Koffer für Tenpoint QX4?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • @ Pellet

    Hier hat mal was gestanden irgendwo kann es aber nicht wiederfinden, da Hat Einer geschrieben das das fürs Innengewinde ( ist wohl Alu?) nicht so prickeln sein soll vor allem wenn die Stiftschraube aus Stahl ist

    Gruß Holgi aus Flens
  • Original von Pellet
    Ist eine Wiederholgenauigkeit gegeben, oder muss man neu einschießen?


    Hallo Klaus,


    wir transportieren oft nur zerlegt zum Turnierplatz, und bei Armbrüsten aus gefrästen Teilen und Schraubverbindung funktioniert das wiederholgenau.

    Wichtig ist nur, daß man die Teile sorgfältig zusammensteckt und gerade den Wurfarmblock ausreichend fest anzieht.

    Dennoch versuche ich die Schrauberei zu vermeiden. Erstens leiden die Gewinde und Schrauben sichtbar durch das ständige rein und raus, und zweitens kostet der Aubau jedesmal Nerven und Zeit. Die Anbieterempfehlung lautet ohnehin: möglichst nur einmal zusammensetzen und fest verschrauben. Wenn die gehärteten Stahlschrauben beim nächsten Nieselregen noch etwas festrotten, hält das besser als jede Schraubensicherung. :D

    Wie auch immer, ich hab' da mitunter keine Wahl: Der Weg zum Bogenplatz geht meist nur mit der S-Bahn, und das bekomme ich nur zerlegt hin.


    viele Grüße

    Andreas
  • Sag ich doch
    Stahl und Alu sollte mann lieber zusammenlassen, und nur im Notfall trennen.Ich glaub auch nicht das das was bringt wenn man Kupferpaste aufs Gewinde aufträgt.So wird das jedenfalls im KFZ bereich gehandhabt Motorblock Alu Zyl.Kopfschr. Stahl zerlegen nur wenn was im Eimer ist sonnst ganz lassen.

    Gruß Holgi
  • Komm mir jetzt nich einer von wegen Wärmeverzug und so das weiß ich auch
    generell gilt das Im Kfz auch an Anderen Bauteilen im Bootsbau wo im Decksbereich Alu und Niro zusammen kommen sieht das noch viel schlimmer aus, auch ohne Salzwasser.

    Gruß Holgi
  • Original von Holge
    Sag ich doch
    Stahl und Alu sollte mann lieber zusammenlassen, und nur im Notfall trennen.Ich glaub auch nicht das das was bringt wenn man Kupferpaste aufs Gewinde aufträgt.So wird das jedenfalls im KFZ bereich gehandhabt Motorblock Alu Zyl.Kopfschr. Stahl zerlegen nur wenn was im Eimer ist sonnst ganz lassen.

    Gruß Holgi

    Stahl in Alu ist kein Problem, wenn man das richtig macht.
    Stark belastete Gewinde in Alu oder Kunststoff werden mit
    einem Futtergewinde ausgerüstet. ZB Helicoil. Solch getunte
    Gewinde sind viel stärker belastbar und absolut verschleißfest.

    Gruß Klaus

  • Föllig Korekt.

    Abeeerrr ich kauf mir doch keine AB die 1000Euro kostet und dreh mir da ein Heli rein ohne Grund, oder kennst Du jemanden der bei einem Neuwagen alle Kerzen rausdreht und ohne Grund da ein Heli reindreht? Ich nicht!
    Obwohl wo Du Recht hast hast Du Recht denn besser als vorher wird Das allemal sein, kostet aber warum Die Hersteller das nicht machen.
    Womit Deine Frage somit beantwortet wäre, Kauf Dir eine AB aus Alu die man theoretisch zerlegen kann, vermurx da alle Gewinde, und Dreh ein Heli rein, hat den Vorteil das Du überall in dem Prügel Metrische Gewinde ( vorausgesetzt das Teil kommt aus den USA, Woanders gibt es nur noch Metrisch, bei denen nicht)
    drin hast, und Dir sogar bunte Schrauben reindrehen kannst, und Dein Werzeug ause Schublade geht auch.
    Mensch Heli Leute das da noch keiner drauf gekommen is !!!!!!!!!Ich binn platt

    Gruß Holgi aus Flens
  • Original von Pellet
    Stark belastete Gewinde in Alu oder Kunststoff werden mit einem Futtergewinde ausgerüstet. ZB Helicoil. Solch getunte Gewinde sind viel stärker belastbar und absolut verschleißfest.


    Hallo Klaus,


    das ist ein sehr wertvoller Hinweis, denn die Dimensionierung und Ausführung der Gewinde/Schrauben ist bei manchen Armbrüsten verbesserungswürdig.

