Haenel 312 laufende Scheibe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Haenel 312 laufende Scheibe

      Hallo liebe Haenel Sammler und Fachleute,

      vor kurzem habe ich ein Haenel MLG 550 erworben. War eher ein Zufallskauf. Da der optische Zustand eher bescheiden war, habe ich es komplett aufgearbeitet.
      Dadurch wurde mein Interesse an den eher seltenen Haenel Luftgewehren geweckt, nachdem ich in den letzten Jahren die üblichen Kandidaten wie 303, 49a usw. restauriert hatte.

      Um einen besseren Einblick in die Materie zu bekommen, habe ich kürzlich das Waffenmuseum in Suhl besucht. Zur Zeit ist dort eine Sonderausstellung zum Thema Haenel Luftgewehre. War äußerst interessant und kann ich nur weiterempfehlen. Ist aber wohl nur noch bis Ende September. Habe auch jede Menge Fotos gemacht. Also wenn jemand Bilder von einem bestimmten Modell braucht, einfach Bescheid sagen.

      Was ich allerdings nicht dort gesehen habe, war ein Haenel 312 für laufende Scheibe/Keiler. Ich habe bei Wikipedia davon gelesen. Mich würde brennende interessieren, wie diese Modelle aussahen.

      Hat jemand hier im Forum bzw. aus der Haenel-Gemeinschaft zufällig Bilder von diesem Modell oder sogar selber eines, von dem er bitte Bilder hier rein stellen könnte.

      Danke im Voraus.
    • Smitty Werben schrieb:

      Hat jemand hier im Forum bzw. aus der Haenel-Gemeinschaft zufällig Bilder von diesem Modell oder sogar selber eines, von dem er bitte Bilder hier rein stellen könnte.
      Dann frag doch bitte auch in der Haenelgemeinschaft.
      Ich persönlich kenne das Modell aber auch nicht könnte dort aber Leute geben die tipps zur Fotoergreifung haben. :P
      co2air.de/suchergebnis/922969/?highlight=haenel+gemeinschaft

      Ich habs bei Haenel auch mehr mit den Repertierern. ;)
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • Also wenn ich das Haenel Buch auf Seite 166 richtig interpretiere:
      Ist es ein Standard Haenel 312 er Gewehr mit anderem, einstellbarem, seilich versetztem Korntunnel.
      Auf dem Bild im Buch ist auch die Schaftbacke etwas ausgeprägter, laut Erklärung war das ne Sonderanfertigung für einen bestimmten Leistungs-Schützen.
      Und es ist ein 312-1.2 Laufende Scheibe (nicht Keiler..;-) )
      Haenel III-60 Erbstück
      Haenel 303-8 Super soll ein ZF drauf
      Haenel 303-8 Super original
      Haenel 304 Schaft noch OK
      Haenel 311 original
      Haenel 312 2 Stück

      und noch ne Kugelschubse ;) :
      Haenel 310 mit Feinabzug
    • Nein, die "312-laufende Scheibe" gibt es mehrere, da wird schon jemand was haben, nur das eine Gewehr, was im Buch abgebildet ist, hat möglicher Weise noch ein paar weitere Änderungen des Schaftes erfahren.

      Du kannst jedes Standard-312-er zur "laufenden Scheibe" modifizieren, indem Du den anderen Korntunnel ran machst.

      Das System ist das Gleiche, der Diopter, alles gleich, bis auf den Korntunnel oder besser verstellbares Korn, seitlich versetzt...
      Bye
      Ralph.
      Haenel III-60 Erbstück
      Haenel 303-8 Super soll ein ZF drauf
      Haenel 303-8 Super original
      Haenel 304 Schaft noch OK
      Haenel 311 original
      Haenel 312 2 Stück

      und noch ne Kugelschubse ;) :
      Haenel 310 mit Feinabzug
    • ertz schrieb:

      Auf dem Bild im Buch ist auch die Schaftbacke etwas ausgeprägter, laut Erklärung war das ne Sonderanfertigung für einen bestimmten Leistungs-Schützen.
      Und es ist ein 312-1.2 Laufende Scheibe (nicht Keiler..;-) )
      Genau so ist es, eine Sonderanfertigung. Ansonst ist es ein ganz normales Haenel 312 mit "Doppelkorn".
      Wenn Du also ein Haenel 312-1.2 Laufende Scheibe haben möchtest, mußt Du Dich blos um so ein spezielles Korn umsehen. Diese gibt es sehr selten und in verschiedenen Ausführungen. Vorteilhaft wäre natürlich dazu ein 312er Wechsellauf, dann kann man das Haenel 312, sowohl normal als auch für Laufende Scheibe benutzen. ;)





      Knickst Du noch, oder repetierst Du schon? (© Nosferatu2008)
    • Also gab es sogar mehrere Varianten vom Korn. In dem Thread der Gemeinschaft gab es auch Bilder.

      Ich habe es auch dort schon geschrieben, mache es hier aber trotzdem nochmal:

      Vielen Dank für die schnellen Antworten. Leider hatte ich bei der Suche-Funktion nichts gefunden.
      War eine gute Entscheidung mich hier anzumelden. Finde es klasse, dass die Gemeinschaft so gut zusammenhält und immer hilfsbereit ist. Großes Lob dafür.

      Falls jemand Infos bezüglich Zusammenbau oder Bilder zum MLG 550 braucht, einfach Bescheid sagen. Habe erst kürzlich eines komplett aufgearbeitet. Freue mich, wenn ich helfen könnte.