Rechtliche Situation in den Niederlanden (Holland)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Rechtliche Situation in den Niederlanden (Holland)

      Hallo,

      wir beabsichtigen ein CO2 Gewehr für Weihnachten zu verschenken.
      Soll für meinen Schwiegervater sein. Dieser hat widerum einen Garten in Holland.

      Wie es in Deutschland ist, weiß ich bestens. Aber wie ist das Waffenrecht in Holland?
      Dürfen die Kugeln das Grundstück verlassen? Ist es auf einem privaten Camping bzw. Gartenplatz erlaubt zu schießen?
      Was muss ich in Holland beachten? Wie sind die Strafen?

      Hoffe mir kann jemand helfen :) Danke !
    • Super2000 wrote:

      Dieser hat widerum einen Garten in Holland.
      Auch als Wohnsitz gemeldet? Falls ja, soll er sich selbst in Holland eines kaufen. Da ist die 7,5 J Grenze Schnuppe!


      Super2000 wrote:

      Dürfen die Kugeln das Grundstück verlassen?
      Achtung Witz! Wenn sie nicht bis Deutschland fliegen, ja!

      Keine Ahnung wie das bei den Holländern ist, aber ich glaube kaum, dass die das anders sehen als wir.


      Super2000 wrote:

      Ist es auf einem privaten Camping bzw. Gartenplatz erlaubt zu schießen?
      Glaube ich kaum. Vielleicht den Campingplatz Besitzer mal fragen, ob er was dagegen hat, wenn seine Campinggäste unkontrolliert auf seinem Platz rumballern? ;)

      Nee, ich denke, das ist da nicht anders als hier. Ausser eben die dämliche 7,5 J Geschichte.
      Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt.
    • Moin!

      Google ist Dein Freund:
      forum.waffen-online.de/topic/384460-waffenrecht-niederlande/

      @magnumamstiel:

      magnumamstiel wrote:

      Keine Ahnung wie das bei den Holländern ist, aber ich glaube kaum, dass die das anders sehen als wir.

      magnumamstiel wrote:

      Glaube ich kaum. Vielleicht den Campingplatz Besitzer mal fragen, ob er was dagegen hat, wenn seine Campinggäste unkontrolliert auf seinem Platz rumballern?

      Nee, ich denke, das ist da nicht anders als hier. Ausser eben die dämliche 7,5 J Geschichte.
      Nicht böse sein, aber solche Vermutungen helfen einem echt nicht weiter!

      Hau rein! :thumbup:
    • Luftgewehre sind m.W. frei, ohne die 7,5 J Begrenzung. Aber es sind alle (Anschein-)Waffen verboten, die nach echter Schusswaffe aussehen. Ausnahmen sind aber bei Softair im Verein möglich. Dafür bekommen die Holländer einen gesonderten Ausweis/Erlaubnis.
    • Mit so was wäre ich in den Niederlanden vorsichtig, auch wenn die keine Joule Begrenzung für Luftgewehre haben, haben die ein recht scharfes Waffengesetz.
      Ok, wo kein Kläger da kein Richter.
      In NL ist sogar Pfefferspray verboten, ob man da offiziell mit dem LG außerhalb vom Schießstand schießen darf?
    • Das ist auch gut so!
      Sagt ein Banker zum Politiker: "Halt du sie dumm, ich halt sie arm"

      Baikal MP46M + 53, FWB LP65, Weihrauch HW40 & HW45, Beretta FS92, Umarex UX Patrol, Umarex Python .357, Hämmerli 850 AirMagnum, Walther LGU Varmint, FWB 300S, FWB 601, Tesro PA10-2 Classic, Anschütz 9015 "Verein bunt"