www.bdmp.de    

Sie sind nicht angemeldet.

Blasrohre selberbauen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CO2air.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

co2chris

Plinker

  • »co2chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2006

Herkunft: PB

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Januar 2007, 16:26

selberbauen

moin

ich hätte da mal eine frage:

wie baut man sich selber ein blas rohr ?

und wie weit schießt ein blasrohr ungefähr?

und was für eine energie besorgt das blasrohr??


danke für alles was ihr mir antwortet



tschö

Beiträge: 5 030

Registrierungsdatum: 10. April 2006

Herkunft: München

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Januar 2007, 16:38

Jetzt wundert's mich...

Erst heute kam der erste Thread (mit dem gleichen Namen), in welchem
gefragt wird, wie man eine Armbrust baut und nun kommt hier das selbe noch
einmal für Blasrohre.

Wie wäre es denn mit etwas Eigeninitiative? Beim Armbrustthema habe ich dir
ja schon alle Arbeit abgenommen, dich mit Links überschüttet und alles noch
einmal selber erklärt, aber scheinbar herrscht hier wirklich eine Allergie auf
eigene Mühe.

Das selbe gilt für hier.
Durch die Suchfunktion findest du mindestens 5 verschiedene und detaillierte
Anleitungen für Blasrohre. Alle deine Fragen wurden hier schon mehrfach beantwortet und das bisschen Mühe bei der Recherche kann man dir ja wohl nun
wirklich zutrauen...

Gruß entfällt,
Dennis

co2chris

Plinker

  • »co2chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2006

Herkunft: PB

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Januar 2007, 18:19

moin

jojo

ich habe gerade urlaub und da dachte ich mir starte ich mehrere
projekte!! ( ich liebe es solche sachen selber zu bauen )


dann ma tschö

Beiträge: 5 030

Registrierungsdatum: 10. April 2006

Herkunft: München

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Januar 2007, 18:27

Na also ;-)

Wenn du schon viel Zeit hast, dann nimm dir doch auch selbige. Hier gibt es nun
wirklich eine ganze Menge Anregungen durch die Suchfunktion zu finden und
auch vollständige Bauanleitungen sowie umfangreiches Hintregrundwissen
lässt sich hier finden.

Gruß,
Dennis

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

Herkunft: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. Januar 2007, 01:36

Ich will euch ja hier wirklich nicht abwerben aber ich empfehle euch mal Diese Seite:
Blasrohr Sport
und das angeschlossene Forum
DAS Blasrohr Forum!!!

Da ist eine recht aktive Gruppe von von Blasrohr besessenen da findet ihr aus ne menge Anregungen zum Blasrohr bau.

Gruß

The-BlackJack

Beiträge: 5 030

Registrierungsdatum: 10. April 2006

Herkunft: München

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. Januar 2007, 09:43

Das ist ja nicht wirklich abwerben...

Immerhin sind zapster, ibanez-grg und Arthur auch in diesem Forum hier
aktiv :lol:

Gruß,
Dennis

crossbow

unregistriert

7

Freitag, 19. Januar 2007, 10:38

@co2chris : verstehe deinen tatendrang voll . nur sollteman zuerst die suche-fkn benutzen .

cu + viel spaß beim basteln

wünscht crossi

co2chris

Plinker

  • »co2chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2006

Herkunft: PB

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Januar 2007, 11:25

jau danke

bin auch schon am basteln !!


tschö

co2chris

Plinker

  • »co2chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2006

Herkunft: PB

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. Januar 2007, 14:10

moin

jetzt hätte ich aber immernoch eine frage :

wie weit schießt ungefähr ein blasrohr ??

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

Herkunft: Norddeutschland

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. Januar 2007, 15:41

Kommt drauf an, wie lang, welches Kaliber und wieviel Puste Du hast. :nuts:

Mit meinem ersten selbstgebauten Rohr, 1,70 m/ Kal. 625 (16 mm) kann ich auf 20 bis 30 m ziemlich gut treffen, hab auch noch nicht soviel Übung.
Ballistisch geht es noch ein Ende weiter.

Gruß Schildkröte

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

Herkunft: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. Januar 2007, 21:19

also wenn du ne gute lunge hast kannst du mit anständigen darts und nem .625 rohr sicher 70m weit schießen natürlich nur mit entsprechendem winkel nach oben. mit tz-konen ist sicher noch mehr drin.
Die frage ist nur wie genau du dann noch schießen kannst.


