IWB-Holster für Smith & Wesson M&P9c Schreckschuss gesucht

There are 2 replies in this Thread which has previously been viewed 769 times. The latest Post (February 13, 2023 at 11:37 PM) was by SRS1217.

  • Guten Abend,

    ich habe mir auf Empfehlung des örtlichen Waffenladens die Smith & Wesson M&P9c Schreckschuss (Umarex) gekauft. Leider war man dort nicht in der Lage, mir ein passendes Holster aus den eigenen Beständen zu empfehlen.

    Kann mir hier jemand ein passendes IWB-Holster empfehlen? Wichtig sind mir ein sicherer, unauffälliger Sitz der Waffe und Langlebigkeit, Preis ist eher sekundär.

  • Guten Abend,


    ich habe mir auf Empfehlung des örtlichen Waffenladens die Smith & Wesson M&P9c Schreckschuss (Umarex) gekauft.

    Holster kann ich dir jetzt keines empfehlen.

    Was mich aber wundert: Die wurde eine Smith & Wesson M&P9c zum führen empfohlen (da du nach einem Holster fragst)?

    Sicher ist die Smith & Wesson M&P9c eine schöne Pistole. Zum führen aber nicht wirklich geeignet. Du kannst die Waffe nur unterladen führen, was schlecht ist, wenn es schnell gehen muss. Oder durchgeladen. Was schlecht bezüglich der Sicherheit ist, weil ständig gespannt und sich unnötig "schnell" ein Schuss lösen kann.

    Merkwürdige Empfehlung des Waffenladens.

    Browning GPDA 8 x2. Colt 1911. Geco 225, 1910. Glock 17 SV. 2 x Walther P 22 + P22R, P 88 x2, PK 380 + PPK + PP, P99 SV. 2 x HW 88 Super Airw.. Erma EGP 55. Röhm Little Joe, RG 3, 3S, 8, 9, 56, 69, 89 + RG 96. Mauser HSC 84, + HSC 90 , K 50 u. Magnum. Perfecta FBI 8000, IWG Government Sportclub IPSC. Reck Miami 92, Commander + G5 "light", Baby. ME Mini Para. SM 110. Valtro 85 + 98, Zoraki 906, 914, 917, 918. Umarex Python, Sherlock Holmes .22. Glock 17. Berloque + diverse weitere.

  • Ja, so im Nachhinein in der Tat etwas merkwürdig, aber als Neuling widerspricht man da dem (mutmaßlich) erfahrenen Verkäufer nicht.

    Teilgeladenes Führen würde mir für meine Zwecke aber notfalls erst mal reichen. Auf Dauer, das sehe ich schon, werde ich um eine neue (zweite) Waffe für das Führen nicht herumkommen. Kurzfristig ist das aber erst mal keine Option.