Starker Co2 Revolver?

  • Servus zusammen,


    Gibt es eigentlich Co2 Revolver (evtl. auch Pistole) in 4,5mm oder 6mm die mehr als 2-3 Joule Bringen? Schön wäre 4,5mm mit gezogenem Lauf. Und noch viel schöner wäre Single Action :thumbsup:


    Hauptsächlich geht's mir aber um mehr Power, um auch auf 15-20m noch Energie zu haben.

    :ptb: Gruß *SSW-Fan* :ptb:

  • Power gibt es nur mit LEPs.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Es gibt schon noch eine Pistole die die 7,5 Joule erreicht.
    Wenn ich aber verrate welche, habe ich Konkurrenz bei egun. :D
    Gut, ist ein Einzellader aus dem Matchbereich.
    Aber ein Mehrlader fällt mir gerade auch ein......... :whistling:
    Was mir nicht einfällt ist eine Pistole oder ein Revolver der einer
    scharfen Waffe nachgebaut ist. Da gibt es nur LEP. :/

  • Power gibt es nur mit LEPs.

    wieviel bringen die so? Habe mir schon den Me 38 Magnum angeschaut. Komischerweise stand da aber nur 110m/s


    Und der Knall soll wohl ziemlich laut sein? Das wäre nicht so optimal.

    :ptb: Gruß *SSW-Fan* :ptb:

  • Die ME ist nicht so der Hit, aber wenn du die Patronen
    mit 300 Bar lädst erreicht die auch 7,5 Joule.
    Ansonsten der SAA, der Bull Barrel oder der Competition.
    Da reichen ca. 230 Bar.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • der SAA wäre Perfekt. Leider etwas teuer wenn man noch Hülsen und Pumpe braucht.
    Den 38 Magnum habe ich als Schreckschuss, und finde die Größe optimal. Daher der Gedanke ihn als LEP zu kaufen.


    Hat Melcher ein Patent auf LEP? Gibt ja nur Me Waffen wie ich sehe.

    :ptb: Gruß *SSW-Fan* :ptb:

  • Das Patent lag bei Brocock, ME hatte eine Lizenz.
    Es ist zwar ausgelaufen, aber der Markt ist wohl
    zu klein für einen weiteren Anbieter.
    Hülsen kannst du von mir haben (40€ per 6 St.).
    Vergiss die Handpumpe. Kauf dir eine der 35€-
    Pumpen aus China und den Ladeadapter dazu.
    Damit pumpt man gleichmäßiger und bequemer.
    Oder gleich eine Pressluftflasche.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Danke, dann muss ich mich Mal im Verein umhören ob jemand sowas hat. Damit ich das Mal probieren kann zwecks Lautstärke und der Pumperei

    :ptb: Gruß *SSW-Fan* :ptb:

  • Schön laut, so wie das sein muss. kein hasengepupse

    Ziele hab ich genug im Leben. Nur zu wenig Munition.


    main-qimg-5ccebfd58517880fbd11483b6fbcc45a

  • Schön wäre zu wissen, was Du damit vor hast.
    Zum Plinken wird LEP langweilig. Bis Du die 6 Patronen aufgepumpt und geladen hast.........
    Es gibt zwei starke Einzellader: HW-45 und Zoraki HP01.

  • Laut ist zwar schon sehr Geil und würde mir viel Spaß bereiten. Könnte aber falsches Aufsehen erregen. Und im Verein auf dem Lupi Schießtand wohl auch etwas fehl am Platz :(


    Ich möchte hauptsächlich damit Plinken, ja. Das Grundstück ist aber schön groß, da wäre es auch Toll weiter als 10m schießen zu können. Die Einzellader wie Hp01 sind mir zu klobig und gefallen auch nicht. Paar Knicker lang und kurz habe ich. Aber macht einfach mehr Spaß Mal 6 Schuss oder mehr zu verschießen ohne zu knicken etc...

    :ptb: Gruß *SSW-Fan* :ptb:

  • Meine Meinung- mit Pistole geht da nix. Wegen dem sehr kurzen Lauf.
    Walther CP88, Beretta M92 FS sind schon gut bis 10 m, haben aber nur ca. 3...3,5 J.
    Versuche es mit LG. Air Magnum z.b.
    8 Schuss und co2.

  • Schön wäre zu wissen, was Du damit vor hast.
    Zum Plinken wird LEP langweilig. Bis Du die 6 Patronen aufgepumpt und geladen hast.........
    Es gibt zwei starke Einzellader: HW-45 und Zoraki HP01.


    Dann ist die Zoraki aber nix. Da nervt dann, dass man 3x pumpen muss.
    Die Umarex RP5 sollte aber ins Schema passen. Beinahe lautlos mit Schalldämpfer und nicht zu schwach.
    Aber es soll ja nen Revolver werden oder?

    Ziele hab ich genug im Leben. Nur zu wenig Munition.


    main-qimg-5ccebfd58517880fbd11483b6fbcc45a

  • Bin Grad etwas auf dem Revolver Tripp.
    Aber wenn's da nicht wirklich was stärkeres gibt, dann Schieß ich einfach weiterhin mit meinem Colt SAA oder hole mir noch die Diabolo Version davon, der sollte ja nochmal ne Ecke Präziser sein.

    :ptb: Gruß *SSW-Fan* :ptb:

  • Der beste Revolver ist und bleibt der ME Bullbarrel, finde ich.
    Der Colt SAA von ME ist ebenfalls ein tolles Teil.
    Laut sind beide. Sie sind nicht "gartenfreundlich".
    Ich habe beide im Cal. 5.5 und möchte nichts anderes mehr im Haus haben.
    Nach dem Kauf der Beiden, habe ich alle CO2 Waffen verkauft. Und das waren viele!

    Edited 2 times, last by magnumamstiel ().

  • Vielleicht finde ich ja mal einen günstigen LEP in einem Auctionshaus oder ähnlichem, das ich die Sache Mal ausprobieren kann. Der Tipp mit der Pumpe war schonmal gut. Die gibt's ja in eBay schon für 30-40€

    :ptb: Gruß *SSW-Fan* :ptb:

    Edited 2 times, last by *SSW-Fan* ().

  • Die LEPs sind überhaupt nicht nervig wenn man ein
    paar mehr davon und einen RAM-Charger hat.
    Mit Handpumpe vergeht der Spass schnell.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Ich selbst habe ein Ruger Super Hawk da. 6mm BB und 8" Lauf macht ca 3,8 - 4J