Walther Rotex meine ersten Eindrücke und mehr..........

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Walther Rotex meine ersten Eindrücke und mehr..........

      Hallo,

      heute ist sie endlich angekommen und gleich mal ein paar Bilder in meinem Hobbyraum/Bastelraum von der Walther Rotex RM8 gemacht..........

      und auch gleich mal das Ritter ZF 10-40x50 montiert und eingeschossen............




      Vom ersten Eindruck bin ich erstmal sehr zufrieden mit dem Ergebnis........habe mal ein paar Dias auf einen 5er Spiegel aus 10m aufgelegt geschossen der Streukreis kann sich echt sehen lassen. Die Gecos haben mich echt überrascht, die JSB Match gehen in meiner HW100 und in meiner ehemaligen AM850 sehr gut ............scheinen aber auch die Rotex zu mögen. :thumbup:


      Im Anschluss habe ich mal 14 Schuss durch den Combro 625 MK4 geschossen und auch die Ergebnisse haben mit von der Konstanz der Geschwindigkeiten echt überrascht.....seht selbst! Die 7,5 Joule reizt sie auch sehr gut aus :)


      Walther Rotex 31.05.17 mit RWS Geco 0,47g
      Schuss 1178,07,44
      Schuss 2176,87,35
      Schuss 3176,67,32
      Schuss 4176,67,32
      Schuss 5177,47,39
      Schuss 6178,17,45
      Schuss 7177,67,41
      Schuss 8179,17,53
      Schuss 9176,77,33
      Schuss 10179,37,55
      Schuss 11177,67,41
      Schuss 12178,77,50
      Schuss 13178,07,44
      Schuss 14177,27,37


      Viele meckern über den Abzug mir gefällt er eigentlich ganz gut....kommt zwar nicht an den meiner HW100 dran,
      aber meiner kratzt und kriecht nicht und hat einen recht angenehmen Druckpunkt.

      Aber die Waffe ist recht laut und da ist ein Schalli schon fast Pflicht, ich habe den SWS Schalli montiert.
      Probehalber auch mal den Weihrauch aber der ist mir etwas zu lang und dämpft bei dieser Waffe
      nicht wesentlich besser..........eine ganz leichte Trefferverlagerung konnte ich bei beiden feststellen.
      Jedoch die Streukreise haben sich nicht vergrössert sondern ich hatte sogar das Gefühl
      das sie etwas enger geworden sind durch den Schalli...........so soll es sein :thumbsup:



      Eine Verkantungsanzeige habe ich der Rotex auch sofort spendiert..........



      Das Paralaxenrad des Ritter ZFs ist auch sehr gut zugänglich und stört auch nicht die Magazinentnahme.....alles Top :thumbup:



      Der Schaft bzw. die Form ist sicherlich Gesmacksache mir gefällt er sehr gut..........auch die Fischhaut ist sehr schön gemacht und lässt die Waffe sehr wertig anfühlen und aussehen :thumbsup:





      Die Befüllung über den Quickfillanschluss geht sehr komfortabel und das Manometer kann gut abgelesen werden.........




      So das soll es erstmal gewesen sein.....sie macht definitiv sehr viel Spass das System ist ja fast identisch zur Airmagnum halt nur mit Pressluftantrieb........der Antrieb tut dieser Waffe aber von der Leistung und Kontanz durch den Regulator sehr gut.
      Vom ersten Eindruck her meine ich das sie etwas Präziser als die AM850 ist............aber ich werde die Tage mal auf 20m schiessen und weiter hier weiter berichten. Ich hoffe der kurze Fotobericht hat euch gefallen!
      Gruss
      Markus :thumbsup:
    • Find sie vom Design auch sehr gelungen, das mit der buddy bottle gefällt mir richtig gut.
      Kann man die volle Pulle von der Waffe abschrauben?
      Was schätzt du wie viele brauchbare Schüsse man aus einer Füllung rausbekommt?
      Wie ist der Lauf fixiert?
      Freu mich schon auf den 20m Test, die könnt ich mir echt als Einstieg in den Pressluftbereich vorstellen :D
      W124 - Die Karosse der Bosse
    • Jfox schrieb:

      Find sie vom Design auch sehr gelungen, das mit der buddy bottle gefällt mir richtig gut.
      Kann man die volle Pulle von der Waffe abschrauben?
      Was schätzt du wie viele brauchbare Schüsse man aus einer Füllung rausbekommt?
      Wie ist der Lauf fixiert?
      Freu mich schon auf den 20m Test, die könnt ich mir echt als Einstieg in den Pressluftbereich vorstellen :D
      Die Schusszahl soll bei ungefähr 300 Schuss liegen. Den Tank kann man abschrauben wird aber nicht empfohlen da wohl die Dichtung beschädigt werden kann.
      Wie der Lauf fixiert ist kann ich dir nicht sagen ..........aber ich denke ähnlich wie bei der AM850. ?(
      Gruss
      Markus :thumbsup:
    • Bruchpilot75 schrieb:

      Den Tank kann man abschrauben wird aber nicht empfohlen da wohl die Dichtung beschädigt werden kann.
      Wenn er leer ist passiert nix.

      Bruchpilot75 schrieb:

      Wie der Lauf fixiert ist kann ich dir nicht sagen ..........aber ich denke ähnlich wie bei der AM850. ?
      Ja, genau so (Stift durch das Gehäuse und eine Nut im Lauf).
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • broohlyn schrieb:


      Ist im Vergleich zur HW100 mehr Kunststoff verbaut oder sind die da eher gleichwertig?
      Hat wenig Kunststoff. Abzugszüngel, Abzugsbügel,
      Schaftkappe und die Abdeckung der Flasche vor
      dem Systemkasten.

      Vergleichbar sind die 2 nicht. Beide glänzen genau
      da wo die Andere Ihre Schwächen hat.
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • skriptor schrieb:

      Hi
      Nein, das war keine "ketzerische" Frage, wollt nur mal deine Beweggründe wissen.
      Danke.

      vg
      So habe ich es auch nicht aufgefasst..........alles gut :thumbup: Denn ich denke jeder der das Hobby betreibt hat eigentlich zu viele Waffen vernunftskäufe gibts da wohl kaum, oder :laugh:
      Aber ich habe mich auch von Co2 grösstenteils getrennt da ich bei Pressluft und Vorkompremierer bleiben möchte..aber meine alte LGV wird mir weiter treu bleiben :nod:
      Also doch ein vernunftskauf.......... *lol*
      Gruss
      Markus :thumbsup:
    • Bin ich echt der Einzigste dem der Rotex bzw. A;850 Carbine Schaft nicht gefällt?
      Zuviele Waffen??
      Geht das denn???
      Ich würde gern eine Liste aufmachen was noch fehlt das wäre hier aber OT.
      Aber deine Streukreise sind echt ok.
      Hätte gern mal die Chronywerte von der JSB Exact? Diese dürfen 166m/s um 7,5J zu halten.
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen Zitat: Albert Einstein
    • Nosferatu2008 schrieb:

      Bin ich echt der Einzigste dem der Rotex bzw. A;850 Carbine Schaft nicht gefällt?
      Nein, wir sind mindestens 2.

      Nosferatu2008 schrieb:

      Zuviele Waffen??
      Geht das denn???
      Nein. Es gibt immer eine die fehlt.

      Nosferatu2008 schrieb:


      Ich würde gern eine Liste aufmachen was noch fehlt das wäre hier aber OT
      Kennst du das Bluebook. Hat wie viele Seiten?
      Dann platzt hier der Server.
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher