Bilder Eurer Zwillen - immer her damit

    • Bilder Eurer Zwillen - immer her damit

      Material Esche, einmal lackiert, einmal geölt.

      2 Lagen Theraband Gold, bzw. einlagig Thera Blau, aber stark getapert. Over the top.

      Muni: 8mm und 12mm ungehärteter Stahl, daneben eine Gürteltasche mit Magnet für Kugeln:



      Bandbefestigung : Zip n' Tuck, Constrictorknoten am Leder
      ----------------

      Die wohl ausführlichsten Statistiken zur Corona-Pandemie: -> Klick <-
    • Klassische Schleuder, Öse wird über den Ringfinger gezogen, der Knopf zwischen Daumen und Zeigefinger gehalten.

      Ist das Schleuderblei in der Ledertasche, hängt die etwa 1 Meter nach unten.

      Verschossen werden bis zu 130 Gramm schwere rautenförmige Grundbleie (aus Resten von Dachdeckerblei), alternativ dicke LKW-Radmuttern.

      Die Einschlagenergie ist dementsprechend - absolut ungeheuerlich:





      Schleudergeschosse aus Blei sind denen aus Stein oder Ton überlegen. Versuche haben gezeigt, dass bei einem Abwurfwinkel von 40° und einer Wurfgeschwindigkeit von 75 Meter/Sekunde Weiten von 352 Meter erreicht werden können.[21] Der Energieverlust beträgt 58 %. Steingeschosse kommen auf nur etwa 232 Meter, bei einem Verlust von 77 %. Tongeschosse erreichen nur 200 Meter bei 81 % Verlust

      Aus: Wikipedia
      ----------------

      Die wohl ausführlichsten Statistiken zur Corona-Pandemie: -> Klick <-

      The post was edited 1 time, last by Sho Ishida ().



    • ist nur spielerei, da das kondom schnell hinüber ist. die power/speed ist aber zufriedenstellend.
      und sie lässt sich total easy schießen, man trifft eben, verdammt genau... und zwar ohne übung.
      Halte stets die Ruhe heilig, denn nur Verrückte haben's eilig
    • zocker wrote:



      ist nur spielerei, da das kondom schnell hinüber ist. die power/speed ist aber zufriedenstellend.
      und sie lässt sich total easy schießen, man trifft eben, verdammt genau... und zwar ohne übung.
      Sowas haben wir uns früher immer aus leeren Tesarollen und nem Luftballon gebastelt. Damit konnte man super Fliegen jagen... :whistling:
      Gruß
      Dom:)


      Hier steht nix... :whistling:
    • Du könntest diese Taschen doch mit Flüssiglatex machen:

      Eine Kerze in (Kegel) Form schnitzen, glätten, ins Latex tauchen und über Nacht trocknen lassen.

      Je nach Stärke 2-3x wiederholen.

      So eine Literdose Latex kostet nicht viel.
      ----------------

      Die wohl ausführlichsten Statistiken zur Corona-Pandemie: -> Klick <-
    • So auf Wunsch mal nen paar Bilder von dem Kram den ich gefunden habe.

      Zum einen mein Beta Programm zur Harpune.
      Noch nicht fertig aber funzt schonmal.
      Images
      • IMG_20200501_122916.jpg

        240.33 kB, 1,024×768, viewed 8 times
      • IMG_20200501_122938.jpg

        248.87 kB, 1,024×768, viewed 7 times
      • IMG_20200501_122846.jpg

        265.01 kB, 1,024×768, viewed 8 times
      facit omnia voluntas
    • Dann ein paar PFS.
      Bzw. ne Fischfutter Zwille wo ich den Futterkorb mal für ne Schrotzwille nutzen wollt.
      Images
      • IMG_20200501_151210.jpg

        476.2 kB, 1,024×768, viewed 9 times
      • IMG_20200501_152841.jpg

        488.24 kB, 1,024×768, viewed 7 times
      • IMG_20200501_151107.jpg

        456.21 kB, 768×1,024, viewed 8 times
      • IMG_20200501_143652.jpg

        399.03 kB, 1,024×768, viewed 11 times
      facit omnia voluntas

      The post was edited 1 time, last by Schultz ().

    • Und noch en paar Slingbows bzw. Schleuder/Klinge Combis.
      Sowie Pfeile aus Baumarkt Holz und Panzertape... :whistling:
      Und nen paar Experimente aus Altagsgegenständen.

