Ich bin verliebt! HW 30s

  • Soooooo, liebe Freunde!
    Es ist gelandet, mein kleines Schätzelein Mein neues HW 30s (K)
    Habe mich ja riesig darauf gefreut, nach den positiven Bewertungen hier im Forum und Euren Meinungen zum Gewehr.
    Als ich es auspackte und es zum ersten mal in der Hand hatte, war ich sofort verliebt!
    Nach den ersten Test-Schüssen, war ich mehr als begeistert. Sofort eine saubere Schussgruppe hingelegt, wie aus dem Bilderbuch.
    Also ich freue mich auf kommende Zeiten mit meinem neuen Schatz
    Ein anderes ZF wird bald verbaut werden, sowie das TbT Kit.

  • Und, lieber Alex, hat Deine bei den ersten Schüssen auch ordentlich gedieselt? Meine ja...


    Liebe Grüße Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Viel besser ist das wieder jemand sagen kann, dass der HW SD sogar einen Preller flüsterleise macht.


    BTW nette Lady

    Pitsche, Pitsche, Patsche, der Redneck hat einen an der Klatsche :ruger:

  • Lieber Udo, also meine hat bis jetzt nicht gedieselt. Geht super geschmeidig, keine Kratz oder Federgeräuche oder dergleichen. Alles Tip Top bis jetzt.
    German Redneck: Ich denke ja auch, dass der Schalli eher optische Gründe hat.
    Werde aber dennoch heute mal mit und ohne schießen.
    Mal hören, ob es einen Unterschied macht.

    :knicker: Feinwerkbau FWB 300S - Weihrauch HW30s (K) TbT Weihrauch HW30s - Weihrauch HW40 - Diana 240 Classic - Diana Chaser Rifle - Diana Twenty One FBB - Baikal MP61 - Perfecta32

  • Bei der HW30 habe ich mit oder ohne SD keinen großen Unterschied feststellen können.
    Der SD ist auch nur drauf, da mir der Lauf zum Spannen sonst zu kurz erscheint.


    Bei der HW35 habe ich kein SD drauf, da reicht ein kleiner Kompensator als Laufverlängerung.

  • Bei der HW30 habe ich mit oder ohne SD keinen großen Unterschied feststellen können.
    Der SD ist auch nur drauf, da mir der Lauf zum Spannen sonst zu kurz erscheint.


    Bei der HW35 habe ich kein SD drauf, da reicht ein kleiner Kompensator als Laufverlängerung.

    ...wobei ich auf Dauer nicht am Schalli Spannen würde :rolleyes:

  • Ich denke ja auch, dass der Schalli eher optische Gründe hat.


    Werde aber dennoch heute mal mit und ohne schießen.
    Mal hören, ob es einen Unterschied macht.

    Die HW 30 ist eh schon recht leise, aber wenn lass jemand anderen schießen und hör dir den Unterschied aus ein paar Metern Entfernung an. Für den Schützen mit dem Ohr am System erscheint der Unterschied deutlich weniger.

    Life is good

  • Moin, ich habe ja die gleiche HW 30, allerdings in komplett schwarz mit Carbonlaufmantel. Mit dem Schalldämpfer ist sie schon recht leise, ohne Schalli habe ich eine Treffpunktverlagerung von ca. 2,5 cm in Richtung 1/2 2 Uhr. Ähnliches macht sich auch bemerkbar beim Schiessen mit Kompensator oder nur mit blankem Lauf.

    LG Wolfgang



    Ich kam , sah und schoss vorbei :cry:
    Carpe Diem
    Si vis pacem para bellum

  • ...wobei ich auf Dauer nicht am Schalli Spannen würde :rolleyes:

    Das muss er abkönnen ;) ist ja keine 16J Feder eingebaut wo man Arme wie Arnold brauch.

  • Also ich selbst habe eine HW97k Black Line mit Weihrauch Schalli. Es ist in der Tat so, dass man sich als Schütze bei einem Preller schwer tut, einen Unterschied herauszuhören. Ich habe jedoch im Garten mal einen Versuch gemacht und meine Freundin schießen lassen, während ich mich in der Nähe (6-8 Meter Abstand) zur Zielscheibe hinter einem Baum befunden habe. Aus diesem Winkel ist ein Unterschied deutlich auszumachen. Es reduziert sich nicht nur das Mündungsgeräusch, sondern auch die Art des Geräusches wird positiv verändert.
    Ab einer bestimmten Distanz (ich würde schätzen 15-20 Meter) überdeckt das erstaunlich laute, zischende Fluggeräusch des Diabolos, das Geräusch des Luftgewehres.


    Wenn man zu dem Gewehr nun jetzt noch einen leisen Kugelfang verwendet, hat man das meiste an vermeidbaren Schallemissionen verhindert.