Dichtung undicht?

  • Hallo liebes Forum,


    Ich hab mich kürzlich angemeldet weil ich mir einen CO2 Revolver gekauft habe. Den Welbey MKVI von Wells. In dem Internet Shop Kotte und Zeller.


    Kam heute an und hab mich mega gefreut. Die Kapseln sind auch gut rein gegangen, aber dann: nach dem ersten Schuss ging es an zu Zischen. Ich hab mir sofort gedacht, dass da iwo das CO2 Austritt. Aber erstmal nicht wo. Nach genauerem hören hab ich festgestellt, dass das zischen von der "Aufschlagplatte" des Hahns kommt. Und ich wollte fragen, woran das liegen kann. Ist sie Dichtung einfach kaputt? oder muss das so sein?(das bezweifle ich allerdings, weil die Kartusche nach wenigen Minuten leer war)
    Bei der zweiten Kartusche habe ich dann ein wenig Öl an den Dichtungskopf und auch auf die Platte gesprüht, allerdings erfolglos.


    Und bevor ich jetzt all meine Kartuschen verjubel dafür xD wollte ich hier Mal fragen, ob man mir hier helfen kann, oder ob ich den Revolver gleich zurück schicken soll, um ihn umtauschen zu lassen?


    MfG

  • Das müsste die Ventildichtung sein. Da kann Dreck reingekommen sein, z.B. Späne von der Fertigung o.ä.
    Bei den ganzen Kleinteilen im System ist Zerlegen zum Nachschauen keine einfache Angelegenheit. Umtausch ist angebracht.

    "Je mehr Regeln und Gesetze, desto mehr Diebe und Räuber." Lao Tse (6. Jh. v. Chr.)