Posts by ledom

    ich glaube, dass mit der zu langen Wartezeit und dem Hinweis " Vorrätig", dann aber doch nicht lieferbar, kennen wir doch bestimmt alle, daraus habe ich gelernt, vorher dort anzurufen und nachzufragen.
    Seitdem hatte ich keine Probleme mehr :thumbup:


    Matze

    Das mag für Dich O.K. sein, ändert aber nix an der Tatsache dass das Ganze ein unsauberes Geschäftsgebaren ist! Dann sollen sie lieber gleich die Anzeige der Verfügbarkeit weglassen...ist doch so vollkommen witzlos! :rolleyes:

    @Peter-der-Meter Ja das ist leider so eine Unart die sich zusehends ausbreitet. Man bestellt extra bei Anbietern die ein Produkt (angeblich) am Lager haben. Nach ner Woche fragt man dann vorsichtig mal nach warum denn noch nix Versand wurde und bekommt als Antwort "Sorry der Zulieferer hat leider Lieferprobleme!" :cursing:
    So geht es mir grad mit mehreren Bestellungen (Verbrauchsmaterialien für die Werkstatt).
    In meinen Augen ist das vortäuschte falscher Tatsachen! Wenn man etwas nicht am Lager hat, dann ist es nicht am Lager...PUNKT!

    Wie schon geschrieben: Ja, das ist o.k.
    Wenn der Fischereischein und die Lizenz mitgeführt werden, ist auch ein Transport durch eine Waffenverbotszone erlaubt, wenn es der direkte Weg zu oder von deinem Angelgewässer zum Wohnsitz ist.
    Wichtig ist, dass man es bei eventuellen Kontrollen belegen kann.

    :thumbup: (die "gefällt mir" funktioniert fehlt echt!!!)

    Moin,
    während des Angelns kannst Du es offen am Mann tragen (führen), da Du es ja für die Ausübung des Angeln benötigst.
    Für den Transport zum Angelplatz gilt das aber nicht. Du darfst keinen direkten Zugriff darauf haben. Pack es einfach tief in Deine Angeltasche so das Du mehrere Handgriffe benötigst um es einsatzfähig zu machen. Dann bist Du auf der sicheren Seite! ;)

    Wenn ich mit dem Motorrad in Norwegen unterwegs bin und damit rechnen muss dass mein Schlafsack an seine Grenzen kommen kann. Hab ich immer ne Packung ThermaCare dabei...



    Die kann man wunderbar mit in den Schlafsack nehmen und liefern knapp 8 Std. mollige Wärme.
    Die sind auch während längeren Autobahnenetappen bei herbstlichen Dauerregen mein Joker ;)

    Günstig ist ein dehnbarer Begriff.
    Ich hab die hier auf dem Zettel stehe...
    https://www.holz-metall.info/shop1/artikel13781.htm
    Das besondere bei der ist, dass sie Bänder bis 15mm Breite aufnehmen kann und das ist bei Tischbandsägen ziemlich selten! Außerdem hat sie eine Bandentlastung. Man kann also wenn man die Säge nicht benutzt mit einem Hebel die Spannung vom Band nehmen. Das verlängert die Lebenszeit des Bandes!


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Etwas günstiger ist der Vorläufer...
    https://www.holz-metall.info/shop1/artikel6944.htm

    Ich hab meine schon ein paar Wochen liegen und hab mich letzte Woche ein bissel geärgert als ich ihn bei Amazon im BlackWeek-Deal für 35,-€ gesehen hatte. Aber so iss es nu mal :rolleyes:

    Ou Mist, dieses Jahr hab ich mal ausgesetzt, da ich schon 3 Wera Bitsätze und mindestens genauso viele Flaschenöffner habe.
    Aber dieses Mal sieht es nach etwas mit Nüssen aus... :saint:

    Jup iss quasi ein kleiner Knarrenkasten der auf das wichtigste reduziert ist. Und der Obligatorische Flaschenöffner hat auch mal ein anderes Format (wenn ich richt informiert bin, müsste es der aus dem Wacken-Set mit dementsprechenden Logo sein :thumbsup: )...


    Das kommt mir irgendwie bekannt vor...beides :pinch:


    Die DeWalt hatte ich auch ganz oben auf meinem Wunschzettel! ;) Aber ich bin nochmals ganz ehrlich in mich gegangen und hab für mich entschieden das mir die Metabo reicht. Sie bekommt bei Gelegenheit noch den Schiebschlitten und ich plane meine Werkstatt so, dass alle Arbeitsflächen die selbe Höhe haben. Die Säge kommt auf einen Rollwagen, so bin ich flexibler und kann auch größere Teile gut Händeln.


    p.s.: Die Metabo hat für ihre Größe eine echt gute Schnittleistung und fühl sich sehr wertig an!

    Die Metabo Tischkreissäge hat ja ganz gute Kritiken bekommen und bei dem Preis könnte ich wirklich schwach werden. Zu blöd, dass ich konkret nichts zu tischlern hätte.


    Wenn das Platzproblem nicht wäre, könnte ich ja noch mit "haben ist besser, als brauchen" argumentieren.

    Ich hab sie im toom-Baumarkt gekauft...
    https://toom.de/p/tischkreissaege-ts-254-m/1490369
    Der Preis ist echt gut und eine Filiale im "erweiterten" Umkreis hat sie sogar auf Lager.



    Die Tests von bauforum24 sind echt gut ;)
    Auf die Maschine bin ich durch die Vorstellung von gotools tv aufmerksam geworden. Sebastian macht echt gute Videos, und ich kann bestätigen dass die Absaugung sehr effektiv funktioniert.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    da einige stäube krebserrregend oder sogar erzeugend sind und feine schleifund sägearbeiten so kleine partikel hervorbringen, das sie lungengängig sind , ist ne absaugung schon nötig ......


    nur als tip . kein krebs kriegen, wos nicht sein braucht


    gruß edwin

    Ist bekannt und wird auch ernst genommen!
    Trage beim Sägen, Fräsen, Schleifen neben dem Gehörschutz immer die hier...



    (Quelle: 3M)