Messerschleifmaschine

    • the_playstation wrote:

      Und wo bleiben die spannenden Fotos? Hört sich sehr interessant an.

      Gruß Play
      Hier mal 2 schnelle Bilder, ist wirklich total easy aber sehr effektiv.
      Images
      • IMG_5773.jpg

        254.9 kB, 768×1,024, viewed 35 times
      • IMG_5774.jpg

        317.71 kB, 768×1,024, viewed 29 times

      The post was edited 1 time, last by Buhli ().

    • Ich hatte mal eine 2000x50 schleifmaschine gebaut von einem normale bandschleifmaschine.
      Images
      • 2622607140081810140SBDgST_ph.jpg

        61.25 kB, 800×536, viewed 9 times
      • 2769545690081810140xGtnCB_ph.jpg

        84.22 kB, 800×684, viewed 8 times
      • 2842557420081810140XYZyDe_ph.jpg

        54.18 kB, 651×800, viewed 7 times
      • 2997407360081810140nQUilR_ph.jpg

        101.32 kB, 800×668, viewed 7 times
      • 2324017440081810140KOeJhN_ph.jpg

        52.21 kB, 800×597, viewed 6 times
    • Jetzt habe ich ein neuere gebaut der viel auf internet nachgebaut wird von eine maschine aus den USA aber die liefern nicht nach den ausland.
      Images
      • 2.jpg

        289.27 kB, 1,024×608, viewed 9 times
      • 3.jpg

        250.96 kB, 1,024×683, viewed 8 times
      • DSC_1549.JPG

        212.33 kB, 1,024×649, viewed 8 times
      • 1.jpg

        370.29 kB, 967×1,024, viewed 6 times
    • edwin2 wrote:

      ohne langsam drehenden feinen wasserschleifstein mit anschliessen lederscheibe mit poliermittelschärf ich nichts, weil ich es gebrauchen möchte.....

      gruß edwin
      Bandschleifer und anschließend auf die Filzscheibe, mit Polierpaste, funktioniert sehr gut. Wenn man es kann!
      first name "Butch"
    • Bandschleifer geht wenn langsam (Dimmer/Phasenanschnittsteuerung) und mit Wassereinsatz. Vor dem Härten kann man etwas härter rangehen. Aber das Messer darf auch nicht zu heiß werden. Am besten auch eine Wanne mit kaltem Wasser daneben stellen und ab und zu reinhalten.

      Lansky, DMT Diamantplatten und gute Schleifsteine sind aber besser.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • Alte Säcke. 1967. :D

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • Nett.

      Frau ist Baujahr '71, Fitness-Fan, wiegt 51 Kilo bei 1,55 Metern.

      Die ist so brutal fit, die raubt Edwin sein Moped und macht damit 2 Banken klar.

      Und, die kommt gleich rein, ich krieg' Schläge...

      Mama.....
      ----------------

      Die wohl ausführlichsten Statistiken zur Corona-Pandemie: -> Klick <-
    • Sho Ishida wrote:

      Einfach ein Lansky-Set oder halt den China-Clone:

      amazon.de/Messerschärfer-Messe…rfgerä%2Caps%2C160&sr=8-3

      Zum Abledern hab ich ein Stück Maschinen-Lederriemen auf ein Brettchen geklebt und mit Chromoxydpaste eingestrichen.

      Haare am Arm springen regelrechtweg.
      Die Teile sind toll, aber wenn wirklich ein Grundschliff fällig ist, tut man gut daran, sich ein echten, groben Edge Pro Apex Stein noch anzuschaffen. Der Materialabtrag der Originalen ist dem der Klone, bei gleicher Körnung haushoch überlegen.

      Ein original Stein kostet aber so viel wie der Klan als Set.
    • Users Online 1

      1 Guest