There are 48 replies in this Thread which has previously been viewed 9,324 times. The latest Post (March 11, 2023 at 5:09 PM) was by pak9.

  • Hallo,

    ich habe soeben eine neuwertige Mauser WTP PTB 407 erstanden - mit Originalverpackung und Zubehör. Gerademal ein Magazin verschossen, mit Holzgriffschalen. 62.- Euro inkl. Versand - war sie´s wert?

    Was haltet ihr von dem Pistölchen? Sie ist auf dem Postweg zu mir, deshalb kann ich mir noch keinen eigenen Eindruck machen.

    Also Verarbeitung, Material etc....wer war der Hersteller, Fertigungszeitraum...

    Danke für Eure Meinungen!


    Mfg
    JR

    Edited 2 times, last by scxscx (January 24, 2009 at 2:02 PM).

  • Ah,

    hab gerade den Testbericht entdeckt!

    Mfg
    JR

    War eine private Kleinanzeige, von so ner Oma, die das Ding seit 10 Jahren lt. eigener Aussage nicht mehr angefasst hat, sie sagte, sie hatte das Ding mal "zum üben", wofür üben bloss....? *lol*

    Mfg
    JR

    Edited 2 times, last by scxscx (January 24, 2009 at 2:01 PM).

  • Quote

    Original von scxscx
    ... hab gerade den Testbericht entdeckt!...


    Kleiner Tipp am Rande:
    Benutzt bei solchen Hinweisen die Weltkugel an der Kette . Das hilft anderen und erspart ihnen Sucherei ;)

    Testbericht Mauser WTP von Vogelspinne.

    Gruß... Uli

    :F: Die einfachste Sicherheitsregel: Das dünne Ende ist gefährlich :F:
    S&W 586 in 6", Walther CP88, CP99, Lever Action long, Umarex Desert Eagle, Beretta 92FS, Px4 Storm; in der "Firma" HK G36 und P8
    FWR-Mitglied Nr. 30524

  • auf der seite gibts echt einige nette ssw's die toll für die vitrine wären :lol:
    aber würd sich für diese firma wohl kaum auszahlen, ihre ssw's im deutschen raum ptb-gerecht zu vertreiben!?

  • Quote

    Original von MarcAndree
    auf der seite gibts echt einige nette ssw's die toll für die vitrine wären :lol:
    aber würd sich für diese firma wohl kaum auszahlen, ihre ssw's im deutschen raum ptb-gerecht zu vertreiben!?

    Die könnten die ja als reine Deko anbieten, das spart die teure PTB-Zulassung.
    Macht ME ja auch mit seinen P08-Nachbauten. Zum Schießen gibt's ja eh besseres.

  • Aber wenn schon zahlreiche Firmen optisch identische SSWs auf den Markt bringen, dann ist ja idR ein bekanntes echtes Original ("scharfe Waffe") die Ursache. Aber diese Mauser WTP kann es ja nicht sein. Die Verjüngung vorne am Schlitten riecht für mich sehr nach Beretta, aber ich werde da nicht fündig. Oder war das wie üblich wieder mal eine Browning 6,35?

    Andreas

  • Ganz kalt, Tanfoglio baut dieses Modell in 8mm Knall und auch eine scharfe Variante in 6,35mm Browning. Also so wie bei Erma, man baut seine eigenes Modell auch als SSW.

    Die SSW-Version heißt Tanfoglio GT-28, die scharfe Version GT-27. Die GT-28 wurde hier von Umarex importiert und als Mauser WTP verkauft.

    Und es gab noch einen Nachbau von Bruni, der kommt allerdings an die Qualität des Originals nicht heran.

    "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
    -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-

  • Die Gaspistole Mauser WTP ist eine Tanfoglio GT 28 im Mauserkleid - als scharfe 6,35 Br. heißt sie Tanfoglio GT 27.

    Nach Edith Piaf: Da war der Marcel schneller. :crazy2:

    Edited once, last by Vogelspinne (January 25, 2009 at 4:34 PM).

  • Glaub ich nicht. :)
    Ekol geht nicht hin und immitiert eine Tangfolio. Da muss es einen anderen Vorläufer gegeben haben, den Tangfolio "nachbaut".

    Oder ist Mauser WTP ein anderer Name für Tangfolio GT 27/28 und die werden bei Ekol in der Türkei gefertigt? Als Blow Was-weiß-ich vermarket Ekol/Voltran ebenfalls eine scharfe 6,35 Tuna. Vielleicht sind die Produktionskosten in Italien bereits ähnlich hoch wie in Deutschland, so daß die im Ausland einkaufen müssen?

    Kann auch nicht sein. Die "Mauser WTP" aus der Türkei hat keinen Sicherheitsrast und keinen Metallabzug.

    Andreas

  • Ja, das mit der PTB ist wirklich übel.
    Aber irgendwo stimmen doch da die Relationen schon nicht mehr. 40,- zu 267,-
    Und dann noch SAO Waffe! Also zum führen komplett ungeeignet, viel zu langsam.

    Andreas

  • Ach Gummiente, nicht wundern - verkaufen! Das sind die neuen Preise bei eGun! Gestern ging ein normales Päckchen Wadie Pfeffer 9 mm R mit 20 mg Nonivamid für geschlagende 26,undeinbißchen Euro weg. :laugh: