Crosman 1077 mit Mamba Paintball System für 88g co2

There are 21 replies in this Thread which has previously been viewed 6,566 times. The latest Post (July 31, 2022 at 2:44 PM) was by A3 8PA.

  • Hallo alle zusammen :new11: .


    Ich hab da mal was gebastelt  :smash: .
    Und zwar ein Mamba Paintball System an eine Crosman 1077 :crazy3:  , damit ich 88g co2 Kartuschen benutzen kann, weil ich nicht nur 1 oder 2 Karten loche sondern immer 10- 20 und danach meistens noch auf klapp Ziele Schieße.

    Ich bin es leid das man nach ca. 20-30 Schuss wider wechsel muss weil die Leistung nach lässt.
    Ok ist halt so mit 12g aber ich möchte länger gleichbleibende Leistung.

    Habe auch eine Nylon Gürteltasche für die 88g co2 Kartusche für ein besseres Handling.

    Kosten und nutzen lassen wir mal außer betracht.
    Aber rein informativ mal die kosten: Mamba System 29€ ,der co2 ASA Adapter 10€, und der 12g kapsel adapter für die crosman 1077 15€, Nylon Gürteltasche 0€ (war ein Geschenk).


    Was ist eure Meinung zu solch einem umbau rein Technisch gesehen. :knicker:


  • Sodastream oder WasserMax Flaschen haben das xfache an Co2 und kosten zum Tausch weniger als ne 88g Kapsel (ca. 9,50 €)

    Dann noch ein Ventil an das ganze und man kann es auch Drucklos machen :) Von der Idee her sehr geil ;)

    Pitsche, Pitsche, Patsche, der Redneck hat einen an der Klatsche :ruger:

  • Also ich hab an meiner alten Paintball Pumpe eine Wassermax Flasche als Co2 Quelle, musst nur nen O Ring rein der den Stift der Flasche runterdrückt, der rest ist dich und liefert freudig Co2 :)

    Nen Adapter sollte jeder Betrieb der mit CNC arbeitet recht fix und preiswert hinbekommen und schon hat man jede Menge (290g) Co2 zum Scheiben und anderes Stanzen :)

    Pitsche, Pitsche, Patsche, der Redneck hat einen an der Klatsche :ruger:

  • Ok das sollte kein Problem sein ich habe in der nähe 2 Betriebe die mir das machen könnten.

    Ich habe auch einen Sodastream und auch einen Paintball Markierer.


    Dann werde ich mich mal bei denen aufkreuzen.
    Kannst du mal ein bild hochladen von dem teil das ich mir das mal vorstellen kann. :^) 

  • Wie besagt bei meineralten Pumpe brauchte ich nur nen O Ring

    Aber wenn du dein Adapter System mit da hin nimmst sollten die klarkommen ;) brauchen ja nur nen Adapter von der großen Sodastream zu kleinem 88g Gewinde produzieren und du kannst alles so lassen wie es ist :)

    Pitsche, Pitsche, Patsche, der Redneck hat einen an der Klatsche :ruger:

  • Dann nur dran und los, regulieren tut ja das ventil in der waffe.

    Ich meinte ein weiteres ventil um zB das System drucklos zu machen bei nicht beschuss und lagerung

    Pitsche, Pitsche, Patsche, der Redneck hat einen an der Klatsche :ruger:

  • Die Idee zu solch einem Umbau ist gut. Würde ich mir für zu Hause zum "Non-Stop Plinking" bauen. Zumal die Option mit den Wasser Maxe Flaschen besteht.
    Den AirSource Adapter von Crosman bekommt man nicht mehr. Der wurde nur für kurze Zeit in Deutschland verkauft. Eventuell bekommt man den in USA oder England.
    Da ich auch keinen Adapter besitze finde ich deinen Umbau recht gut und zum Nachahmen empfehlenswert. Die Kosten halten sich im Rahmen und wie schon erwähnt reizt mich die sache mit den Wasser-Maxe flaschen.
    Haste gut gemacht.

    Gruß Torben :^) 

    Wer nichts weiß ?( muss alles glauben 8o

    kommen noch...33, 49, III-53, III-284, 303-4, 304, 310-3, 310-4.1, Mars 115, Diana 30 R, Daisy 2002, Crosman 622

  • Den AirSource Adapter habe ich schon überall gesucht aber nicht gefunden sehr schade :( .
    Und dann bin ich auf den anderen Adapter gestoßen :D .
    Habe gestern mal das Internet durchfrostet auf der suche nach einem Sodastrem Adapter und bin bei ebay fündig geworden. :thumbsup:  

    Edited once, last by Wildsau90 (September 14, 2015 at 1:38 PM).

  • Hi

    Würdest du nochmal so einen Adapter bauen??? Man kommt ja selten an einen dann bzw gar nicht und für mein Crossmann hätte ich gerne solch einen Adapter

    Mfg