There are 6 replies in this Thread which has previously been viewed 1,092 times. The latest Post (April 8, 2024 at 9:59 AM) was by Necronomicon.

  • Grüße in die Runde, hab mir fürs Airsoft einen K98 mit Federdruck gekauft, jedoch kommt er nur auf ungefähr 1 Joule mit 0,28g-Kugeln, möchte ihn jedoch als Sniper nutzen, die bei uns im Verein eine Maximalgrenze von 3 Joule haben. Gibt es irgendwelche Federn, mit denen ich die Joule höher bekommen kann?

    Viele Grüße

  • Um welchen Karabiner (Firma) handelt es sich denn?

    Mein K98 (S&T) ist von Begadi und laut deren Website ist es nur bedingt tuningfähig aufgrund des internen Systems.

    Vermutlich ist es bei anderen Händlern/Produkten ebenso.

    Alles nur Vermutungen, da ich nicht vom Fach bin.

    Würde aber gerne etwas zu diesem Hobby lesen und über meinen Tellerrand gucken.

    Gruß

    Michael


    Hergenrath (Royaume de Belgique, province Liège, arrondissement Verviers, communauté germanophone (DG))

  • S&T lässt sich nicht wirklich gut tunen. Das stimmt. Bei der Snow Wolf ist es wohl möglich. Aber genauere Details kann ich dazu leider nicht nennen. Ich bin mir aber sicher das 3 Joule keines der beiden lange mitmachen wird.

  • Die Firma hab ich leider nicht rausfinden können, da ich den 98er gebraucht gekauft habe. Habe aber jetzt eine Feder mit 460 FPS, also knapp zwei Joule, gefunden.

    Was mir jedoch noch Gedanken macht, ist der Hülsenauswurf. 5 Stück kosten um die 20 €, das finde ich etwas zu schade, wenn ich den auf dem Spielfeld nutze, falls ich die verliere. Gibt es Möglichkeiten für einen Umbau auf ein Magazin?

    Gruß Paul

    Edited once, last by ostbursche (April 7, 2024 at 12:21 PM).

  • Naja, diese Hülsenauswurfvarianten sind ja irgendwie schon eine Reminiszenz und besonders beim 98k gewollte Authentizität. Tuning ist da leider wenig möglich, schon andere Hülsenauswerfer wie UHC Super 9/ X-9 sind daran gescheitert, selbst beim Tanaka M40 und Konsorten. Aber auch mit diesen Geräten werden durchaus Spielfelder besucht, besonders beim Woodland, wo auf zeitgenössische Klamotten und authentischem Magazinvermögen der Softairkniften geachtet wird. Das macht es gerade spannend. Und wer seine paar Hülsen dann nicht aufsammeln will, der lege sich eben einen Hülsenfangsack zu. Sowas gibts für kleines Geld oder man stellt sich das selber her, war früher nicht anders... Zum Achtel vom Neupreis darf man eh nicht meckern, das ist schon richtig super.

    Keine Ahnung ob Klaus Kinski genial war. Eines seiner berühmten Zitate jedoch absolut. Danke, Max Giermann.