Luftgewehr Ekol Voltran AR 15 Federspanner

  • Hallo. Habe letzte Woche das Ekol Voltran M15 gebraucht gekauft.

    Es ist ein Nachbau des M16 Sturmgewehrs.

    Das M15 ist ,denke ich, zu 90% aus hartem Kunststoff hergestellt. Für den Neupreis von ca. 220,00 Euro gerade noch so okay.

    Es wirkt alles ein wenig billig. Wer aber LGs mit Militäroptik mag, ist gut bedient.

    Es lässt sich leicht spannen und laden. Typisch Knicker.

    Zur Visierung (alles Kunststoff). Das Korn kann man in der Hohe, das Lochkieme zusätzlich seitlich verstellen.

    Die Kieme ist auf dem Tragebügel eingebaut, den man leicht mit zwei Schrauben von der Weaverschiene abnehmen kann, um eine Optik zu montieren.

    Das Korn ist auch leicht zu entfernen, falls es stört.

    Habe bis jetzt auf 10Meter geschossen und bin echt über die Genauigkeit und Schussleistung begeistert.

    Laut meinem Chrony bringt das M15 mit 0,48g schweren Flachkopfdias 7,8 Joule und 180,2m/s.

    Gut, mit der Handhabung und Präzision kann sie mit meinen Diana`s und Weihrauch LGs nicht ganz mithalten.( die sind auch mindestens um das doppelte teurer).

    Schuld ist der miserable Abzug. Der hat einen ellenlangen Zugweg ohne Druckpunkt bis sich der Schuss auslöst.

    Wenn jemand ein LG in Militäroptik und gut Power mag, ist mit dem Ekol Voltran M15 gut bedient.

    Gruß Schlingel

  • Schlingel

    Changed the title of the thread from “Luftgewehr Ekol Voltran AR 15” to “Luftgewehr Ekol Voltran AR 15 Federspanner”.