Rhöner Mod.15 bekommen

  • So, habe die Beschussstempel mal mit Kreide sichtbarer gemacht.


    Bei der SM15 handelt es sich Devenitiv um einen Beschuss von 1996 (KG), also zwei Jahre nach dem Ende von 8mm.


    „Besser haben als Brauchen“!


    Mors ultima linea rerum est

  • Normalerweise sollen sie den Gasdruck reduzieren bevor dieser den Pyro erreicht.


    Verstehe ich nicht.


    Der Becher hat doch Löcher an den Seiten, um Druck abzulassen.


    Irgendwas muss die Pyros doch zünden und hochjagen. In dem Fall drei kleine Löcher, anstatt eines großen. Das Funktionsprinzip ist doch trotzdem gleich.

    Browning GPDA 8 x2, Geco 225 + 1910, Walther P 22 + P22Q + P 88 x2+ PK 380 + PPK + PP, HW 88 Super Airw., Erma EGP 55, Röhm Little Joe + RG 3 x2+ RG 9 + RG 56 + RG 69 + RG 96, Mauser HSC 84 + HSC 90 + K 50, Perfecta FBI 8000, H&K P30, IWG Government Sportclub IPSC, Reck Miami 92 + Commander + G5 "light" chrom + Baby, ME Mini Para, SM 110, Valtro 85 +98, Zoraki 906 + 914 + 917 + 2918, Umarex Python chrom, Berloque + diverse Luftdruck und Softairwaffen