Frage an den Küchenchef. Wieso wird mein Ballerblock immer trübe?

  • Moin allerseits.


    Irgendwas mache ich bei der herstellung von Gelatineblöcken zum beschiessen falsch. Werden durch die Bank milchig trübe und sind weit von dem entfernt was man so von Bildern kennt.


    Rezeptur: Wasser, 20% technische Gelatine, hitze.


    Wo liegt der verdammte minimale Fehler der alles verdirbt?

  • Mischungsverhältnid einhalten,im Zweifel lieber abwiegen.
    Wasser nicht zuu heiß!
    Gut verrühren(Schneebesen).
    Stehen lassen zum Abkühlen,erst später in den Kühlschrank.

  • External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Ahhhh danke. Also Hitze wäre zuviel gesagt. Das waren 55 Grad damit das Quellen nicht ganz so erbärmlich lang dauert. Kann aber auch mal richtig Kochen das nächste mal (und nen komplett neuen Ansatz machen, habe eben nen Block geschnitten und mit mehr Wasser erneut geschmolzen weil ich wissen wollte ob das denn geht).

  • Ich muß schon zugeben,das Rumexperimentieren mit dem "Glibber" macht schon Spaß,aber ein Chrony macht einfach irgendwie mehr Sinn..... :huh:

  • Naja aber der Chrony hat keinen Schusskanal und ich finde das mehr oder weniger sanft gebremste Projektil nicht mehr

  • und ich finde das mehr oder weniger sanft gebremste Projektil nicht mehr


    Dose nehmen, alte Socken reinstopfen, und von vorne reinschiessen..da kannste es dann schadlos betrachten. Muß man auch nicht rauspopeln oder so. Trotzdem verstehe ich die Spielerei...will mir auch mal son Block basteln.