Posts by Georgenstein

    Gasdruck: Aus 30 cm blieb ein DIN A4 Blatt Papier heile:

    Im Video ist ganz was anderes zu sehen. Aus kurzer Entfernung hats das Papier zerrissen. Bei 50 cm sind sehr viele Partikel durchs Papier gedrungen. Also alles andere als "heile".

    Ich erinnere an ein Video im Netz, bei dem aus kurzer Entfernung eine Wassermelone mit einer 9mm Gaspistole regelrecht zerlegt wurde. Also alles andere als harmlos und schwere Körperverletzung mit Verlust des Augenlichtes durchaus möglich. Die Diskussion ist also Richtung Pfefferspray nicht wirklich fehl gelaufen.


    Wie weit SV also gehen darf ist somit nicht wirklich Ermessensfrage von uns sondern der Staatsanwaltschaft und dem Richter. Ich möchte Anmerken, dass man vor Gericht und auf See im Orkan immer "in Gottes Hand ist" und somit selbst keinen Einfluss darauf haben wird.

    Das Problem habe ich aber jetzt endgültig beseitigen können und das poste ich mal an anderer Stelle. Wichtig wäre auch die Munition die Ihr an der 15-9 oder Goliath verwendet und welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt und welche am besten ist für die kleinen.

    OK! Hab zwei HW94 und keine Probleme...... wenn man einen Klemmer bei 3 Magazinen als "kein Problem" bezeichnet und das tue ich schon... und es können auch mal 6 Magazine sein, die durchrutschen wie nix. Also warum klagen? Hab vor 3 Jahren 50 Schachteln 9mm R. K. von SWS gekauft. Die laufen gut und reichen noch
    ein paar Jahre. Waren günstig und mit den heutigen Preisen leider nicht vergleichbar.


    Munitionsratschläge sind immer gerne angefragt! Eine Antwort darauf ist nicht wirklich möglich.

    Keine Ahnung hab ich, welche Munition aus welcher Fabrikation und von welchem Hersteller heuer gut ist!
    Was vor 3 Jahren gut war, kann heuer Probleme bereiten.
    Kauf Dir von 3 Herstellern jeweils eine Packung 50er und probier die aus. Geco, Walther, Probjeda.

    Mit Schalldämpfer sind solche Tests jedoch nicht aussagekräftig. Das ist halt so und hilft nicht weiter.

    Wenn eine besonders gut läuft, dann bestellt Dir beim gleichen Lieferanten einen Vorteilspack!
    SWS hat da immer gute Angebote. Normal bekommen die Shops Paletten und die sind dann
    recht zuverlässig aus der gleichen Fabrikation. Klemmer hast immer und von absolut zuverlässig
    träumen eh schon alle seit Jahrzehnten und so wirds auch immer bleiben.

    Die beiden P22Q (Mintos u. Tweety) wurden heute geliefert! Sie haben Gefallen gefunden!
    Für alle Sonnenblumen-Hater und Gänseblümchenverachter.... die Tweety ist sowas von gelb!
    Ich frage mich, was diese gelb-hater gemacht haben, als die Telefonzellen gelb waren...... :P


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



    Habt ihrs gesehen? Das Blümchen an der linken Schulter von Diddi? Ein wahrer Freund :!:
    Bilder gibts, wenn der schwarze Kontrast angekommen ist! Röhm Derringer Nr. 2 für 175,94€ incl. Lieferung und somit ein durchaus normaler Preis für die Jahre der Beobachtungszeit.

    Hab 3 Record 15-9. Die Nr. 1 hat schon 3 Silvester hinter sich. 4 - 5 Magazine jeweils mögens schon gewesen sein.


    Bei Deinen 30 - 40 cm Fallhöhe hab ich schmunzeln müssen. So lassen Häschen
    das Ding aus Hasenpfoten fallen.Kleine Häschen!


