Springfield Amory Co2 Pistole XDM

  • Hallo ! Etwas spät ..... ^^


    Die XDM 4,5 mm Stahl-BB in der langen Version sind sehr schöne Trainingswaffe(n) für mich.
    Schiesse noch TANFOGLIO GOLD CUSTOM ERIC GRAUFFEL und die TANFOGLIO CO2 Limited Custom Modelle von KWC.
    Aufbau und Funktion der XDM ist den KWC Modellen sehr ähnlich. Ich bevorzuge diese Konstruktion, da einer Originalwaffe sehr ähnlich. Auch der Zerlegevorgang ist fast identisch. Die Waffe schiesst für BB relativ genau. Auf 5m gegen einen 14x14 Kasten lassen sich 4-5 cm Gruppen halten. Die 1. Pistole neigte zum Tiefschuss, was mit abfeilen des Korns zu beheben war. Ein geänderter Haltepunkt tut´s auch. Das 2. Modell schiesst Fleck. Der Blowback ist seehr kräftig. Kräftiger als bei den KWC Tanfoglio´s. Der kleine Nachteil - die Kapsel ist nach 2-3 Magazinen nicht mehr brauchbar. Der Spass davor aber gewaltig ! Der Verschluss "Schlitten" ist aus Metall. Kunststoff des Griffstücks 1A.


    Kleiner Ratschlag: Die Waffe vom reichlichen Fett reinigen. KEINE Chemie verwenden ! Pinsel - Pressluft mit Hirn. Dann Feldmässig zerlegen und die Einzelteile incl. Griffstück mit Fluna Tec Gun Coating einsprühen, innen und aussen ! Nach 30 min. alles übersichüssige ausblasen und abwischen. Alle mechanischen Vorgänge laufen nun optimiert, der Kraftaufwand beim repetieren halbiert sich und die Oberflächen sind nicht mehr so empflindlich auf Handschweiss. Die Führungen am Verschluss habe ich noch leicht gefettet. Die ersten 1-2 Magazine streuen mehr - das gibt sich aber dann ! Besitze und schiesse seit Jahren so behandelte CO2- und WBK Waffen mit besten Erfahrungen.

  • Die gefällt mir auch, nach einem Reviewvideo aber weiß ich, dass sie mir zu schwach ist (100m/s).

    JUST PUT A THUMB IN IT.