Gruß


The-BlackJack

co2chris

Plinker

  • »co2chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2006

Herkunft: PB

  • Nachricht senden

12

Samstag, 20. Januar 2007, 20:14

jau danke für die infos




+tschö :huldige:

spas 12

Greenhorn

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 25. Januar 2007

  • Nachricht senden

13

Freitag, 26. Januar 2007, 05:30

Hi bin ganz neu hier kannst du mir bitte ein parr seiten für den selbstbau für blasrohre(Blowgun)sagen sry schreiben ???

TomX

Meisterschütze

Beiträge: 1 284

Registrierungsdatum: 22. Februar 2004

Herkunft: vorderer Hunsrück

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. Januar 2007, 07:25

wie schon gesagt, gucke mal da:
http://www.polar-electric.com/Blowgun/index.html
und besonders hier:
http://blasrohr-sport-forum.foren-city.de/

und wenn du doch hcihts selber bauen kannst oder willst dann kaufe dir ein fertiges cal.40 oder profihaftes cal.62.
dann hat man halt direkt erfolg und spaß.
die meisten kaufen sich erst was, kommen auf den geschmack und bauen dann später selber pfeile ;)

hier schöne blasrohre für den anfang, habe die auch ;)
blowfish für 22,90 mit jede menge pfeile
http://www.der-messer-shop.de/shop-section-96-blasrohr.html

oder das bigbore cold steel, habe ich auch und ist der hammer, aber teuer.
http://www.wolfster.de/index.php?disp=sh…w=154/0/CSB6255

spas 12

Greenhorn

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 25. Januar 2007

  • Nachricht senden

15

Freitag, 26. Januar 2007, 23:13

Danke ich hab fürs erste 1,15m Stahlrohr genommen (16mm)jetzt hab ich nur das problem das ich ertwas begriffs stutzig bin ich krieg es nicht hin pfeile zu machen kannst wer vielecht ein video oda bilder für den zusammen bau für pfeile erstellen ich würde denjenigen sehr danken.

Beiträge: 5 030

Registrierungsdatum: 10. April 2006

Herkunft: München

  • Nachricht senden

16

Freitag, 26. Januar 2007, 23:32

Zum Pfeilbau steht zum einen eine Menge in Zapster's Forum und zum anderen
auf seiner Homepage http://www.blasrohr-sport.de/

Gruß,
dennis

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

Herkunft: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

17

Freitag, 26. Januar 2007, 23:52

jup baum am besten erstmal die Insekten also die Darts mit Scheibenkonus die habe ich auch zuerst gebaut das ist echt ziemlich einfach und man hat sehr schnell die ersten erfolge zu verzeichnen am Anfang würde ich sogar auf wiegen und COG ausmessen usw verzichten bau erstmal und schieß ein bischen das mit dem COG und dem aus wiegen der spitzen und das schönmachen der Darts kannst du dann von Serie zu Serie immer weiter verfeinern.


Gruß


The-BlackJack

TomX

Meisterschütze

Beiträge: 1 284

Registrierungsdatum: 22. Februar 2004

Herkunft: vorderer Hunsrück

  • Nachricht senden

18

Samstag, 27. Januar 2007, 08:53

und trotzdem kann ich jedem empfehlen sich ein paar zu kaufen damit der erste erfolg sofort da ist, danach wird dann gebaut.
;D

spas 12

Greenhorn

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 25. Januar 2007

  • Nachricht senden

19

Samstag, 27. Januar 2007, 21:08

Danke.Aber hab da noch ein parr fragen könnte man sich an sein Blasrohr auch ein Zielfernrohr buane oder etwas anderes zu besser zielen???

Beiträge: 5 030

Registrierungsdatum: 10. April 2006

Herkunft: München

  • Nachricht senden

20

Samstag, 27. Januar 2007, 21:51

Ein Zielfernrohr? :laugh:

Wie willst du das denn an dem Rohr befestigen? Und selbst wenn du es
schaffst, wirst du wohl kaum durch das ZF hindurchsehen können...

Da ist dann wohl ein improvisierte offene Visierung zweckdienlicher und
zumindest irgendwie zu realisieren.

Gruß,
Dennis