Unterschied Weihrauch HW 40 und P3?

  • Hundekacke !!
    Das ist genau die ,welche ich vor 4 Std.hier vorgestellt habe, nur hat meine 49,95 EU gekostet!
    Hoch lebe der Profit !


    Gruß
    iwan

  • Eine Menge Weihrauch Waffen werden in den USA unter dem Label ,,Beeman" vertrieben.
    Es dürfte sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die "echte" HW40 mit anderer Beschriftung handeln.


    mfG.
    Duke


    edit:
    Belege sind weiter unten aufgeführt

    Edited once, last by TheDuke ().

  • Wenn DAS ne echte Weirauch ist , dann bin ich Donald Duck und klein iwan Mickimaus.
    Nicht schlecht gemacht , aber China bleibt China.
    Gruß iwan


    edit an Treadsteller :Guck mal in den Lauf und gib mal ein Urteil über Zugtiefe, Gleichmäßigkeit,kurz über dessen Qualität.

  • Fragen wir mal über den großen Teich, wenn die Amis sich nicht mit ihren US-Versionen auskennen, wer dann ? ;-)

    Quote

    It looks and feels like solid German quality, and it is!
    http://www.beeman.com/p3.htm

    Quote

    Manufactured by the legendary Weihrauch factory in Germany,
    http://www.pyramydair.com/s/m/Beeman_P3/556

    Quote

    When Beeman imports these guns they have them labelled "P-3" by the Weihrauch company. When Weihrauch exports this pistol to companies other than Beeman they will retain the company's original name for the gun which is HW40PCA. Both guns are identical except for the label.
    http://www.citlink.net/~schattler/at2.htm

    Frei übersetzt:
    Liefert Weihrauch die Waffe an Beeman, dann wird diese mit ,,Beeman P3" beschriftet.
    Liefert Weihrauch an andere US- Importeure, dann bleibt die Waffe mit HW40 gestempelt. Die Waffen sind bis auf die Beschriftung ident


  • Duke, ich mag nicht mit dir streiten. Fakt ist: Die von SWS un NAUNIN gleichen sich wie ein Ei dem anderem, bis aus den Schriftzug.
    Wenn ich als Großabnehmer in China bestelle , schreibe die mir auch Cartier drauf.
    Rechne mal bei nem seriösem Geschäft mit 40 % Gewinn nach Kosten.
    Ich glaube einfach nicht, das Weihrauch das Ding für 30 EU verkauft- evtl aus China zukauft, das halte ich für realistisch.
    Papier ist geduldig!
    Gruß
    iwan

  • Das wurde doch hier schön öfter geklärt, dass die HW40-Nachbauten (wie die von Naunin) zwar komplett gleich konstruiert aber qualitativ schlechter sind. Die werden wohl auch nicht im gleichen Werk gefertigt als die echten HW40 bzw. die Beeman P3.


    Derzeit erkennt man es einfach an der fehlenden Fiberoptikvisierung bei den Nachbauten (obwohl es auch Weihrauchs ohne gibt/gab).

  • Die von SWS un NAUNIN gleichen sich wie ein Ei dem anderem

    Die Naunin hat andere Schrauben an den Griffschalen und der Höheneinstellung der Kimme. Der Bolzen, an dem die Kompressionskammer hinten schwenkt, hat Sprengringe. (Bei der HW40/P3 ist er innen mit einer Madenschraube fixiert.) Der vordere Bolzen, um den das Oberteil schwenkt, hat dafür keine Sprengringe. Der Lauf ist silbern statt brüniert. Die Bohrung für das Gummi, das die Abzugseinstellschraube sichert, ist nicht durchgängig durch das Züngel.


    Eine Marksman 2004 = Beeman P17 scheint die Naunin nicht zu sein.


    Auf der PTB-Liste finde ich das Teil auch nicht: Vielleicht "Norconia P1" (29.10.2009) ?


    Andreas

  • Die P3 ist ne umgelabelte Weihrauch. Die S9 von Naunin dagegen ist ein qualitativ mieser Nachbau der HW40. Ich hatte die S9 selbst... ;(
    Trotzdem hab ich mir nach dem S9-Fehlkauf lieber doch die "echte" HW40 und nicht die P3 gekauft, sicher ist sicher...
    (Die P3 wäre im Set eben 5€ billiger im Vergleich zur Hw40 gewesen)
    mfg


    edit: P3=Hw40 schaut mal

    Ziele hab ich genug im Leben. Nur zu wenig Munition.


    main-qimg-5ccebfd58517880fbd11483b6fbcc45a

    Edited once, last by zocker ().

  • Macht doch nichts, oft hab ich eben recht oder die Anderen irren nur-
    Schlaft jut-
    iwan

  • ist schon älter dieses thema aber die beeman p17 ist eine weihrauch unter anderen namen (info habe ich bekommen von einem verkäufer von frankonia


    die s9 von naunin ist ein schlechter nachbau (die habe ich auch) da ist die weihrauch um einiges besser in der verarbeitung (kolben und co)