Suche Dichtungssatz Hämmerli 480

  • Hallo!
    Habe sicherlich wie so viele das Problem keinen Dichtungssatz für die Hämmerli 480 zu bekommen.Weder bei Umarex noch bei Walther in Ulm!Wer kann mir bitte weiterhelfen?Gibt es noch jemanden der solche verkauft,selbst herstellt oder eine Alternative bieten kann?
    Umarex bzw.Walther bietet lediglich einen Umbau auf AP 40 an,zu einem horrenden Preis!
    Mit freundlichen Grüßen,Helmut

  • Hallo Jochen!
    Vielen Dank für die rasche Meldung,ist aber leider nicht,habe mich dort auch schon informiert.Finde es einfach unverständlich dass sich Umarex bzw.Walther dieser Probleme nicht annimmt!Erst verkaufen Sie Dir auf Teufel komm raus und dann wollen Sie von solchen Anfragen nichts wissen!
    Aber vielleicht hast Du noch eine Idee oder es meldet sich sonst wer.
    Ein Bekannter von mir hat das Problem schon auf andere Weise gelöst!Er verkaufte seine Hämmerli,besorgte sich eine alte Co2 von Steyr(sind zurzeit recht günstig da viele endlich auf Pressluft umsteigen wollen)schickte sie zu STEYR ins Werk und lies sie um 190.- auf Pressluft umbauen.Dabei wurde die komplette Waffe durchgecheckt und sämtliche Dichtungen und Federn gratis ausgetauscht!So was nenne ich Service!Wahrscheinlich wird mir auch nichts anderes übrigbleiben.Nur schade, da die Hämmerli nach wie vor auch immer noch eine Top-LP ist!
    Also,bitte meldet Euch wenn Ihr helfen könnt,mfg,Helmut

  • Helmut,
    ich zerbreche mir gerade den Kopf. Ein Freund von mir hat im vergangenen Jahr für seine wirklich uralte Walther LP 2 noch Ersatzteile bekommen. In Ostdeutschland gibt es wohl eine Firma, die für ältere/alte Luftpistolen noch Ersatzteile hat, herstellt oder herstellen läßt (alle Dichtungen und sogar Kolben), selbst für LP 2, LP 3 und die steinalte LP 53. Wenn ich den Namen der Firma kenne, schreibe ich dir.


    Gruß
    Jochen

  • Hallo Jochen,


    du meinst sicher Jagd- und Sportwaffencenter Gotha. Dort kann man sicher anfragen.



    Grüße


    Harald

    :F: und:ptb: nur noch sehr wenige - wegen Jagd und GK

  • Hallo Harald,


    danke für den Tipp. Ich denke, das ist der Händler, wo mein Freund letztes Jahr seine Ersatzteile bestellt hat.


    Helmut wird ja hier mitlesen und es dann da sicherlich versuchen.


    Gruß
    Jochen

  • Moin Moin


    Wenns die Haupdichtung vom Regulator ist, kann ich da sicher weiterhelfen.
    Hat schon seine Gründe, warum es da nur noch den offiziellen Weg über den Umbau auf eine AP40 gibt.
    Diese Dichting lässt sich nicht so einfach ersetzen, da es eine Aufgewalzte Kunststoff-Dichtung ist.
    Aber wie gesagt nicht unmöglich.
    Wichtig ist halt nur zu wissen, welche Version du genau hast.
    Ist es die gute alte 480 mit der festen GFK-Kartusche (mein Liebling), oder hast du die 480K?

    Edited once, last by HaDeS ().

  • Hallo HaDeS!
    Vielen Dank für Deine Meldung.Meine LP ist eine 480 K mit von vorne aufgeschraubter,waagrecht zum Lauf befindlicher Alu-Kartusche.Wie Du schon richtig vermutet hast ist es die Regulatordichtung.Wäre toll wenn Du mir weiterhelfen könntest.Bin schon 64J.,das Teil seit 14 J.gewohnt und ich würde sie gerne behalten,sie hat mich sonst noch nie im Stich gelassen.Mit freundlichen Grüßen,Helmut aus Tirol

  • Hallo Helmut
    Dann schick mir mal bitte eine PN mit deiner Telefonnummer, damit wir das mal bereden können.


    mfg
    Thomas

  • Hallo zusammen!
    Möchte mich bei Euch für die rasche Hilfe bedanken.Sportwaffencenter Gotha hat noch zwei verschiedene Dichtungen im Programm,meine ist auch dabei!
    Herzliche Grüße aus TIROL,Helmut

  • Kannst du mal bitte den Link zu dieser Dichtung posten?
    Ich glaube leider nicht das es die Dichtung ist die du brauchst, hoffe aber das beste für dich.

