Walther Rotex RM8 Varmint UC

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Walther Rotex RM8 Varmint UC

      Servus Leute, da im "alten" Rotex Thread nichts bei rum kommt, wollte ich so mal fragen ob jemand etwas über die neue, kurze Rotex weiß, insbesondere ob und was da technisch verändert wurde?!
      Umarex gibt ja nicht viel preis, außer.....
      -kürzerer Lauf
      -größerer Spannhebel
      -K3 Neo Dämpfer

      Nun fehlt der @Rotex ja hier im Forum, von dem hätte ich mir sachkundige Infos erhofft. Aber vielleicht weiß ja jemand hier im Forum was? Mir gefällt die neue kurze bis auf den Varmint Schaft sehr gut und ich überlege echt :D ...und für den Schaft wird sich vielleicht auch einer finden der tauschen will :whistling: ;)
      Images
      • Screenshot_20190920_185138.jpg

        39.96 kB, 1,024×489, viewed 13 times
    • Ach nö ich behalte lieber die alten, trashigen Rambo Filme in Erinnerung und will keinen "alten" Mann der es noch mal allen zeigen will sehen ;)
      Aber die guten Popcorndiskussion hier fehlen mir schon etwas :D

      So und nun zur Rotex :whistling:
    • @rosi-77 Was für einen Schaft würdest du der Rotex denn verpassen.
      Ich habe die UC Version und muss sagen wenn man sie in der Hand hat sieht sie besser aus als auf den Bildern.

      Ich hatte schon mal überlegt den Schaft mit meiner Holzschaftversion zu tauschen, habe es aber gelassen weil sie so wie sie ist gefällt.
      Zu den technischen Unterschieden kann ich dir leider auch nichts sagen.
      first name "Butch"
    • Ich denke mit dem Minelli Holzschaft würde sie mir noch besser gefallen wie mit dem Varmint Schaft. Ist aber wie immer Geschmackssache.

      Anscheinend hat nur 4komma5 die UC im Angebot und die haben mir geschrieben, nur in Kunstoff, keine Alternative Konfiguration. Umarex habe ich auch angeschrieben ob es die UC auch in Holz geben wird, aber noch keine Antwort.
    • Bei 4k5 steht „Das Modell hat einen extra kurzen Lauf“ Dann in den technischen Daten Lauflänge 600m (!) .... ok, Tippfehler. Denke, dass der Am Carbine Lauf verbaut ist, oder? Ca 400mm? Also mit Lauflängenangaben haben viele Onlinehändler ihre Probleme.
    • Welche Länge hat denn der Standard-Rotexlauf? Wie gesagt, es gibt viele verschiedenen Angaben. Schätze 500mm kommt hin...

      @'Thiel
      Dann sollten Umarex aber auch das System eingestellt haben. 100mm kürzer machen schon was aus in Sachen Leistung.
    • Laut diversen Internetseiten hat der normale Lauf 500mm und der Kurze irgendwas um die 340mm. Das gefällt mir recht gut und bei 7,5j ist das doch eh total pups wie lang der ist :whistling: :D ... die Inselaffen schreiben zumindest das das Teil mit dem kurzen bis 45m total gut trifft :thumbsup:

      Zitat : Ergänzt wird das Ganze durch einen 340 mm langen Lothar Walther Premiumlauf mit 1/2 UNF Außengewinde. Man könnte argumentieren, dass der Lauf kurz ist, aber aufgrund seiner Qualität sehr gut funktioniert.

      The post was edited 1 time, last by rosi-77 ().

    • @Butcher me, die Sicherung ist immer noch automatisch?

      Zitat von der Insel:

      Abzug & Sicherheit
      Die zweistufig einstellbare Auslöseeinheit verfügt über eine automatische Sicherung, die sich im hinteren Bereich der Aktion befindet und bei jedem Spannen der Aktion aktiviert wird. Außerdem wird ein sogenanntes "doppeltes Sicherheitssystem" verwendet. Dies erfordert, dass die schmale vertikale Gleitverriegelung an der Außenkante der Sicherheit nach unten und nach innen gedrückt werden muss, bevor Sie den Hauptsicherheitsknopf zum vollständigen Entriegeln hineindrücken können.

      Eine Eigenschaft, die manche mögen oder die sie nicht mögen, aber nach dem Gebrauch stellen Sie sich bald darauf ein - ein Bonus ist, dass sie jederzeit manuell zurückgesetzt werden kann, indem Sie sie einfach zurückziehen.


      Stimmt das, lässt sich die Sicherung deaktivieren oder verstehe ich da was falsch?

      The post was edited 1 time, last by rosi-77 ().

    • Von Werk aus ist sie immer aktiv...repetieren und das sch§§ß Ding ist wieder drinn.
      Einzigste Möglichkeit um sie auf manuell zu bekommen ist den Plastiküberstand im Systemkasten abzutrennen.
      Dann hast du eine manuelle Sicherung. Habe ich sowohl bei der Rotex als auch bei der AM gemacht, da in meinen Augen diese automatische Sicherung einfach unnütz ist.
      Gruß Markus :)