    Wenn ich das Ding durchlade und aus 1,5m Höhe 2m weit auf den harten aber Materialschonenden 0-Florteppich werfe, dann hüpft die 15-9 noch einen halben
    Meter weit. Das ist so ungefähr die Schusshaltung wenn man geschubst wird
    und das Ding einem aus der Hand fliegt.


    Ausgelöst hat sie bei 8 oder 9 solcher Tests nie. Immer konnte ich
    den Schlagbolzen über den Abzug noch schnackeln hören.


    Also wenn man das Ding schon wirft, dann reichen meine Bestmarken nicht für
    einen seriösen Vergleichstest. Schlage 2m Höhe und 3m Weitwurf vor. 8o


    PS: Worum gings zu Anfang? Ja, richtig! Darum, ob man das Ding durchgeladen
    führen kann! Kann man! Meine lag durchgeladen zwischen den Silvester-Tagen
    im Schrank (5+1). Hat der Schlagbolzenfeder nichts ausgemacht.
    Hat am darauf folgenden Silvester sofort Peng gemacht!

    Ich hab 3 x PK380. 1 x 2015er und 2 x 2020er Baujahr.
    Die laufen alle prima. Gereinigt, durchgebürstet und gefettet hab ich alle 3 vor der ersten Nutzung. Alle SSW wollen sich einlaufen und an die Gleitflächen anpassen.


    Magazin wird innen leicht mit Öl eingesprüht und mit dünnem Kochlöffelstil mehrere male
    ganz nach unten gedrückt und das Öl dadurch an die Gleitfläche verteilt.


    Bei Dir ist einfach die Bürste, ein wenig Öl und ein händisches Repetieren von einigen gefüllten Magazinen die Vorbereitung. Hilft das nicht und man sieht keine laienhaften Reparaturversuche, geht die PK380 zurück an den Shop und wird umgetauscht.

    Howdy, ich hab' noch mal eine PK380 gekauft, vermutlich eine der Letzten. Die kommt in den Schrank und wir warten mal was passiert. Gruß HD

    Hast Du nicht. Ich hab mir die 3. heute mit zwei zusätzlichen Magazinen bestellt.
    Die Nr.: 1 ist Beschussjahr 2015 und hat das "Draufdrückproblem"!
    Die läuft aber wie eine 1 und der Schlitten bleibt nach der letzten Karutsche immer hinten.


    Die ISSC M22 ist auch da. Aber die Nr. 1 wird sie nie werden, da der Schlitten nur bei 50% hinten bleibt. Warum das so ist und wie es besser werden könnte? Keine Ahnung!


    Die absoluten Renner bei mir sind HW37, HW88, Record 2015 und PK380.
    Die pflege ich und hege ich und nutze sie ohne sie zu schonen. Gebrauchsgegenstände an Silvester! Zwischenreinigen bei Record nach 100 Kartuschen kann man, muss man nicht machen. Zwischenreinigen bei der PK380 nach 50 Kartuschen mach ich und das macht Spaß!


    Wer bei der ISSC M22 Austria den Schlitten mal runter genommen hat und dann versucht, ihn wieder drauf zu bekommen, kann sicher bestätigen, daß die PK380 Spaß macht und die M22 ein echt hackeliges Biest ist.

    Deine Braut war immer so wie sie ist. Sie mag Dich und Dein Futter halt nicht.
    Du hast Dich als zu schwach für sie erwiesen.


    Wie lange wird das Thema "schwache 8mm-Kartuschen" im Forum diskutiert?
    Eine Ewigkeit. Die Ewigkeit scheint das Vergessen zu begünstigen.


    Es ist doch wirklich wurscht, ob optisch etwas dünner schmäler, schwächer wirkt.
    Wenns hält, dann passts.
    Die Schwächung bei den Zorakis ist ja auch nix geworden und trotzdem fragen
    alle ständig danach. 3000 Schuss scheinen das Erinnerungsvermögen wegzublasen wie nix.


    9mm sind die derzeit aktuell brauchbaren SSW und Kartuschen. Da gibts kein Rütteln und kein Jammern! Und Du weist es..... also gib Dich damit zufrieden.