  • Hallo!
    Bin leider zu "blöd" einen Link einzustellen.Wenn Du aber auf die Online-shop-Seiten von Gotha gehst kannst Du Luftdruchwaffen anklicken und dann nach Modell suchen.Hämmerli anklicken und 480-480k.Es sind noch zwei Dichtungen vorrätig,Nr.18 u.165.Im Anhang findet sich auch eine Explosionszeichnung mit den einzelnen Teilenummern.Hoffe Du kannst damit was anfangen,mit freundlichen Grüßen,Helmut

  • Hiho
    Habe mir die Dichtungen mal angeschaut.
    Die eine ist die Kartuschendichtung und die andere ist die Laufdichtung welche auf dem Ladedorn sitzt.
    Beide lassen sich problemlos von dir selbst wechseln.
    Daher wäre es halt wichtig zu wissen wo genau deine 480 undicht ist.
    Ich häng mal ein Bild mit meiner Vermutung mit an.
    Wenn du mit Druck auf der Kartusche an der 480 drann, dort mal mit etwas öl rangehts, solltest du ja sehen ob da die Undichtigkeit ist.
    Fals dem wirklich so sein sollte, dann bleiben nur die zwei Optionen.
    Entweder du lässt sie vom Hersteller auf eine AP40 umrüssten oder ich tausche dir die Dichtung aus.
    Wenn ich dir die Dichtung machen soll, kümmerst du dich einfach um den Versicherten Versand, hin und zurück.
    Den Rest mache ich.

  • Hallo Thomas!
    Nochmals recht herzlichen Dank für Deine Bemühungen und Dein Angebot.Soweit ich das beurteilen kann ist nur die vom Ladestift defekt.Die für den Kartuschenanschluß habe ich dazu genommen,beide kosteten nur 4,60.Werde sie in den nächsten Tage bekommen und berichte Dir dann wenn ich sie eingebaut habe.Ich hoffe das war`s dann.
    Das ich von Euch allen,besonders aber von Dir,so nett aufgenommen wurde,habe ich natürlich in meinem Schützenverein berichtet.Die schauen sich nun auch bei co2air.de um und finden das Forum einfach toll.Du darfst ja nicht vergessen dass ich mit meinen 64 noch der jüngste unserer Seniorenabteilung bin und wir alle hatten zuvor so gut wie noch nichts mit dem Computer zu tun.Bis bald,mfg,Helmut

  • Immer gern.
    Na dann hoffen wir mal das alles so klapt wie gewünscht.
    Wäre super wenn du dich dann mal melden würdest, ob alles wieder funktioniert.


    mfg
    Thomas

  • Hallo!
    Habe die Dichtungen erneuert(Ladestift und Kartuschendichtung) und war gestern am Schießstand.Alles Besten`s!
    Funktioniert wieder wie am ersten Tag,nochmals recht herzlichen Dank an Euch Alle für die Mithilfe,mit freundlichen Grüßen,Helmut aus Tirol

  • Hallo Thomas, ich habe gelesen, dass du einen Hämmerli 480 eventuell abdichten könntest. Ist das noch aufrecht? Es entweicht genau dort die Luft, wo du es auf deinem Foto gekennzeichnet hast. Bitte um Antwort. Schöne Grüße Helmut

  • Hallo von einem Neuen.


    Mich hat es jetzt auch erwischt und meine Hämmerli 480 mit fest verbauter Kartusche bläst genau an der Schraube auf dem Foto ab.


    Bevor ich die auseinander nehme, bitte eine kurze Erklärung worauf ich achten muß und wenn es geht, woher ich die Dichtung nehme.


    Danke

    Ralph