    Zumal sich Schrauben mitunter durch den Prellschlag lösen und sich das Gewinde unbemerkt ausgeschlagen wird. Kenne ich aus eigener Erfahrung. Ursache könnte auch zuviel Pflege sprich WD-40 sein, daß zwar wunderbar vor Korrosion schützt, aber auch in die Gewinde des Schlosses kriecht und die Schraube oder die Schraubensicherung löst.

    Wie auch immer, danke für den Hinweis. Ich werde sowas mal ausprobieren.

    Gibt es noch Alternativen wie Buchsen, oder ähnliche Produkte?


    viele Grüße

    Andreas
  • Da repariert mann seit Jahrzehnten schon vergniesgnaddelte Zündkerzen Gewinde an Motorrädern mit nem Heli hat das Ding täglich vor Augen, und kommt nich drauf.
    Ich fass das nicht
    ICH FASS DAS NICHT

    Gruß Holgi
  • He Lennox
    Schreibt Er doch hats tatsächlich gegeben hatten Die letztens auf DMAX bei dieser Schrottplatz Serie wo Die z.B. ausen Gabelstabler und Fahrad in Verbindung mit ner Waschmaschine ein U Boot baun, das auch noch funkt.
    Gruß Holgi
  • Original von Holge
    He Lennox
    Schreibt Er doch hats tatsächlich gegeben hatten Die letztens auf DMAX bei dieser Schrottplatz Serie wo Die z.B. ausen Gabelstabler und Fahrad in Verbindung mit ner Waschmaschine ein U Boot baun, das auch noch funkt.
    Gruß Holgi


    Das Teil nennt sich jetzt "ISS" und fliegt um die Erde.

  • Wie schaut das generell aus? Ist eine Wiederholgenauigkeit
    gegeben, oder muss man neu einschießen? Zerlegbarkeit
    und Transport wär für mich mit ein Faktor beim Kauf einer
    Armbrust.


    Hi,

    also da sehe ich auch wenn ich das jetzt noch nicht auf dauer getestet habe eher keine Probleme.
    Ich vertrau ja auch auf die Steyr, die ist auch 2 bzw ohne ZF geschossen sogar 3 Teilig. Da ist auch noch nichts passiert.

    Ich glaube auch nicht das das Gewinde in der Armbrust dadurch schaden nimmt.
    Die Schraube soll man ja auch nicht zu fest anziehen. Gegen unbeabsichtigtes lösen ist ja die Madenschraube da.

    Aber das wird die Zeit zeigen.

    Gruß C.C.

    P.S. Pellet spielst du eventuell auch mit dem Gedanken die eine Armbrust zu kaufen? Also ich bin (trotz der Tatsache das ich bis her nur mal auf 35m schiessen konnte) begeistert. Eine echte Ergänzung bzw alternative zum FT.
    Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen!

    The post was edited 1 time, last by Christian ().

  • Original von Christian

    P.S. Pellet spielst du eventuell auch mit dem Gedanken die eine Armbrust zu kaufen? Also ich bin (trotz der Tatsache das ich bis her nur mal auf 35m schiessen konnte) begeistert. Eine echte Ergänzung bzw alternative zum FT.


    Mit dem Gedanken spiel ich schon seit Jahren. Allerdings bin ich
    in die Richtung sehr anspruchsvoll geworden und konnt mich nie
    entscheiden. Ich tendiere zur Zeit in Richtung "einfach und anspruchslos"
    bei guter Qualität. Etwa Exc..Vixen. Wobei mich so ein Compount -Super
    -Highendgerät natürlich auch reizen würde. ....
    Ich bin nicht ganz unbeleckt...Ich habe schon über 30 Jahre eine Barnett
    mit Spannvorrichtung. Mit der hab ich aber auch schon gut 25 Jahre nicht
    mehr geschossen. Die fand ich damals recht beeindruckend und habe
    damit (so dachte ich damals), recht gut geschossen. Damals gab es auch
    keine große Auswahl. Heut weiß ich, dass es Schrott ist.

    Gruß Klaus

  • Ich bin nicht ganz unbeleckt...Ich habe schon über 30 Jahre eine Barnett
    mit Spannvorrichtung. Mit der hab ich aber auch schon gut 25 Jahre nicht
    mehr geschossen. Die fand ich damals recht beeindruckend und habe
    damit (so dachte ich damals), recht gut geschossen. Damals gab es auch
    keine große Auswahl. Heut weiß ich, dass es Schrott ist.


    Ist ja lustig! Meine erste Armbrust war eine Barnett Panzer 2.
    Mit dem ding konnte ich auch recht gut umgehen, aber ich habe die verkauft als ich mit FT anfing. Weil bei uns im Garten war mir das mit der Armbrust dann doch irgendwie zu gefährlich.



    Bei Barnett gab es auch mal eine Spannvorrichtung die man z.B. bei der Panzer 2 nehmen konnte. War so ein Hebel den man an der Armbrust einrastete.

    Gruß C.C.
    Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen!
  • Users Online 1

    1 Guest

  • Tags