HW100 Gemeinschaft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HW100 Gemeinschaft

      HW100 Gemeinschaft

      Ich finde es wird mal Zeit für ein Forum für Besitzer und Fans des Weihrauch HW100

      Es gibt wohl schon einige Weihrauch Foren, aber noch keines speziell für das HW 100

      Nach dem überaus günstigen Angebot der Firma Frankonia kann ich mir gut vorstellen das in naheliegender Zukunft viele Freizeitschützen das HW100 ihr eigen nennen werden.

      Ich selbst habe (die 100) als .22er und .177er.
      Ich bin kein Profi-Schütze. Jedoch lässt mich der Umgang mit der (100) auf 15m. Loch in Loch (Streukreise) (zaubern).

      Ich würde hier gerne alle bekanten (und noch unbekannte)---- Tunings wie z.B. den O-Ring des Laufhalters weglassen. bzw. mit einem schmaleren ersetzen.---diskotieren.
      Ebenso ist die Sagenhafte (Erwin Schiene) ein muss für jeden (100) Schützen

      Grade die Präsentation von Fotos der originalen und umgebauten (100) und deren Schäfte würde hier bestimmt viele Leute interessieren.

      Ich fange mal mit ein par Bildern an....

      Links: .177 mit Big Nikko und geneigter (Erwin Schiene) Rechts: .22 mit Carbon Laufmantel, Ritter 10-40x50 und derzeit noch Sutter Montage


      .177 Carbine mit Nikko Targetmaster FT Absehen 10-50x60 auf Erwin Schiene Alu eloxiert.


      Ach wie süss die da kuscheln. Währe schön wenn man die züchten könnte ;-)

      Bei allen 3 wurde der O-Ring an der Laufhalterung entfernt und nicht mit (kleineren) ersetzt.
      Bilder
      • PDRM3500.jpg

        23,5 kB, 335×600, 7.983 mal angesehen
      • PDRM3519.jpg

        32,36 kB, 600×450, 7.963 mal angesehen
      • PDRM3522.jpg

        41,8 kB, 600×413, 7.930 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von SonOfaGun ()

    • Yup,da bin ich dabei.......
      HW100 mit Lochschaft und Walther-FT Zielfernrohr.Hat schon paar Jahre auf dem Buggel,paar Kleinteile wurden von mir schon getauscht.
      Funktioniert einwandfrei!

      Bilder
      • hw100-1.jpg

        26,41 kB, 600×450, 8.633 mal angesehen
      Bekennender HW100 FAN und Bassist!!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Palme ()

    • Eine durchgehende Schiene, gleich welcher Art, ist bei der HW100 sehr empfehlenswert.
      Nicht unbedingt der Neigung wegen, sondern weil die beiden Systemhälften etwas labiel sind. Je nach ZF montage kann es zu Verspannungen kommen, die sowohl für das ZF, als auch für das System, nicht gut sind. Es ist schon vorgekommen, das nach ZF montage das Magazin geklemmt hat, da sich die Systemhälften zusammengezogen haben. Vor allem wenn recht schwere ZF montiert werden. Die Kraft eines Fingers auf ein Systemteil reicht aus, um die beiden Hälften sichtbar und natürlich messbar auseinander zu drücken.

      Um eine Neigung zu erreichen habe ich eine neigbare B-Square Weaverschien verbaut, die leider nicht ganz einfach zu beschaffen war und recht teuer dazu.
      Die anderen HW100 habe ich mit einer billig Weaverschiene (grade) und Burris Signature Zee Monatagen versehen. Diese Montagen haben exentrische Innenringe, so das Neigung und Seitenversatz sutfenlos und verspannungsfrei eingestellt werden können. Dazu ist die letze Variante mit etwa 20 € für die Schiene und 60 € für die Montage recht preiswert. Eventuelle Produktionsfehler der Billigschine sind damit irrelevant, das sie durch die Montage ausgeglichen werden können.
    • Feine Idee SonOfAGun,
      da pack ich doch glatt mal ein bild meiner HW100 mit Sportschaft, 60cm-Lauf mit Schalldämpfer rein. Zielfernrohr ist ein Tasco Varmint 6-24X42, eingeschossen auf 30m.

      Bilder
      • HW100kl.jpg

        75,85 kB, 600×450, 7.410 mal angesehen
      ___________________________________________

      Gruß
      Krischan

      Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa!
      Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Akopalypse-Nau ()

    • Original von Palme
      Also bei meinem Walther FT-Zielfernrohr reicht der Höhenverstellturm auch aus.Ist noch nicht mal am Ende angelangt.
      Eingeschossen auf 20,00m ;)


      Ja auf 20m ist die Neigung nicht nötig. Gebe ich dir völlig Recht.
      Aber auf 40-50m machen manche ZFs einfach nicht mehr mit.
      Ich meine bei der :F: Version.
      Da fällt das Geschoss schon kräftig ab.
    • Original von motherbuana

      Davon abgesehen finde ich, dass die Optik mit dieser Schiene zerstört wird... das sieht einfach nicht aus.


      Das ist deine Meinung und die werde ich auch so akzeptieren.
      Zum Glück lässt sich über Geschmack nicht streiten.
      Stelle sich mal einer vor wir würden alle das gleiche Auto fahren oder auf den gleichen Typ Frauen stehen. *lol*

      Mir gefällt die Schiene einfach super!!!

      Und zur Neigung habe ich heute Mittag schon was geschrieben.

      Gruß an alle die heute schon ihre ersten Beiträge gepostet haben.

