Suche Antworten zu mächtig alter KWC P226 Blowback

    • Suche Antworten zu mächtig alter KWC P226 Blowback

      Moin verehrte Freunde des gepflegten Teilchenbeschleunigens.

      Beim entrümpeln fiel mir eine alte Airsoftpistole in die Finger, welche so alt ist dass sie noch vor meiner wilden Airsoft/Milsim/Battledisplay Zeit zu verorten ist. Theoretisch müsste ich sie kurz nach erlangen der Volljährigkeit erworben haben was nun aktuell 25 Jahre her ist (Werden noch 26 dieses Jahr).

      Was kann man zu dem Ding sicher sagen? Kein F im Fünfeck, 6mm BB, relativ Saubere Markings, Blowback, Hülsenauswurf nur angedeutet, Vollplastik (auch der Schlitten). Sollte ich das Magazin jemals wieder dicht bekommen schiesse ich sie mal über den Chrony, vermute aber fast dass sie keine 0,5J haben wird.

      Ich betrachte sie bis dahin mal als Deko, wüsste aber zu gerne viel mehr (eigentlich alles) darüber was man so darüber herausfinden kann. Google liefert hier nur neuere Modelle zum anschauen (Metallschlitten, Nonblowback usw...).

    • Naja ich habe genau damit das Problem. Mir sind von damals keine GBB mit weniger als 0,5J bekannt. Wohl aber die tatsache dass damals offenbar nicht jeder Händler im bilde war wie denn nun mit diesen neumodischen "Erbsenpistolen" umzugehen war. Deswegen wäre ein dichtes Magazin sehr hilfreich ums mal Chronen zu können. Bin da enorm gespannt. Wenn das die "Erbsenpistole" ist, die in meiner erinnerung Coladosen gelocht hat, siehts eng aus mit der Spielzeugeinstufung.