Gedanken im Nachgang zur "Exportfeder" - mal generell gesprochen....

  • Auch auf die Gefahr hin, dass mich jetzt viele steinigen, möchte ich mal ein paar grundsätzlich Gedanken getrieben durch das gestrige Thema „Export-Feder“ loswerden. Sicher ist es so, dass die Mods eines Forum im Internet Regeln aufstellen können, die dann auch beachtet werden sollen. Wenn es aber und rein technische / mechanische Fragen geht, dann geht es eben auch nur um technische / mechanische Fragen. In anderen Foren wird ja auch über den Einbau eines Tuningvergasers in ein Mofa für die Straße (illegal) oder die Montage eines Moto-GP Auspuffs am Straßenmotorrad (i.d.R. eben auch illegal) frei diskutiert und Fragen dazu beantwortet, ohne gleich die StVZO herbeizurufen. Und ich denke jetzt nicht an Fragen zur Anleitung wie z.B. eine P.A.K. Waffe zur scharfen Waffe umgebaut werden kann oder der Verwendung oder Herstellung von Teflon Munition oder Teilmantelgeschossen.


    Auf der anderen Seite sind Moralapostel oder noch schlimmer Denunzianten (Frau Lehrerin – oder hier eben Herr / Frau Mod - ich weiß wer auf der Schultoilette geraucht hat) leider eben auch überall. Und dann sitzen diese Zeitgenossen später mit ihren Nachsichtoptiken mit eigenem Absehen auf dem Hochsitz oder haben ein wie selbstverständlich ein Einhandmesser mit Linerlock in der Tasche. Das ist dann natürlich voll ok – weiß ja keiner…Meine Meinung ist: falls jemand mit einer Frage in einem Forum nicht konform geht und diese Frage nicht per se von einem Paragraphen des StGB zweifelsfrei ereilt wird, dann braucht er ja einfach keine Antwort zu geben oder darauf zu reagieren. Oftmals kennt der aufgescheuchte Oberlehrer die Hintergründe der Frage, die Situation oder gar Rechtsbasis (WBK vorhanden o.ä.) auch gar nicht. In dubio pro reo wäre eben auch ein Weg. So und jetzt steinigt mich halt… oder die Mods verschieben den Post wenn zu viel OT dahin, wo er vielleicht besser hingehört. Gleich Löschen ist aber auch eine Reaktion, die ins Bild passen könnte.


    Gruß :whistling:

    Markus

    "Wir sterben nicht - wir gehen nur dahin wo die Anderen schon sind ohne die wir nicht wären"

  • Hallo Markus,


    warum gleich löschen? Man kann über alles reden.


    Ex-Federn sind einfach kein Thema hier. So oder so.


    Wir haben auch so etwas wie eine Außenwirkung und juristisch angreifbar sollte man sich gerade im WWW nicht machen, weil wir uns alle hier ja quasi öffentlich bewegen und viele mitlesen. Der Visier-Verlag als Betreiber des Forums CO2air.de hat das gute Recht, denn Stall hier möglichst sauber zu halten, das kann ich auch absolut verstehen - unabhängig von der Tätigkeit als Mod. Man muss diese Meinung nicht teilen, aber sie doch annehmen.


    Die Frage ist doch vor allem im Detail, wo und wie man genau die Trennlinie ziehen will zwischen "mögliche Anleitung zur Straftat (meinetwegen auch sehr indirekt)" und "technischer Aspekt". Letzterer kann ja durchaus in der Theorie interessant sein, da bin ich bei dir. Aber halt nicht hier an diesem Ort.


    Wie gesagt, das im Einzelfall auseinanderzuhalten, ist nicht unsere Aufgabe, daher ist das Thema an sich tabu. Was da in anderen Foren vermeintlich viel liberaler gemacht wird, ist leider kein Maßstab.


    Jens