Dominator 1250 mehre Fragen

  • Hello,

    ich habe mir vor kurzem eine 1250 gegönnt und bin dabei diese zu "verschönern" und habe dazu mehrere Fragen.


    Erstens würde ich ihr gerne einen Carbon-Laufmantel verpassen. Wenn ich richtig gemessen habe sollte der Lauf 15mm Durchmesser haben. Ich finde gerade in der "Bucht" nur 18mm Außen- und 16mm Innendurchmesser Rohre. Wie habt ihr das gelöst? Habe hier im Forum schon jetzt schon mehrfach von Leuten gelesen die ihrer 850 oder 1250 einen solchen Laufmantel gegönnt haben.

    Zweitens würde mich ein Holzschaft für die 1250 reizen. Allerdings bin ich auch nach Tagelanger Suche nur auf den originalen "Hunter" Schaft von Walther gestoßen. Leider besitze ich nicht das Werkzeug um mir selber einen Schichtholzschaft oder dergleichen zu basteln. Jemand einen Tipp für mich wo ich mir für die Domi einen Holzschaft mit Picatinnyaufnahme vorne am Schaft für ein Zweibein besorgen könnte?

  • CyrusThe

    Changed the title of the thread from “Dominator 1250 mehre FragenCarbon-Laufmantel” to “Dominator 1250 mehre Fragen”.
  • Carbon Laufmantel:


    Nimm ruhig das Rohr mit 16 mm Innendurchmesser.

    Auf den originalen Lauf kannst du ein paar Gummi O-Ringe aufbringen, die dann das Carbon Rohr mit dem Millimeter Übermaß führen.

    So habe ich das damals vor unendlich langer Zeit auch gemacht, als ich eine Airmagnum auf Pressluft umgebaut habe.


    Der Frontgriff war übrigens Blödsinn. 8)


    Guckst Du:


  • Danke für die Antwort! Anbei mal ein Bild.
    Unter dem Schalli-Sleeve ist ein Wasp MK III mit 2 Verlängerungen. Diese Woche kommt noch eine 11mm auf Picatinny Schiene.

  • Stimmt nicht so!

    3k Carbon Fiber Tube 11 12mm 13 14 15 16 17 18mm 19 20mm 500mm Kohlefaserrohr DE | eBay

    Nimm Innen 15mm und Aussen 19mm, ansonsten einfach den Durmesser vom Lauf messen und das Passende auswählen.

    Habs auf meiner Airmagnum 850 Innen 15mm aud Aussen 19mm und passt 100%.

    Ja,ja, mußt halt ein wenig warten. :thumbsup:

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Chinarohre hatte ich bewusst ausgeschlossen und daher auch "eigentlich" geschrieben.

    Halb so lang = doppelt so teuer. ;-)

    Früher war nicht alles besser, nur anders.

    Aber meistens ist anders einfach nur besser! ;)

  • Danke euch!

    Jemand zufällig noch eine Idee wo ich mir einen "Custom-Holzschaft" für die Domi besorgen kann?

  • Mit einem Custom Holzschaft wird es schwierig.

    Das ist bei Jagdwaffen nicht so besonders aber für Luftdruckwaffen generell sehr selten ein Thema.


    Diese Firma:


    http://www.garycanesgunstocks.com/air-rifle.html


    ist in den Luftgewehrkreisen weltweit bekannt für ihre Schäfte.

    Du kannst aber vermutlich mit einer vierstelligen Summe rechnen, falls man dir überhaupt ein Angebot machen kann.


    Der Herr Rink:


    https://www.formgriffe.de/


    ist ebenso allseits bekannt für seine Formgriffe für Luftpistolen und seit einiger Zeit bietet er auch Anschlagschäfte für Luftpistolen an.


    Ich würde dort mal anfragen.

  • Hie sind 19x15 verbaut und das passt saugend auf den AM 850 Lauf, der 15mm hat.

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Hat der original Hunter Schaft eine Aufnahme für ein Zweibein? Oder ist die nachträglich angebracht worden?

  • Den Schaft hatte ich zum Glück beim SWS als B Ware ergattern können(Letzter) und damm brauchst du noch eine oder auch Zwei:

    Dioche Sling Screw, Schnell Lösen Sling Schraube Adapter Stollen Base Swivel Tool für die Jagd (3pcs) : Amazon.de: Sport & Freizeit

    oder:

    2stk Riemenbügel Schnell Abnehmbare Wirbel Sling Swivels Schraube Gewehr Jagd | eBay


    Das Zweibein hat Oben eine Geteilte Haltevorrichtung, die dann in die Schaftschraube gesetzt und festgezogen wird.

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Ich würde vorne eher eine kleine Schiene bevorzugen, da kann man dann ein Zweibein und einen Sling befestigen.

    Aber wird wohl auf den Hunterschaft hinaus laufen... Muss mir halt wen suchen der mir da eine Nut in der Größe der Schiene fräst das diese dann stabil im Schaft sitzt.

    Jetzt erstmal das Projekt Carbon-Laufmantel und mich am Wochenende entscheiden was ich denn nun für ein Glas drauf lasse.
    Entweder ein UTG Accushot 1,-6X44 IE Tactical oder das Walther PRS 2,5-15x50 IGR. Am UTG stört mich die geringe Vergrößerung und am Walther das fehlende Mildot absehen.

  • So Carbonrohr ist angekommen. Was ich nicht bedacht habe ist der Hacken für den fordern Teil des Palstikschafts. Ist der einfachfach in die Kerbe an der Stelle im Lauf eingetrieben oder noch irgendwie gesichert?


    *edit

    Hab die Explosionszeichnung gefunden und die Schaftklemme schon entfernt.

    Edited once, last by CyrusThe ().

  • So der 18x16 Laufmantel sitzt. Gott ein gef*ck das Plastik zu drehmeln... Demnächst kommt noch ein 17x15 Rohr. Das mit den O-Ringen is etwas suboptimal.



  • Ist dir die Höhe Schaftbacke zum Zielfernrohr nicht zu hoch? Für mich sieht das nicht gut aus zum wiederholgenauen anlegen und zur Treffsicherheit. Mir wäre die Montage der Optik deutlich zu hoch.

  • Das muss ich am Wochenende noch austesten. Bisher ist sie noch nicht eingeschossen. Wie weiter oben zu lesen weiß ich auch noch nicht ob UTG oder PRS