Suche Schrotpatronentasche

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Suche Schrotpatronentasche

      Mahlzeit Forum

      Ich suche aus gegebenem Anlass eine Patronentasche mit Gürtellasche und Slug-Kapazität für Mehrdistanz Flinte beim Bds. Finde entweder nur zu kleine Taschen oder halt das Molle Gedöns bzw nicht gut Bewertete Produkte. Was nutz ihr so und was sind eure Erfahrungen im Bezug auf die Verwendung von 1 großen bzw 2 kleinen Taschen? Über Infos und evtl Links würde ich mich sehr freuen.
      Angenehmen Sonntag wünsche ich :thumbup:
    • Für sowas hatte ich im mer ne Gute Weste.
      google.de/search?q=beretta+sch…bih=533#spf=1571561384444
      Taschen hatten unser Schützen auch, aber nach nem Test meiner Seits habe ich doch wieder der Weste den Vorzug gegeben.
      Was vergessen, bei ein er Tasche hast du die Belastung nur an ein er Stelle vom Körper und bei ne Weste wir das Gut Verteilt.
      Gruß
      Holger


      Diana Chaser Pistolenrifle & Chaser Rifle-Airmagnum 850 mit Diopter&ZF - WLA / Colt SAA 7,5" / Schofield 6"


      Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon)

      Ich mag keine R........ Socken!

      The post was edited 1 time, last by Burgenlaender57 ().

    • Danke für euren Input.

      Nach langem hin und her hab ich mir heute doch noch überlegt anstatt der Tasche mir einen Schrotgürtel zuzulegen damit ich in der Zeitserie perfekt aufmunitionieren kann bzw aus der großen Tasche nicht zu viel Patronen lade die mich dann wieder Zeit kosten.Bin halt noch nicht so lange dabei :saint: Wollte mir den Gürtel dann jeweils mit 15 Patronen vorladen und dazwischen immer 2 Kammern frei lassen damit ich die genaue Anzahl pro Scheibe habe.
      Wird auch nur ein Gürtel von Amazon sollte hoffentlich für den Anfang reichen.

      Guten Start in die Woche euch
    • Esti wrote:

      Da fällt mir zu ein, es gibt diese Clips für Schrotpatronen, vielleicht kannst du damit auch was anfangen.
      Die hab ich schon Mal beim Ipsc gesehen dachte mir nur das die Systeme Sau teuer sind bzw nicht für Frischlinge.Interessant wäre halt wie die befestigt werden einfach durch den Gürtel bis 44m ziehen? Sehe auf den Fotos irgendwie nichts genaues.

      Den hier wollte ich mir jetzt zulegen sorry für den extrem langen Link...

      amazon.de/Tourbon-Patronengurt…mZG9Ob3RMb2dDbGljaz10cnVl
    • Zur Jagd bevorzuge ich den Gürtel, auch weil ich da verschiedene Patronen sortieren kann. Zudem bleiben die Patronen dort auch sicher drin.
      Auf dem Tontaubenstand nehme ich die Schießweste. Der Gürtel geht prinzipiell auch, aber das dauernde Bestücken ist fummelig, wenn man mehrere Durchgänge schießt und mehr als 50 Patronen stecken muss.
      Aber das alles ist sicherlich nicht das was du schießt.