300 Bar Flasche umbauen?

  • Hallo, ich habe mir eine 300 Bar 1.1l Flasche mit Regulator gekauft.
    sowas hier :
    https://www.ebay.de/itm/Paintb…e-Regulator-/173596507138


    Jetzt will ich allerdings ein Luftgewehr damit füllen, die Flasche möchte ich mit einem Kompressor füllen.


    Also muss ich ja den Regulator rausschrauben und ein Ventil rein, ich habe keine Ahnung woher ich so ein Ventil bekomme.


    Kann mir da einer behilflich sein?


    Es sollte dann später irgendwie an den Kompressor anzuschließen sein und natürlich z.b. die HW 44 befüllen können.


    Danke.
    mfg Pascal

  • Schick das Ding zurück. Damit kannst du dein Vorhaben nicht realisieren ohne "Rumgefriemel" an der Flasche.
    Bei 300 bar würde ich nicht "rumfriemeln" zumal es ja eine sichere und saubere Lösung dafür gibt:


    https://www.ebay.de/itm/Stahlf…857327:g:8x8AAOSw9A5crdGp


    Dazu kaufst du den entsprechenden Fülladapter:


    https://www.bestfittings.co.uk…ng-kit-push-button-bleed/


    und noch eine Schnellkupplung zum anschrauben an den Luftschlauch der Füllgarnitur und das andere Ende auf deinen Fülladapter der Hatsan.


    https://www.bestfittings.co.uk…-air-soft-filling-nipple/



    Dann ist das alles safe und sauber.

    Edited once, last by magnumamstiel ().

  • die Stahlflasche will ich aber nicht schleppen, ich habe die Flasche gebraucht gekauft. Dafür gibt es aber doch sicher ein anderes Ventil?

  • Ich glaube nicht, dass es dafür ein anderes Ventil gibt, was für deine Nutzung geeignet ist.


    Nochmal! 300 bar sind kein Pappenstiel! Wenn die unbeabsichtigt frei gesetzt werden................................Dann ist Kirmes!!!


    Hier das ist jedenfalls gebräuchlich, funktional und zumindest auf dein Vorhaben abgestimmt, damit auch erst mal "sicher"


  • Leg den Regulator intern still indem du die
    Federscheiben durch Unterlegscheiben oder
    ein entsprechendes Distanzstück ersetzt.
    Jetzt ein On/Off-Ventil draufgeschraubt und
    du hast auch den Schlauchanschluß für den
    Quickfill. Die Flasche selbst kann an dem
    vorhandenen Quickfill-Adapter befüllt werden.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Ja das sieht alles sehr schön aus.


    Ich verstehe jedoch nicht was dir daran nicht gefällt wenn es ein ordentliches Ventil für meine Flasche gibt.
    Klar wenn es nichts gibt muss ich wohl eine andere besorgen.


    Aber wenn es eins gibt ist dein und mein System gleich bis auf die Flasche die ja für 300 Bar ausgelegt ist.


    Mein Gedanke wär nämlich die Flasche im Keller zu Füllen und diese dann mit in den Dachboden zu nehmen.

  • Ja das dachte ich auch schon, allerdings habe ich ja nur das On/Off ding zum "aufdrehen" damit wird das wohl nicht sanft gehen oder?

  • Ich verstehe jedoch nicht was dir daran nicht gefällt wenn es ein ordentliches Ventil für meine Flasche gibt.

    Da ist dann nichts, was mir nicht gefällt. :)


    NC9210 schrieb ja schon, was du tun kannst. Das geht natürlich auch. Den Regulator deaktivieren - darüber dachte ich auch gerade nach.
    NC9210 war da schneller.

  • Ja das dachte ich auch schon, allerdings habe ich ja nur das On/Off ding zum "aufdrehen" damit wird das wohl nicht sanft gehen oder?

    Das Ding öffnet nur das am Regulator vorhandene Ventil
    und zwar über ein Gewinde. Das kann man schon dosieren.
    Natürlich nicht so fein wie bei einer großen Flasche, aber
    es geht.
    Wenn deine Waffe die 300 Bar nicht verträgt kannst du den
    Regulator auch auf 200 Bar einstellen. Dann kann man nicht
    mehr überfüllen. Dazu braucht es nur andere Federn und
    evtl. eine andere Dichtung (je nach Reg.).

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Klingt gut, das bekomme ich hin.
    Jetzt müsstet ihr mir noch bei folgendem helfen:


    Was brauch ich um vom on /off an die hw44 zu kommen


    und was brauch ich vom Chinakompressor an den quickfill des Regulators zu kommen?


    Dann bin ich glücklich :-D

  • von der Flasche zur HW:
    1 Schlauch mit NPT-Gewinden
    1 Schnellkupplung mit NPT-Gewinde (kommt auf den Schlauch).
    1 Kupplungsstück mit BSP-Gewinde (da kommt der Füllnippel der HW rein).


    Der Kompressor sollte eine Schnellkupplung haben,
    die passt direkt an die Flasche.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Ich danke dir vielmals.
    Wenn du lust und zeit hast könntest du mir das verlinken?


    Das soll jetzt nicht so rüber kommen als ob ich zu faul bin es zu suchen , allerdings finde ich gar nichts .


    1 Schlauch mit NPT-Gewinden
    1 Schnellkupplung mit NPT-Gewinde (kommt auf den Schlauch).
    1 Kupplungsstück mit BSP-Gewinde (da kommt der Füllnippel der HW rein).


    Wo kauft man sowas? bei Ebay? Da kommen nur Gewindeschneider :-D


    ich schäme mich -_-

  • Evtl. am WE.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Das ging ja schnell, danke vielmals.


    ich hab das direkt alles bestellt, hätte ich alleine nie zusammen bekommen.


    die Flasche sollte direkt an den hier passen meinst du?
    https://www.ebay.de/itm/300-Ba…77d44e:g:NQsAAOSwc2VdkA9b


    bei den Lieferzeiten ist es immer ärgerlich wenn ein Kleinteil fehlt...


    Btw, weis einer wie oft ich mit der 300 bar Flasche 1.1 Liter die Hw44 in etwa befüllen kann? Also so in etwa...

  • die Flasche sollte direkt an den hier passen meinst du?

    Ja, passt. Die Schnellkupplung ist ja gut zu sehen.


    Btw, weis einer wie oft ich mit der 300 bar Flasche 1.1 Liter die Hw44 in etwa befüllen kann? Also so in etwa...

    Ich weis jetzt das Volumen nicht aus dem Kopf, aber
    das geht schon etliche mal.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.