      SoaG
    • Kann man derzeit irgendwo ein Abzugszüngel aus Metall zum Nachrüsten bekommen?
      Der Kunststoffabzug ist zwar ganz ok so weit, aber Metall wäre mir doch lieber.
      Ansonsten ein sagenhaft schönes und gut funktionierendes PLG!
      ___________________________________________

      Gruß
      Krischan

      Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa!
      Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.
    • Original von SonOfaGun
      Schau mal die Bilder von Palme!
      Schaut so aus als habe er einen anderen Trigger als wir !?!


      Der Abzug von Palme ist definitiv anders (vor allem im oberen Bereich). Außerdem scheint er etwas weiter hinten zu stehen.



      ^^ meine aktuelle Ausbaustufe bei der DM, mit echten Regentropfen (nicht von mir photographiert, das war unbemerkt ein interessierter Beobachter).. und das originale Abzugszüngel in das Bild hineinmontiert.

      Ich finde, die Erwin-Schiene passt hervorragend zum HW100 Design. Ist nur manchmal ein wenig zu lang. Daß sie zur Stabilität des Systems beiträgt ist ein vorteilhafter Nebeneffekt.
      Meine ist vorn gekürzt und hinten sind 2 Zähne weggefräst um Platz für den Coasters Clip für die Vergrößerung zu schaffen.
      Die Montagen sind Leupold QRW (Quick Release). Das ZF ist ein Big Nikko (10-50x60mm).

      Die Schiene zusammen mit schön flachen Schnellspannmontagen sieht für mich deutlich besser aus, als einfache Hochmontagen. Bei einem dicken ZF braucht man einfach ein wenig Höhe.

      Zum Abzug: Wenn mich hier nicht vor einiger Zeit jemand auf das Plastik hingewiesen hätte, hätte ich es bis heute nicht bemerkt. *lol*
      Der Abzug fühlt sich einfach gut bzw. unauffällig an. Er ist da und funktioniert so, wie er soll. ;)

      Der Schaft, insbesondere vom S-Modell ist sehr hübsch, aber nicht wirklich FT-tauglich. Ich würde mir wünschen, daß die deutschen Hersteller von FT-tauglichen Waffen sich ein Beispiel an den Ösis nehmen würden.
      An Steyr z.B. ;)
      Ich sag nur: Schaftbacke, Schaftkappe und UIT-Schiene (für Kniestütze & Zweibein).

      Die HW100 ist glücklicherweise so gebaut, daß ein Selbstbauschaft relativ leicht zu realisieren ist.

      Geplante Änderungen:
      Digitale Wasserwaage statt der analogen, montiert auf der 11mm Schiene, hinter Erwin, unterhalb des ZF.
      Habe heute eine Kaiser Action Level ausprobiert, auf einer HW97, einfach geil. ;)
      Bilder
      • hw100 abzug dm2009 IMG_3681.jpg

        33,96 kB, 600×400, 6.823 mal angesehen
      Signatur: siehe Rückseite.
    • Original von RedBack
      Zum Abzug: Wenn mich hier nicht vor einiger Zeit jemand auf das Plastik hingewiesen hätte, hätte ich es bis heute nicht bemerkt. *lol*


      :laugh: :laugh: :laugh: ging mir genau so. Als ich das gelesen habe, musste ich erst mal genau nachsehen. ups tatsächlich aus Kunststoff.. :nuts:

      Gruß SoaG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SonOfaGun ()

    • Wie gesagt, ich finde den Abzug ja auch ok, ist halt mein Perfektionismus, der mich antreibt, einen Metallabzug haben zu wollen. Hab schon in den einschlägigen onlineshops gesucht, hab mir aber noch nicht die Mühe gemacht, dort anzufragen. Bzw. direkt bei weihrauch.
      ___________________________________________

      Gruß
      Krischan

      Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa!
      Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.
    • Original von SonOfaGun
      @Akopalypse-Nau

      Schau mal die Bilder von Palme!

      Schaut so aus als habe er einen anderen Trigger als wir !?!

      @Palme

      Habe ich das richtig gesehen?

      SoaG


      Ja stimmt,meiner ist aus Metall.Wie schon geschrieben ist das
      gute Stück schon etwas älter. ;)
      Bekennender HW100 FAN und Bassist!!!!!
    • Hallo!

      Ich bin auch Besitzer einer HW 100 :F:
      Gekauft vor geraumer zeit bei E-Gun
      Montiert ist ein ZF 10-40X50 mit LP 4 Absehen ( ZOS )
      Das ZF gibts wohl auch mit Mil Dot Absehen, wäre wohl besser gewesen...
      Die Montage ist von Erwin Graeff :winke: FT Zubehör

      Bin auch seit einiger zeit dabei einen eigenen Schaft zu basteln...
      hab aber leider nicht so eine künstlerische Ader wie so mancher hier im Forum :huldige:
      Gibts eigentlich irgend wo gute/schicke Schäfte zu Kaufen/Bestellen? gerade für Weirauch...
      finde die Schäfte von Daystate absolut der hammer :n1: zb. (Daystate's new Grand Prix MK4 oder Merlyn S)
      Bilder
      • HW 100.jpg

        18,99 kB, 600×464, 3.616 mal angesehen
    • @ texas
      Ja es gibt bestimmt noch einige einteilige Schienen deren Neigung man selbst stufenlos einstellen kann.

      Hab ich aber keinen Link zu.

      Und was die so kosten kann ich dir auch nicht sagen.

      Hat jemand anders Infos zu solchen Montagen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SonOfaGun ()

    • Original von Techniker


      Habt Ihr die einteilige Weaverschiene nur wegen der Instabilität des Systems der HW100 montiert?



      Ich wusste bis gestern garnicht das das System so labil sein soll.
      Mir jedenfalls ist das nicht aufgefallen.

      Was nicht heißen soll, das es nicht so ist!!!!!!!

      HaPfco2 hat ja einen interessanten Beitrag dazu geschrieben. Danke dafür.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SonOfaGun ()