Röhm RG 59 PTB 527 - welchen Multi Abschussbecher bzw. welches Gewinde?

There are 4 replies in this Thread which has previously been viewed 936 times. The latest Post (December 8, 2021 at 10:33 PM) was by blauescabrio.

  • Ich habe hier noch einen relativ alten Röhm, RG 59 Le Petit mit der PTB 527. Ich denke bzw. hoffe mal, dass der noch aus Röhm-Produktion stammt. Der beiliegende Abschussbecher hat keine PTB-Kennzeichnung, sondern hört schlicht auf den Namen "rg Nr. 1". So ist das gute Stück zumindest graviert bzw. gekennzeichnet. Kann ich dafür diesen Abschussbecher https://waffenostheimer.de/5-fach-abschus…rex-waffen.html verwenden, der für RG 59 PTB (vermutlich die aktuelle Umarex-Produktion) vorgesehen ist? Oder weiß jemand, welches Gewinde mein alter RG 59 PTB 527 hat bzw. welcher Multishooter passt?


    "An armed society is a polite society. Manners are good when one may have to back up his acts with his life." - Robert A. Heinlein

  • Da wird nur die RG59 mit PTB 735 aufgeführt. Ich habe aber die mit PTB 527. Oder ist das in dem Fall irrelevant? Meines Wissens nach wurde bei einigen Röhm-Modellen im Laufe der Zeit nämlich der Gewindedurchmesser geändert.

    "An armed society is a polite society. Manners are good when one may have to back up his acts with his life." - Robert A. Heinlein

  • Auf dem steht RG 59/69/79/89/99

    MOD.725/735. Luger 90

    Gruß Holger -- WLA / Stormrider --

    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Socken!🧦

  • Ich fahre morgen mal beim Büchsenmacher vorbei, vielleicht hat der was zum Anprobieren da. Kartuschen brauche ich eh noch. Zum Glück hat die neue RG88 einen abschließbaren Koffer, so dass ich die beiden SSW bequem und gesetzeskonform transportieren kann.

    "An armed society is a polite society. Manners are good when one may have to back up his acts with his life." - Robert A. Heinlein