Umarex Ruger Mark 4 Lupi

  • Ich wollte mir nach langer Zeit mal wieder eine Knick -Lauf Lupi zulegen .Bin dann bei der Crosman Ruger MK4 hängengeblieben,finde sie einfach wunderschön,und ist relativ günstig.Die Verarbeitung ist recht gut,macht einen stabilen Eindruck,nichts klappert oder wackelt,trotz viel Kunststoff -aber die Vorteile von Kunststoffen habe ich in den letzten Jahren schon bei meiner HW40 gesehen -soweit,sogut-aber der Abzug ist sowas von schwergängig,das Umarex sich traut, die schöne Lupi so zu verkaufen, ist eine Frechheit.Man muss den Abzug selbst überarbeiten,dazu die Lupi zerlegen, wodurch natürlich die Garantie erlischt.Ob das Absicht ist?Aber, ansonsten bin ich ganz zufrieden damit,ok,die Griffschalen werd ich wohl noch mit Diabolos füllen und mit Wachs ausgießen, damit sie nicht so hohl und billig klingen,wenn man sie anfasst.Aber,denke,ist kein schlechter Kauf,wenn ich die explodierenden Preise sehe-meine HW40 hat mich unter 100€ gekostet,heute kostet sie fast das doppelte....und, Knicklauf hat schon was vom Vorderladerschießen,jeder einzelne Schuss ist ein Ereignis, nicht wie bei den CO2 Freizeit -Plinkern,wo man ein Magazin nach dem anderen verballert.Was natürlich auch Spaß macht 😉aber Einzel-Lader,das hat was nostalgisches...PS-grade mal die Ruger mit meiner HW40 verglichen,aufm dicken Kerzenstumpen geschossen -Ergebnis-Ruger versenkt den Diabolo,also Eindringtiefe so n cm.Die vermeintlich so schwache HW40 kam doppelt so tief.Hm,das muss wohl überarbeitet werden, die Ruger gefällt mir besser 😏

    Wenn der STAAT seinen Bürgern die Waffen nimmt,bedeutet das nur,das er Angst vor der Demokratie hat!

    Edited 3 times, last by Medjay (August 25, 2022 at 5:38 PM).

  • Medjay August 25, 2022 at 5:21 AM

    Changed the title of the thread from “Umarex Ruger Mark lV Lupi” to “Umarex Ruger Mark 4 Lupi”.