Angepinnt Zeigt eure "echten" (WBK) Waffen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zeigt eure "echten" (WBK) Waffen.

      Da ich weiss, daß viele hier auch WBK-pflichtige Waffen haben,
      postet doch mal paar Bilder eurer Schätzchen. ;)
      Bitte mit Kurzbeschreibung.

      Ach ja, Vorderlader bitte auch, selbst wenn die frei sind.


      Ich denke, man braucht sich ja deswegen nicht "zu verstecken", und glaube, daß einige hier gern mal hinschaun. ;)


      Ich fang mal mit einer an:



      Glock17 (9mm Luger/9x19) , neues Modell, mit IGB-Montage und Hubertus Panorama MK-III Reddot.


      Viel Spaß
      Viper
      Bilder
      • Glock01.jpg

        96,5 kB, 600×450, 22.996 mal angesehen
      molon labe FWR-Mitglied #2xxxx
      4mm-Kurzwaffen mit :F:, auf WBK.
      Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen. :nod:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ViperM ()

    • Was ... ? Hat da jemand Vorderlader gesagt ?

      Mein liebstes Stück !

      Charleton Underhammer cal.36 mit Sägegriff
      Ladedaten: 11grain CH2 +0,18 patch und .354 Kugel ... rund 300J
      siehe Avatar :lol:

      Spy
      Bilder
      • P2120014.jpg

        13,85 kB, 600×230, 12.620 mal angesehen
      Ich hab da mal einen getroffen ... FWR / BDMP / BDS / DSB

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von theSpy ()

    • RE: Zeigt eure "echten" (WBK) Waffen.

      Dann will ich auch mal, ich habe aber ad hoc nur von 2 Bilder.
      Wenn ich noch Lust haben sollte mach ich vielleicht noch welche.

      1. Sig P220-1, Abzug überarbeitet sowie mit Pachmayer Griffschalen, machen sich auf der Waffe sehr gut da als Nebeneffekt das Gesamtgewicht durch die eingelegten Metallplatrten erhöht wurde.
      Die Schrauben Für die Griffschalen habe ich noch mit Gummistopfen versehen, damit sich der Dreck nicht dort sammelt.
      Die Waffe ist sonst wegen des Alugriffstücks zu leicht und schlägt zu sehr aus dem Anschlag.
      Sehr gute Gebrauchhswaffe und absoluter Allesfresser, ob SS Munition von CCI oder Hirtenberger alles kein Problem.
      Ausserdem sehr gute Eigenpräzision.
      Bilder
      • Grafik1.jpg

        94,86 kB, 396×289, 11.808 mal angesehen
    • Für den Erma-liebhaber, der noch wach ist.



      ERMA, beide in 4mmM20 mit :F: und :ptb:
      werden mit Ladehülsen geladen.

      Oben ER77 (6-schüssig)

      Unten ER66 (5-schüssig) , Pachmayer Griffschalen, ein Traum von Schloßgang. :n1:
      Bilder
      • ER77_66_002k.jpg

        86,78 kB, 550×500, 21.667 mal angesehen
      molon labe FWR-Mitglied #2xxxx
      4mm-Kurzwaffen mit :F:, auf WBK.
      Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen. :nod:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ViperM ()

    • RE: Zeigt eure "echten" (WBK) Waffen.

      2. S&W Mod 65-5 .357 Magnum mit Hogue Mono Grips.
      Macht eigentlich nur mit .38 Spass zu schiessen, mit .357 Hirtenberger wirds dann unangenehm.
      Aber sehr zuverlässig und handlich.
      Bilder
      • Grafik1.jpg

        98,67 kB, 478×358, 11.089 mal angesehen
    • Macht eigentlich nur mit .38 Spass zu schiessen, mit .357 Hirtenberger wirds dann unangenehm.


      Kann ich mir vorstellen. Verrätst du deine Ladedaten für die .38 ?

