Posts by UAZFan

    Alles gute zum Geburtstag lieber @quickmic


    Schaue deine Videos schon seit Anfang an und bin echt dankbar wieviel Unterhaltung du mir schon mit deinen Videos gebracht hast :thumbsup: Bist eh a supa Botschafter für uns paar Ösis in der deutschsprachigen SSW Szene.


    Beste Grüße aus Wien und bleib wie du bist hawara! Wünsch dir noch a guades Festl heut :n12:

    Wenn ich dem "Holzkopp" seine Antworten lese, weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll, vor soviel Dummheit, was dieser Mensch für einen Müll schreibt :bash:
    Siehe auch im egun-Forum, was er da u.a. in der Rubrik "Freie Waffen" postet. Das sagt schon alles über ihn aus :cc
    Ich denke, wenn der mal "Besuch" bekommt...aber egal, nicht meine "Baustelle".
    Ist halt nur meine Meinung.

    Ich gebe dir recht, er scheint echt nicht der hellste zu sein und die LEP Waffe sowie seine Antworten sind fragwürdig. Allerdings finde ich den Kommentar "was er noch verkauft sagt schon alles über ihn aus" auch irgendwo falsch. Manch einer sammelt Uhren, der andere Gaspistolen und manch einer sammelt Militaria. Mehr ist das auch nicht als ein Dolch aus einer historisch relevanten Epoche. Aber nein da wir Deutschen ja an jeder Ecke und ständig von jemandem erinnert werden müssen, was früher mal war, lässt sich sofort zurückschließen das derjenige der sich für sowas interessiert dumm ist. Interessiere ich mich für Maos China oder Stalins Russland muss ich höchstwahrscheinlich nichts dergleichen hören. Sorry aber damit machst du genau das was uns vor 80 Jahren den Stress gemacht hat - und zwar das blinde Verurteilen einer Person aufgrund bestimmter Ansichtsweisen oder Interessen. Klappt ja auch gut die Propaganda, weil man ja sieht wie sehr sich die Menschen immer mehr untereinander fetzen, anstatt sich auf die richtigen Probleme zu fokussieren die wir alle vereint als Homo Sapiens bewältigen können.


    Sorry für den OT Beitrag aber das musste ich einfach loswerden!

    Das teufelchen links sagt: "Kauf das Ding - seit der Geco P217 träum ich davon!"


    Der vernünftige Engel rechts: "Warte ab und hol sie dir als nicht-first-edition einzeln im nächsten Jahr"


    Ahh es zerreist mich einfach - hab letzte Woche noch spontan einen S&W Chiefs Special von nem Arbeitskollegen gekauft. Das einzige was mich zurückhält ist die Gen. 5 Optik. Wenn noch ne G19 oder first/3rd gen rauskommt dann wird definitiv das Konto leiden :D

    Lampenaufsätze für Waffen und dumme Bemerkungen.. vor ein paar Jahren wäre der Thread hier schon längst dicht.


    Wie schon gesagt, bis einer die Kniften nun endlich in der Hand hat und die mal ordentlich testet bringt das ganze spekulieren doch eh nix.



    Das wird eine gute Verteidigungswaffe (sicher geholstert) jedenfalls zu 100% bei mir. Ich mag keine Mini- Pusten zur SV. Die "Kleinen" habe ich als Zweitwaffe in der Brustinnentasche in meiner Jacke stecken. Dank unserer Regierung geht es in diesen Zeiten ohne SV- Waffen nicht mehr vor die Tür.

    Und wenn ich so ein sch**** hie lese von wegen unsicherem Deutschland und unserer ach so bösen Regierung. Die beste Selbstverteidigung ist ein rascher Verstand - immerhin sollte man meinen das unser Hirn das nach tausenden von Jahren der Evolution und Adaption drauf hat eine Situation einzuschätzen und dementsprechend zu agieren. Aber ist klar Rambo, ich führ auch immer Messer, Hauptwaffe und die Backup in der Alpha Jacke :cursing: vor allem ne Full Size Dienstpistole zum täglichen Führen wo dann 17 x heiße Luft rauskommt :D bin mir sicher die hilft dir immens im Gefechtsszenario...
    Solche Aussagen wie deine lassen uns freie Waffen Fans immer richtig clever und vernünftig wirken :whistling:


    Was ich dir persönlich empfehlen kann ist weniger Medien konsumieren und sich nicht verrückt machen lassen. Ja viele blöde Sachen passieren aber wenn du morgen aufwachst ohne deine tägliche Portion paranoia aus Funk & co. bin ich mir sicher, dass du so eine "gefährliche" Entwicklung kaum mehr in deinem Land verspürst.

