Neuer aus Würzburg

  • Hallo zusammen erstmal in die Runde,
    heiße Martin,60 Jahre mittlerweile,komme aus dem Raum Würzburg.Von Beruf bin ich Steinmetz und nebenbei passionierter Schrauber an Autos und Mopeds.(hauptsächlich Youngtimer) Warum ich hier bin ? Komme in letzter Zeit mit meinem Luftgewehr nicht mehr klar.Streukreis auf 20 m viel zu groß,vielleicht einer von 5 auf der Zielscheibe im Zentrum......
    Luftgewehr: Diana 35 von 1978 ( mal Rohr saubermachen? noch nie gemacht.)
    Zielfernrohr:Norconia 3-9 x40 ( da brauch ich auch mal was neues was mehr vergrößert,bin Brillenträger)
    Munition: H+N Match Pistol 4,5 mm
    Paar Tips?
    Danke im Vorraus.

  • Sind alle beschäftigt .
    Am schrauben und tüfteln .
    Alte Autos und Mopeds sind hier auch immer angesagt :D
    Würde an deiner Stelle erst mal damit anfangen den Lauf behutsam mit einem Bürsten-Stock zu reinigen .
    Schau doch mal bei 4,5 .
    Die haben da so einiges im Angebot.
    Mit sauberen Zügen hast du schon mal ne Menge erreicht .
    Das Problem mit der Brille habe ich auch .
    Gruß
    Jens

    Grüße Jens


    Treffen tun die anderen ;)

  • Wenn du mit der Werkzeugkiste ins Bett gehst bist du hier genau richtig !

    Grüße Jens


    Treffen tun die anderen ;)

  • Möglicherweise ist die Kolbendichtung nicht mehr die beste oder verhärtet (dürfte bei diesem Baujahr noch aus Leder sein),dann ist der Druck im Kompressionsraum bei jedem Schuss ein anderer, das führt dann zu starken Abweichungen in der Treffpunktlage.
    Meine Diana 35 ist aus 1966, seit dem Tausch von Kolbendichtung und Feder ist sie wieder sehr präzise und sehr kräftig!

  • Preller? Check your screws!

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Je mehr Regeln und Gesetze, desto mehr Diebe und Räuber." Lao Tse (6. Jh. v. Chr.)


    Wegbeschreibung zum: :-D FT-Team :W: iesloch :-D