WOM Gewinner April 2021

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo zusammen.

      wirklich kein Aprilscherz? :D

      Vielen Dank an alle, welche mein Bild zum WOM April gewählt haben.
      Es standen viele tolle Aufnahmen zur Auswahl. :thumbup:

      Die X-Five Super Match ist meine erste Pistole, welche ich mir nach der Erteilung der WBK zugelegt habe. Zuvor habe ich mit einer Walther GSP (.22 lfb) aus dem Verein die Basics gelernt/verinnerlicht.
      Einziger Wermutstropfen:
      Durch Corona sind bis Dato nur Trockenübungen mit dem Mantis Laser Academy Trainings Kit möglich. ;(
      Das wird sich hoffentlich bald ändern.

      Nochmals vielen Dank und allen ein frohes Osterfest. :thumbsup:

      Beste Grüße
      Stefan

      The post was edited 1 time, last by Wormi ().

    • Guten Morgen Stefan!

      Meinen Glückwunsch zur gewonnenen WOM! :thumbsup:
      Hat mir persönlich am besten gefallen. Ich kann nicht mal sagen warum.
      Irgendwie passt da alles zusammen. Der S/W Style, Hintergrund und Motiv....das harmoniert irgendwie.
      Wirklich toll! :thumbup:

      LG
      Thorsten
      Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
      Publius Cornelius Tacitus
      (um 55 - 120 n. Chr.), römischer Geschichtsschreiber




      Field Target Dänischenhagen
    • Ich finde es faszinierend. Anhand der geradezu peinlich exakten Facettenfräsungen sieht man echt, wie es vorangeht: Maschinen helfen, Maschinen zu bauen, die von Mal zu Mal immer exakter zu arbeiten imstande sind. Ein wirklich kristallin deutliches Bild, fett Respekt...


      We have the Fossils - we win!
    • Guten Morgääähn. :)

      Vielen Dank, es freut mich, dass euch die Aufnahme gefällt. ^^
      Die S/W-Fotografie finde ich sehr spannend. Dadurch, dass in den Aufnahmen kein "Farbspektakel" vorhanden ist, wirkten die Aufnahmen homogener und das Motiv tritt in den Vordergrund. Wirkt auf mich beruhigend. :D
      Die Fertigungsmethoden waren/sind schon beeindruckend und werden uns in den nächsten Jahren sicher noch des Öfteren zum Staunen bringen.

      Beste Grüße
      Stefan