    Ich weiß wovon du sprichst. Habe auch Familie in den Staaten wobei die tatsächlich auf Glock und S&W schwören macht am Ende eh aber alles den selben spaß zu schiessen ;)


    Aber die haben auch irgendein "Istanbul special", eine türkische Shotgun Kal.12 die sie wohl in einem Pawn Shop für 150$ bekommen haben und nun als experimental piece für die selfloads dient ^^
    So ne Sarsilmaz B6P würde mir auch zusagen - für unter 300 ne Wonder-Nine und dann noch auf Basis der sexy CZ75 :love: da will man doch glatt auswandern!

    Also nur zur fairness - meine RG96 fing auch an ab ca 150 Schuss ab und zu Klemmer zu verursachen. Gut mag auch an der Muni gelegen haben und das sie Schon 4 Silvester als Hauptwaffe mitmacht - aber meine Zoraki 918 läuft bei mehreren Hundert Schuss seit letztem Jahr einfach problemlos :D

    Tippe auch auf ne ausgelutschte, schon im Sortiment vertretene Waffe mit neuem Antrieb/Kaliber. Entweder die 20 Schüssige .177 PPQ M2 oder die P99 mit Stahlverschluss - würde ja auch mit dem Lieferdatum laut Frankonia vom 20.11. perfekt passen.


    Ich hoffe wirklich das wir die Glock noch kriegen und die Hoffnung stirbt bekannt zuletzt - aber die Marketingkampagne glaube ich würde Glock so nicht zulassen bzw. auch Umarex professioneller angehen. Bunte Shotgläser und generell fragwürdige kryptische Posts lassen auf Umarex typische Mittelmässigkeit vermuten..

    Die ganze Pyrotechnikindustrie sowie die zahlreichen Händler in DE, nicht zu schweigen von den Supermärkten, sind auch Einnahmen im Millionenbereich und vor allem Arbeitsgeber. Ein Ausfall Silvesters wäre für die Industrie fatal und ist höchst unwahrscheinlich. Ich hab auch ganz ehrlich diese grimmige, depressive politische Laune dermaßen Satt in diesem Forum - wir sollten am 31.12 schöne Pyros in den Himmel befördern und uns nicht im November schon komplett die Laune nehmen und über ungeklärte Verbote reden. Es ist noch nichts entschieden und ich bin mir sicher das dieses Jahr Leute Silvester feiern wollen und das Schei**jahr einfach wegknallen wollen - und das ist der Regierung auch bewusst.


    Klar, wenn ihr in Berlin oder Köln wohnt könnte es zu einem Verbot kommen. Aber jeder der da schonmal gewohnt hat, weiß wie es trotzdem an jeder Ecke rumsen wird ;) Ich jedenfalls zünd meine Artikel und wenn es doch zum Verkaufsverbot kommt - dann feier ich halt in Tschechien :thumbsup:

    Im Ausland wird Walther/Umarex als deutsche hochwertige Qualität verkauft und scheint ja auch Abnehmer zu finden.. ich werd bei Weihrauch & Zoraki bleiben - Umarex hat mich schon immer mehr oder weniger qualitativ enttäuscht.

    Es wurde eigentlich schon alles gesagt zu den Waffen... meine erste selbstgekaufte war ne RG96 und ich bin nach 7 Jahren auch immer noch zufrieden mit der. Hab mir nur inzwischen ne 918er mit ein paar Ersatzmagazinen geholt zu Silvester - macht mehr Spass ^^


    Willkommen zu der Sucht - glaub mir bei nur einer Schreckschusswaffe bleibt es selten ;) die PPQ ist solide - zwar vielleicht nicht ganz so Robust wie Röhm oder Zoraki, aber verstecken muss sie sich vor denen nicht!
    Mit guter Pflege und sachgemäßer Behandlung sollte eigentlich jede SSW (ausser dem Python vielleicht) lang genug halten.


    Zur Munition kann dir sicher ein PPQ Besitzer was zu sagen - allgemein empfiehlt sich Walther, Victory, Geco, Özkursan und PPU Partizan. CS darfst du ohne KWS eh nur zuhause richtig anwenden und für home defence würde ich andere Methoden empfehlen als eine SSW... im schlimmsten Fall zieht der andere seine Scharfe oder merkt den Bluff und dann kann´s ganz schnell übel werden..


