Acer Laptop mit Win 10 rödelt sich tot

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Acer Laptop mit Win 10 rödelt sich tot

      Ich hab was für euch Nostalgiker, einen 15 Jahre alten Fujitsu Siemens Laptop. Mit dem bin ich gerade online. 8o

      Das ist mein Backup, falls mal was mit meinem Acer Laptop mit WIN10 ist.

      Und da wären wir beim Thema. Ich brauche Hilfe... :))

      Windoof hat heute Updates gezogen und die ewig lange installiert. Wenn ich den Rechner jetzt hoch fahre läuft erst mal alles ganz normal, nach der Anmeldung kommen dann ein paar lustige Texte die mir sagen dass noch Updates installiert werden und dass das ein paar Minuten dauert. Irgendwann ist das dann mal fertig und ich lande auf dem Desktop. Aber der ist jetzt schwarz, leer und die Buttons die noch da sind haben keine Funkktion. Ich kann vom Desktop aus gar nix machen, sonst hätte ich längst die Systemwiederherstellung benutzt, aber da komme ich ja nicht hin.
      Ich komme nur mit Strg + Alt + Entf zurück zum Anmeldebilschirm. Wenn ich da Shift gedrückt halte und auf Neustart klicke, komme ich in ein Menü wo ich auch die Systemwiederherstellung finde. Da hab ich eben drauf geklickt, jetzt sehe ich nur das Acer Logo wie beim Einschalten, aber es ist schon seit ein paar Minuten nichts passiert. ;(

      Was nun?
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • PR90 schrieb:

      Ich hab was für euch Nostalgiker, einen 15 Jahre alten Fujitsu Siemens Laptop. Mit dem bin ich gerade online.
      Ist ja fast noch ein Jungspunt. Würde die Updates wieder runterschmeissen.

      Jetzt in deinem Fall. Warten! Mal hören, ob Er auf der HDD rumrödelt. Wenn Er längere Zeit nicht auf der HDD rumrödelt => Kaltstart.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Jetzt sagt der mir das keine Wiederherstellungspunkte vorhanden sind. ?(
      Da wird doch wohl nicht die ganze Festplatte drauf gegangen sein? ;(
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Ich hab eine Recoverydisc mit dazu gehörigem Stick, aber die nimmt der Rechner nicht. Ich hatte auch mal eine Sicherung auf CD gebrannt die suche ich gerade...
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Warum nimmt Er Sie nicht. Eventuell im Bios auf Booten von CD als erstes! umstellen?

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • PR90 schrieb:

      Ich hab eine Recoverydisc mit dazu gehörigem Stick, aber die nimmt der Rechner nicht. Ich hatte auch mal eine Sicherung auf CD gebrannt die suche ich gerade...

      Lade dir folgendes File runter und zieh es dir auf einen bootfähigen Stick.




      Damit kommst auf die Platte kannst daten sichern und bügeln.

      Wenn du nicht weißt wie du ein Stick bootfähig bekommst meld dich nochmal.
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • Warum muss das alles so kompliziert sein? ;(

      Ich kann mir auch gar nicht erklären was da eigentlich passiert ist. Da muss irgendwas beim installieren der Updates schief gelaufen sein, aber warum ist dann gleich die Festplatte hin? Oder wird sie nur nicht mehr erkannt? Woher nimmt das Betriebssystem dann die Daten um überhaupt noch den Desktop darstellen zu können?

      Wenn die ganzen Daten da drauf wirklich weg sind wäre das ganz schön bitter.
      Ich schau mir das morgen weiter an, heute hab ich da keinen Nerv mehr zu. ||
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • 1.) Backup machen
      2.) Vorsicht mit Updates
      3.) Vor dem Unglück einen USB-Stick mit einer Life-Distribution als Reserve anlegen
      4.) 1x im Virtel Jahr Daten sichern.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Nosferatu2008 schrieb:

      Deswegen hab ich dir den Knoppix Link geschickt die Live gestartet daten auf externe dann formatieren und gut ists
      Habs auch schon auf dem Stick, aber Booten wollte er nicht. Denn muss ich morgen wohl erst mal per cmd dazu überreden.


      the_playstation schrieb:

      1.) Backup machen
      2.) Vorsicht mit Updates
      3.) Vor dem Unglück einen USB-Stick mit einer Life-Distribution als Reserve anlegen
      4.) 1x im Virtel Jahr Daten sichern.

      Gruß Play
      Ja, das sagt sich immer so schön und eigentlich weiß man das auch alles, aber im Alltag hat man dann doch andere Sorgen und kümmert sich nicht darum.
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Wenn Er nicht bootet ist auf dem Stick / CD entweder kein Boot-Track und das Speichermedium daher nicht bootfähig oder im Bios ist eingestellt, daß Er entweder nicht von USB oder CD Laufwerk booten soll oder erst / nur, wenn die Festplatte nicht bootet.

      Und dann bootet Er bzw versucht von der HDD zu booten.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • PR90 schrieb:

      Habs auch schon auf dem Stick, aber Booten wollte er nicht. Denn muss ich morgen wohl erst mal per cmd dazu überreden.
      Lade dir unetbootin runter das Ding macht dir kinderleicht knoppix auf den Stick.

      unetbootin.github.io/

      Du wählst oben keine Distribution aus.

      Gehst unten auf Diskimage.
      Wählst das Verzeichnis von deinem Knoppix iso.
      Wählst den USB Stick aus
      Klickst auf ok und das tool macht.

      Musst dir aber die Windows version runterladen.
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • Frage. Hast Du denn einen anderen PC / Zweit-PC? Ohne ist das sonst etwas schwierig. Dann hilft nur der Gang zu einem Freund oder der Kauf einer Computerzeitschrift mit Life-CD dabei.

      Als Verfechter des Morbus-Playus-Duplex-Virus ....

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • the_playstation schrieb:

      Frage. Hast Du denn einen anderen PC / Zweit-PC? Ohne ist das sonst etwas schwierig. Dann hilft nur der Gang zu einem Freund oder der Kauf einer Computerzeitschrift mit Life-CD dabei.
      Er hat doch geschrieben das er mit ner 15 Jahre alten Krücke gerade hier ist weil sein Acer nicht tut.
      Lesen bildet. :P
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • Eins muss man diesem alten Ding lassen, es läuft einfach mal.
      Zwar nicht mehr mit Windows sondern Zorin OS, aber das geht auch.
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -
    • Nosferatu2008 schrieb:

      Dann nicht die Windows unetbootin runterladen sondern linux.
      Dachte ich mir. ;)
      Aber deinen Link kann ich nicht öffnen, da schrillen hier alle Alarmglocken und die Website wird gesperrt.
      Gruß Patrick


      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      - Albert Einstein -