      Markus
      Ich hab da mal einen getroffen ... FWR / BDMP / BDS / DSB
    • Ralf,

      der ERMA-Liebhaber geniesst die Photos ;)

      Ich habe im kleinen 4mm-Kaliber auch etwas, das stimmig im Verhältnis Kaliber <> Waffe ist

      Perfecta 101, 4-läufig
      Bilder
      • scharf Perfecta 101.jpg

        32,93 kB, 600×433, 10.935 mal angesehen
    • Hier schonmal drei meiner alten Vorderlader.
      Die fand ich irgendwie interessant, Vorderladersammler bin ich deshalb nicht, waren auch nicht wirklich teuer, Trödelmarktfunde halt.
      Die anderen VLs spare ich mir, entweder nicht schön oder nicht interessant oder beides.


      Eine kleine Taschenpistole, vermutlich Lütticher Fertigung und ebenso vermutlich mit Damastlauf (ganz feines Muster außen erkennbar), Kaliber ~.45:


      Die nächste hat Ähnlichkeiten mit den klassischen Weinbergpistolen, der lange Lauf spricht eher dagegen (oder auch dafür, damit wäre alternativ auch eine Verwendung von Schrot gegen Schädlinge möglich gewesen), definitiv Lütticher Fertigung, Kaliber 11mm:


      Und eine Schrotpistole, Herkunft völlig unklar, könnte auf Basis einer Langwaffe entstanden sein, der hintere Laufabschluss ist zwar ein Stück mit dem Griff, aber nicht symmetrisch ausgeführt, Kaliber ~16mm:


      Irgendwo dümpelt noch eine unrestaurierte, halbseitig deaktivierte (leider, aber das Gesetz will es ja so ohne WBK) Perkussions-Doppelflinte rum, aber die ist (noch) nicht wirklich fotogen (und zudem teilzerlegt).

      Die beiden "richtigen" Dinger kommen irgendwann die Tage, da muss ich erst an den Tresor (die Bilder oben sind vor ein paar Jahren mal gemacht worden und lagen gerade noch auf dem Rechner).

      Stefan
    • ...dann werden die Waffen grösser, das Kaliber 4mm bleibt.

      HW/Weihrauch in 2 1/2" und 5 1/2" (offiziell 6")
      Bilder
      • scharf HW 4 2 und 6.jpg

        38,23 kB, 600×416, 10.350 mal angesehen
    • und dann wird das Kaliber grösser. Die Waffen sind alles ältere Semester, können also mit Euren Hightech-Glocks etc nicht mithalten.

      Aber bei einem so schlechten, alten, zittrigen Schützen wie mir spielt das sowieso keine Rolle mehr ............. (kann bitte jemand sagen dass ich nicht alt bin :)))

      FN 10/22:
      Bilder
      • scharf FN 10_22.jpg

        27,83 kB, 600×352, 10.414 mal angesehen
    • Fur mich eine der interessantesten Waffenkonstruktionen. Waffe wurde nach einem langen Arbeitsleben auf 4mmM20 geändert um auch ohne "grossen" Schiesstand Spass zu haben.

      Mauser C96:
      Bilder
      • scharf C96 Bolo.jpg

        30,93 kB, 600×314, 10.387 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ALFHA1802 ()

    • Ihr seid zu gut - CZ 52, Standard-Kaliber 7,62 Tokarev, den Wechsellauf in 9 Para habe ich verschlafen. Und der Rollenverschluss wie im MG, perfekte Antworten.

      Respekt euch Beiden
      Alfred
    • Na, da tauchen doch sehr schöne Teile auf. :n1:

      @ALFHA1802
      Die Perfecta 101 hab ich auch in 4mm Lang.
      PTB 70 mit :F:
      Allerdings eher schön an zu sehen als zu schießen. :new16:
      Leider 4 glatte Läufe.

      Bilder
      • Mav003k.jpg

        69,03 kB, 600×458, 19.279 mal angesehen
      molon labe FWR-Mitglied #2xxxx
      4mm-Kurzwaffen mit :F:, auf WBK.
      Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen. :nod:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ViperM ()