    Pyromunition ist was feines und deutlich sicherer als herkömmliche Raketen da du den Start und die Flugbahn (einigermaßen) bestimmst. Aber um ehrlich zu sein geht die Pyromuni an Silvester mit den ganzen effektstarken Batterien leider etwas unter - dafür kannst du die Pyromunition auch ganzjährig auf deinem befriedeten Besitztum, ausserhalb von Ruhezeiten abfeuern und für zwischendurch ist der ein oder andere Leuchtstern oder Ratter was feines. Empfehlen lässt sich alles aus dem Hause ABA und Zink. Umarex kriegt man auch aber erstere genannte haben nettere Effekte. Geil sind zum Beispiel die Angel Eyes von Zink oder die Ratterpatronen und Pfeiffpatronen mit Leuchtspur. Sonst gibts in den Sortimenten auch immer wieder schöne Effekte und mit einem Multishooter kannst du auch gleich mit einem Schuss mehrere Effekte gleichzeitig in die Luft befördern.

    Ach ja der PW-Store - so ganz werd ich ihnen nie verzeihen für die Übernahme und das daraus resultierende Verschwinden des guten alten Waffen Wiedenhoff im Europacenter in Berlin. Da hat damals mein Opa meine erste Schreckschuss gekauft und ich später Softairwaffen mit Kumpels - man war das ne geile Zeit..


    Hab den neuen Laden dann später besucht und noch RWS Muni gekauft und auch mit der Frau Wiedenhoff ein paar nette Worte ausgetauscht und nun steht auf Google das der Laden permanent dicht ist :( naja so kanns gehen echt schade drum!


    Back to topic: für den Preis ne PK380 ist schon verlockend - vor allem da sie ja jetzt vermeintlich aus dem Programm genommen wurde trotzdem ist mir der Cheetah Print zu heftig :cursing:

    Ich find diesen Markensnobismus derartig ekelhaft - sieht man ja jetzt schon bei genug Firmen in jederlei Sektor...


    Willst du ein Auto bestellen bei Mercedes/BMW & co. musst du ewig warten und geschweige du kriegst ein Humanes Angebot. Das gleiche mit Uhren z.B. Rolex wo ich um gewisse Modelle zu kaufen eine gute Beziehung mit meinem Juwelier aufbauen muss (meistens durch Erwerb von teureren unbeliebten Uhren). Dementsprechend finde ich es auch traurig das Leute solch ein Handeln auch noch unterstützen gar gut finden. Wenn jemand ein Produkt kaufen will soll er es bekommen - wer sich von Produkten und Herstellern dermaßen um den Finger wickeln lässt sollte echt mal über sich und sein Geisteszustand nachdenken. Late Stage capitalism at its finest.

    Das Teil scheint immer noch gefertigt zu werden (wer kauft sowas bloß?).
    http://www.bruniguns.com/sito/new/product.php?id_product=23
    Und du willst die wirklich renovieren . . . ? ? ? 8)

    Das ist die Bruni 96 - ähnlich aber eine andere Konstruktion hatte die schon ein paar mal in der Hand beim Händler in AT.


    Zu der Napoleon - man muss die Stifte austreiben aber wie gesagt lohnt das kaum bei dem Zinkbomber. Wenn du sie für wenig loswerden willst hätte ich vll sogar interesse ich bastel ganz gerne ^^

    Wollte allen hier nur nochmal von meiner Ceonic M22 berichten - das gute Stück hat letztes Silvester kaum 60 Schuss überstanden - dann hat der Hammer hinten das Griffstück kaputtgeschlagen. Sie ging zwar noch für 5 weitere Schüsse bis dann auch der Hahn nichtmehr gehalten hat ergo Abzug defekt und keine weiteren Schüsse mehr möglich.


    Nach kurzem "reparieren" ließ sie sich dann nur so feuern, indem man den Hahn mit dem Daumen zurückgezogen hat und dann schnell losließ. War leider die einzige Waffe zu der Zeit auf die mein Multishooter gepasst hat also umso ärgerlicher. Hab noch zwei Magazine geschossen bis ich einfach die RG96 & den HW37 benutzt hab und so war Silvester keine komplette Katastrophe. Hab die Ceonic dann dem Händler in AT zur Reparatur gegeben und nachdem Ceonic wohl in 3 Monaten nichts geschafft hat, hab ich ne Zoraki 918 als Ersatz bekommen - seitdem keinerlei Probleme ;)

    Also wenn du sie wirklich so billig kriegst würd ich da gar nicht lang überlegen und zuschlagen! Dann kannst es ja ausprobieren und wenn sie dir nicht gefällt oder der Wechsel nicht klappt - ich hätte auch Interesse an so einer Gen 3 kannst du ja im Hinterkopf behalten ;)