      Sieht nicht alles hübsch aus und liegt teilweise seit 7 Jahren rum aber funzen tuen sie alle.
      Wenn ich noch auf die ein oder andere Schleuder stoße reiche ich sie nach.
      LG.
      Images
      • IMG_20200501_151625.jpg

        266.42 kB, 1,024×768, viewed 8 times
      • IMG_20200501_151548.jpg

        279.1 kB, 1,024×768, viewed 8 times
      • IMG_20200501_150335.jpg

        303.43 kB, 1,024×768, viewed 9 times
      • IMG_20200501_150138.jpg

        85.76 kB, 768×1,024, viewed 10 times
      • IMG_20200501_145040.jpg

        499.39 kB, 768×1,024, viewed 12 times
      • IMG_20200501_144920.jpg

        140.55 kB, 1,024×768, viewed 10 times
      • IMG_20200501_145029.jpg

        458.84 kB, 768×1,024, viewed 9 times
      • IMG_20200501_144849.jpg

        476.33 kB, 1,024×768, viewed 9 times
      facit omnia voluntas

      The post was edited 1 time, last by Schultz ().

    • Aber was braucht man zum Walfang?
      Ne Harpunen Spitze...
      Neckknive aus nem gebrochenem Sägeblatt Rasiermesserscharf.
      So kann im sYrvival Fall ein Speer aus dem Messer gebaut werden der mit Schleuder oder Speerschleuder zur Nahrungsbeschaffung dient. :whistling: :P

      (Don't take me Serious) ;)


      Zum Thema Pfeile mit der Schleuder, kann ich übrigens nur dringendst zu raten das Schaftende mit Panzerband zu umwickeln falls man den Pfeil aus dem Pouch verschießt um ihn sicher halten zu können. Nicht das es mal zu nem unschönen Unfall kommt. LG.
      Images
      • IMG_20200501_162316.jpg

        146.54 kB, 1,024×768, viewed 12 times
      • IMG_20200501_162017.jpg

        371.37 kB, 1,024×768, viewed 11 times
      • IMG_20200501_164351.jpg

        143.78 kB, 768×1,024, viewed 12 times
      facit omnia voluntas

      The post was edited 4 times, last by Schultz ().

    • Hier mal eine meiner Lieblingsschleudern. Leider von der Stange - Asche auf mein Haupt ...
      Dafür ist das Behältnis für die Kugeln selbstgemacht. Platane übrigens ;)
      Images
      • Hammer Pro.JPG

        190.93 kB, 768×1,024, viewed 22 times
    • Heute morgen hat mich spontan die lust gepackt. Liegt schonmal gut in der Hand. für 4,5-6mm Stahl BB. die größere ist auch noch nicht ganz vollendet...

      Halte stets die Ruhe heilig, denn nur Verrückte haben's eilig

      The post was edited 4 times, last by zocker ().

    • Zocker, das sieht doch schon sehr brauchbar aus. ;)

      Vor langer Zeit hat hier mal ein User : Baumstamm einige Videos gepostet, in denen er im Wald gezeigt hat, was man mit einer Zwille, meist selbstgebaut so veranstalten kann. Vielleicht ist davon noch was Online?!?!? Der hat echt aus der Hüfte mit seiner Zwille alles lang gemacht, was dafür in ca. 25m vorgesehen war, fast schon Magisch oder unglaublich!
      Gesendet vom Atari 400 mit Datasette!
    • zocker wrote:

      Heute morgen hat mich spontan die lust gepackt. Liegt schonmal gut in der Hand. für 4,5-6mm Stahl BB. die größere ist auch noch nicht ganz vollendet...


      Breit und flach.

      So muss das. Aber immer versuchen, ob du die mit den Händen zerbrechen kanst.

      40 lbs oder mehr Zug sollte dann kein Thema sein. Braucht man nicht, aber ist manchmal schon lustig.

      Bänder noch nicht da?
      ----------------

      Die wohl ausführlichsten Statistiken zur Corona-Pandemie: -> Klick <-
    • Würde mal ne niedrigere Gabel ausprobieren @zocker.
      Spart ne Menge Kraft beim Auszug und lässt dich die Schleuder ruhiger halten.

      Hab heute VA Pfeile für die "Harpune" ausprobiert aber auch die nur Effektiv auf 5 m.
      Leichte Holzpfeile treffen gut auf 10 m.
      Nun habe ich mein neues Schätzchen auf Doppelt Power umgebaut. Jetzt noch ne Wickelung an die "Sehne" anbringen und morgen wird Probegeschossen. :pinch:
      Hier mal 10 m mit Holzpfeil.
      Images
      • 20200507_203652.jpg

        103.85 kB, 1,024×576, viewed 8 times
      • 20200507_173104.jpg

        322.69 kB, 1,024×576, viewed 8 times
      • 20200507_172924.jpg

        258.73 kB, 1,024×576, viewed 6 times
      facit omnia voluntas