Liegi Derringer - Maxiball

  • Hey also ich habe Lust mal zu testen ob das Vorderladerschiessen etwas für mich ist, weshalb ich zunächst den günstigen Liegi Derringer statt einem richtigen Kurzwaffen-Vorderlader kaufen will.


    Die frage ist ob man mit einem derringer auch maxiball geschosse verschiessen kann, weil diese einfach cooler aussehen als die kugeln (die spitzen). Zunächst nur mit zündhütchen da ich keinen Pulverschein habe.


    wenn ihr dazu erfahrungen oder expertise habt gerne antworten :)


    LG

  • Na nur mit Zündhütchen bräuchtest du das Pedersoli Inddor Shooting Kit um die Pistole mit 209er Primer zu betreiben. (Zündhütchen für Schrotflinte) Dazu gibt es dann passende Gummikugeln, richtige Geschosse in einem nennenswerten Kaliber brauchen schon Pulver.

    My Degree of Sarcasm

    depends on your Degree of Stupiditysmiley117.gif

  • Na nur mit Zündhütchen bräuchtest du das Pedersoli Inddor Shooting Kit um die Pistole mit 209er Primer zu betreiben. (Zündhütchen für Schrotflinte) Dazu gibt es dann passende Gummikugeln, richtige Geschosse in einem nennenswerten Kaliber brauchen schon Pulver.

    okay, aber passen die maxiball geschosse auch von der form halber in den liegi?

  • Freilich passen sie wenn das Kaliber passt aber zum probieren gibt es nichts ungeeigneteres als den Liege, die Züge haben keinen Drall, der Derringer keine Visierung und der Abzug ist schwergängig. Wenn es unbedingt ein Derringer sein muss dann nimm einen Philadelpia oder gleich eine Kentucky , die kosten bei Egun ca. 100 bis 200€ und eignen sich gut zum probieren und verkaufen sich auch wieder gut wenn es dir nicht gefällt.

    Außerdem kannst du alle Geschoßarten verwenden.

    Everybodys darling is erverybodys Depp!