Pyro Defender WBK pflichtig?

  • Der seit einigen Jahren auf dem deutschen Markt befindliche Pyro Defender der Firma Wasp.eu wurde neuerdings vom BKA als PTB/WBK pflichtig eingestuft, zumindest nach der Verlautbarung einiger Webseiten wie z.B.


    https://www.tactical-dad.com/w…affen-f%C3%BCr-jedermann/


    Eine ziemlich unklare Situation für Besitzer dieses doch sehr effektiven Geräts.
    Ich hoffe sehr es kommt nicht zu einer bundesweiten "Hatz" wie es z.B. im Falle von LG-Exportfedern wohl geschehen ist... ?(

  • Keine Überraschung: Vorhersage


    Ich hoffe nur daß Naunin den nicht im Programm hat(te).

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Das ist nicht neu. Der Pyrodefender darf schon seit längerem nicht mehr als Abwehrgerät beworben werden. Er gilt seit einiger Zeit als Notsignal. Das kam bereits kurz nach dem er auf den Markt kam.