...ist das "gut" für den Anfang ....?

    • Neu

      Naja bei meiner Steyr spare ich nicht, Ist ein Sportgerät, kein Freizeit Gerät. Es geht um mehr Gewicht und wenn es nicht gerade Gießkanne ist es ok also werde ich den MKII testen. Adapter technisch habe ich mich gegen Parker Hale entschieden da der mir zu dick ist. Da steht mir mein Windindikator zu weit ab. Der Rowan läuft zum Lauf hin konisch ab. Und 45 zu 60 Euro ist OK.
      Wobei mich auch der Sai interessieren könnte.
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg

      Albert Einstein schrieb:

      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen
      Youtube
    • Neu

      Was die Präzision betrifft, kommt es auf das LG an, auf den Schützen, wie Er es hält, auf die Resonanz des Laufes, ob ein Laufgewicht vorhanden ist, Laufkrone, wie der Lauf befestigt ist, ............
      Viele meinen, ihr LG wurde mit einem SD präzieser. Ob das stimmt, an welcher Eigenschaft des SD es lag?
      Hier muß man mit Aussagen SEHR vorsichtig sein. Ursache und Wirkung sind oft anders, als man vieleicht denkt.

      Wenn man nicht weis warum, ist es ein reiner Zufall und man wird die eigentliche Ursache vieleicht nicht finden.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Neu

      Nosferatu2008 schrieb:

      Naja bei meiner Steyr spare ich nicht, Ist ein Sportgerät, kein Freizeit Gerät. Es geht um mehr Gewicht und wenn es nicht gerade Gießkanne ist es ok also werde ich den MKII testen. Adapter technisch habe ich mich gegen Parker Hale entschieden da der mir zu dick ist. Da steht mir mein Windindikator zu weit ab. Der Rowan läuft zum Lauf hin konisch ab. Und 45 zu 60 Euro ist OK.
      Wobei mich auch der Sai interessieren könnte.
      Gibt es von Rowan einen Adapter zum Beschädigungsfreiem Klemmen? Ich kenne nur die mit den 3 Schrauben, ähnlich der aus GB, nur hochwertiger verarbeitet, son Ding würde ich nicht auf ein hochwertiges/teures Gewehr schrauben, da wäre mir der Lauf zu schade um diesen zu zerkratzen.
      Aber OK, beim FT mag Funktion über Optik gehen, kenne auch Jemanden der sich ein sau teures KK Match Gewehr (mit sehr schönem Schaft) gekauft und dem Schaft gleich mit ner Feile und Schmirgelpapier bearbeitet hat, bei sowas bekomme ich immer Pipi in den Augen, habe mich schon tierisch über den Kratzer im Lauf meiner QB78 geärgert, bei ner Steyr würde ich da glaube ich Amok laufen und es trotz meiner Unbeweglichkeit schaffen mir in den A.. zu beißen.
      Der Parker Hale ist minimal dünner als der Schalldämpfer, sollte so eigentlich kein Problem darstellen, außer du mußt auf genau den 7,5cm des Laufs was montieren.
    • Neu

      Yup. Nimm den Wasp MK1 von Naunin.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Neu

      Nosferatu2008 schrieb:

      Die Geräuchdämmung tangiert mich weniger, ich möchte mehr Präzision heraus holen.
      Du wirst am Testen nicht vorbeikommen wenn du das Optimum
      erreichen willst. Einfach einen Schalli drauf wird "nur" leiser.
      Kompensatoren wirken übrigens auf die Präzision in der Regel
      besser als Schalldämpfer weil Sie deutlich mehr Gas zur Seite
      lenken können.
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • Neu

      MC-81 schrieb:

      ...wenn,s Rowan sein muß , warum nicht hier bestellen ...
      Naja der wird es auch, aber wenn ich die Transportkosten dazu rechne kann ich den auch bei Benke bestellen. Somal ich Adam ja auch öfters mal sehe.
      Ich hab mir das schon ausgerechnet ob ich direkt bei Rowan oder Adam bestelle.


      NC9210 schrieb:

      Kompensatoren wirken übrigens auf die Präzision in der Regel
      besser als Schalldämpfer weil Sie deutlich mehr Gas zur Seite
      lenken können.
      Naja und leiser darf es auch werden ich möchte eben nen guten Kompromiss zwischen leise und gut.
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg

      Albert Einstein schrieb:

      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen
      Youtube
    • Benutzer online 1

      1 Besucher