass ein SD auf einem Knicker nur begrenzte Wirkung hat, weil er prinzipbedingt das mechanische Prellschlaggeräusch nicht dämpfen kann.

      monika wrote:

      Dir ist schon klar das dieses Gewehr einen Prellschlag hat. Ich denke da an deine Schulter.
      Ach herrije. Wer das nicht abkann, sollte niemals, wirklich niemals einen Gedanken verschwenden jemals ein "richtiges" Gewehr schießen zu wollen.
      Der Prellschlag lässt das LG ein wenig mucken. Da aber das Weihrauch zur schwereren Sorte gehört und zudem eine Schaftbacke aus Gummi hat, ist das zwar deutlich zu spüren, macht aber weiter nichts.
    • Ihr Lieben.
      Ääähm ???

      monika wrote:

      Dir ist schon klar das dieses Gewehr einen Prellschlag hat. Ich denke da an deine Schulter.

      Floppyk wrote:

      Der Prellschlag lässt das LG ein wenig mucken.
      Wer den Prellschlag seines Gewehrs in der Schulter spürt, bedient es falsch! Es will sich austoben und wenn Du es nicht lässt, schießt es aus Trotz daneben und vergrößert den Streukreis. Wer mir das (einmal wieder) nicht glaubt, möchte den Artillerie-Hold recherchieren.
      Was kann eine Hw 30 S? Auch wenn meine nicht die 7,5 Joule erreicht, dürfte das für den Preis mit das präziseste sein. Die Bedienung? Kinderleicht:


      Ob Du mit dem Zielfernrohr glücklich wirst, weiß ich nicht. Bei immer nur einer Entfernung definitiv. Vielleicht möchtest Du auch einmal einen FT-Stand besuchen. Daher würde ich ein MIL DOT Absehen vorziehen. Na klar geht das:



      Die meisten HW 30 auf einem Fleck siehst Du beim Gartenflintenschießen, übrigens auch auf den oberen Rängen der Ergebnisse. Allerdings hat diese Veranstaltung einen hohen Suchtfaktor. Darüber solltest Du dir klar sein. Den Schützen hier kenne ich persönlich und kann mir nicht vorstellen, dass er es nötig hat zu schummeln.



      Also konkret das Gewehr Deines Links, kann ich nicht beurteilen. Grundsätzlich ist das HW 30 S eine gute Wahl.

      Liebe Grüße
      Udo

      P.S.: Die Aufnahmen entstanden auf einem genehmigte Schießstand, unter Aufsicht des Jungendwarts und mit dem schriftliche Einverständnis der Eltern.
      Die friedlichsten Menschen,
      die mir bis jetzt begegneten,
      waren bewaffnet!

      The post was edited 1 time, last by BMP I ().

    • Um die Diskussion nicht weiter ausufern zu lassen MC-81 hat eine kaputte Schulter. Daher mein Vorschlag keinen Preller zu nehmen. Ob der Prellschlag ihn beeinträchtigt oder nicht muß er natürlich selbst entscheiden. Das die HW30s ein sehr gutes Gewehr ist habe ich nie bezweifelt. Wie gesagt ich besitze die HW35 und das würde ich nie gegen ein anderes eintauschen
      Wenn jeder Schuß ein Treffer wär, wär`s schießen keine Freude mehr.

      The post was edited 2 times, last by monika ().

    • Liebe Monika.

      monika wrote:

      Um die Diskussion nicht weiter ausufern zu lassen MC-81 hat eine kaputte Schulter.
      Diskutieren, warum? Ist doch nett gemeint von Dir.

      Lieber MC.
      Ein Vorschlag: Wenn Du wieder auf dem Damm bist, können wir uns in Dorsten beim FT-Training sehen. Ich bringe meins mit und Du kannst es ausführlich testen. Die beste Anreise ist per PKW und Du brauchst solide Klamotten für draußen. Anmelden geht über die HP des Vereins.

      L.G. Udo
      Die friedlichsten Menschen,
      die mir bis jetzt begegneten,
      waren bewaffnet!