    Erma gibt es schon lange nicht mehr. Jeder möchte Erma..... woher sollen die kommen?
    Die Firma ist Pleite. Ersatzteile sind rar oder nie mehr verfügbar. Ratschläge, eine Erma zu
    kaufen eher Wunschdenken und bisweilen eher nicht so brauchbar.



    Apropos 3000 Schusstest.
    Viele Bübchen schütteln schon den Kopf, wenn eine Zwischenreinigung nötig ist!
    OK. Bei einigen aber nicht bei allen Zoraki hats ohne geklappt.
    Aber ein Weltuntergang ist eine Zwischenreinigung auch nicht.
    Ob eine Erma die Tortur mit 3000 Schuss wohl überstanden hätte, kann man heut nicht sagen!

    Zur Not kannst Du die weiße Schrift mit Brünierung abdunkeln. Habe ich bei meinen Zorakis auch gemacht. Da stand auch zuviel drauf.

    Keine Ahnung, wie oft im HW88-Thread bereits geschrieben wurde, daß Schnell-Brünierung nicht wirkt beim HW88. Also nochmals...... "Edding schwarz Lichtecht und Wasserfest" und damit die weisse Schrift nachziehen. Bei schlechten Augen hilft eine Lupe für bessere Resultate. Brünierung versaut das Alu des HW88 und die weisse Schrift bleibt davon völlig unbeeindruckt. Wer will das schon?
    Das ist eine dauerhafte Lösung mit dem Edding-Stift und den kann man noch für andere Dinge gut gebrauchen.

    HW 94: Zwei Magazine. 1 x Zuführfehler (kein Nachladen der nächsten Kartusche).
    Record Cop: Zwei Magazine. 12 x kein Problem mit Peng. Abschussbecher unbrauchbar....
    Record 2015: Zwei Magazine. 10 x kein Problem. 2 x Auswurffehler.
    Record 15-9: Zwei Magazine. Keine Probleme.
    HW 37 (2): Keine Probleme. Abschussbecher prima.
    HW 88 (2): Keine Probleme. Abschussbecher prima.
    RG300: Keine Probleme. Abschussbecher mehr als prima.
    RG46: Keine Probleme. Integrierter Abschussbecher eine Klasse für sich.
    PK380: Jeweils 3 Magazine.
    Walther PK380: Nagelneu BJ=CA. 3 x Zuführfehler. Magazin muss sich einlaufen.
    Walther PK380: Altbestand BJ=BG. 1 x Auswurffehler. 1 x Zuführfehler.


    Alle sind bestens gepflegt in den Silvesterabend gegangen. Vaseline Waffenfett dort wo es hingehört. Magazine leicht eingeölt mit Ballistol.

    Hatte hier im Forum über Ballistol Brünierung gelesen bei Zoraki.

    Klever Schnell-Brünierung ist von Ballistol (der Name des Herstellers).
    Aber nochmals zur HW88 und der weissen Schrift. Die nimmt Kalt-Brünierung nicht an und bleibt davon völlig unbeeindruckt. Schlimmer noch; das Alu und die Farbbeschichtung der HW88 reagieren mit hässlichen Flecken auf das Zeugs. Die weisse Farbe befindet sich bei der HW88 in eingestanzten oder eingegossenen Buchstaben und wirkt wie "eingefüllt". Mit schwarzem Edding Lichtecht und Wasserfest kann man eine sehr dauerhafte Abdunkelung erreichen, da die Vertiefung der Buchstaben Abrieb verhindern und das ist ja das Ziel.


    Bei Record 15-9, RG88, PK380, Record Cop u. 2015 und Zoraki kann man Klever-Schnellbrünierung bedenkenlos anwenden und dort wird die weisse, aufgelaserte Beschriftung auch schön abgedunkelt ohne gänzlich zu verschwinden! Eine dauerhafte Lösung ist es nicht, denn bei Holsterverwendung kommt die weisse Schrift langsam wieder zum Vorschein. Nachbessern geht dann natürlich schon.