Posts by Alex232

    Nachtrag: Alternativ habe ich mir gedacht, mit meinen Shroud zum Metallbauer zu gehen, eigentlich sollte das doch kein großes Thema sein, ein entsprechendes Rohr auf die Maße zurechtschneiden, zwei Innengewinde und als Abschluss eine 1/2 Zoll Reduzierung.

    Muss ja nicht zwingend ein UNF Gewinde sein, mal eine Frage in die Runde hat jemand hier schon Erfahrungen machen können?


    Danke

    @ Thiel, es waren zwei Stück verbaut ....und das Thema Ersatzteilversorgung ist tatsächlich, zumindest in D zum verzweifeln.

    Möchte hier jetzt kein neues Thema anstacheln aber wenn diese F Waffen hier in D verkauft werden sollte man auch problemlos an Ersatzteile kommen.

    Wenn ich mir die Händler in UK, Niederlande etc. anschaue, dort bekommst du quasi das Gewehr in seinen Einzelteilen.

    Denke werde ich versuchen

    Kannst du mir evtl. die Teilenummer des Super Light Barrel Systems geben und wenn du hast auch die Nummer für das dazugehörige 1/" Zoll UNF Gewinde weil ein Kommentator ist ja hier ebenfalls nicht verbaut.

    Oder war dieser bei Auslieferung des Shroud enthalten.

    Wo hast du diesen denn bezogen?

    Danke

    Vielen Dank Herr Thiel!!!

    Auf dich ist hier wirklich verlass...Scheinbar habe ich bereits den Super Light Barrel, weil um meinen Linder sich lediglich der Shroud befindet somit fällt das Barrel Housing weg und meine Verwirrung gleich dazu...

    Mir ist leider ein saublödes Missgeschick passiert, bin an die Scheiben zur Kontrolle gelaufen und habe mein Gewehr dabei aufgestellt, es kippte und flog auf den Schalli dieser hat das Gewinde aus dem Shroud gerissen || || || ;(... Ich hege und Pflege sie aber sowas passiert mir nur mit Dingen auf die ich zuviel acht gebe..naja Megaärgerlich jedenfalls...

    Auch dein Tip mit dem Shop ist gut ;)bei diesem habe ich nämlich bereits geordert, nach ausführlicher Suche hat mir hier die Ersatzteilversorgung am besten gefallen...Alles schön aufgeführt was man eben so mal benötigen kann.

    Leider muss ich hier den deutschen Händlern ein dickes Minus geben, es ist wie in allen anderen Branchen, der Handel ist nicht bereit sich gewisse Teile auf das Lager zu legen.

    Müssen dann selbst bestellen und das dauert bei FX leider teilweise sehr lange..hier ist meiner Meinung nach seitens des Herstellers aber auch des Handels Verbesserung nötig.

    EuropeAirguns sitzt halt leider nur auf den Kanaren aber die werden mir es bestimmt rüberschwimmen....hoffe es dauert nicht zu lange...

    Kannst du mir nur noch erklären welchen Vorteil dieses neue Super Light Barrel System haben soll? Einfach nur Gewichtsreduzierung?


    Vielen Dank !!!!! :thumbup:

    Punkt 4.1 ist der Abschlussring an der Mündung, wenn ich diesen abschraube kommt das "kleine" Gewinde zum Vorschein auf welchen ich dann einen Schalt etc. aufschrauben kann.

    Punkt 4.2 sollte ja dann eigentlich das Innengewinde sein hier wird aber ein Kommentator aufgeführt....?

    Ich benötige jedenfalls den Shroud 20x430mm Punkt4.3 und hoffe dass bei diesem das Gewinde enthalten ist...

    Verstehe aber immer noch nicht was Punkt 4.5 das Barrel House sein soll?

    Sorry ist für mich etwas verwirrend ...

    nein ich meine das 1/2 Zoll Gewinde an der Mündung an welcher ein Kompensator oder ein Schalldämpfer montiert werden kann, ist ja eigentlich nur eine Reduktion.

    Ich dachte der Shroud ist der Laufmantel, in diesem wird ja der Liner in zwei Gummiringen geführt ..was meinst du mit Barrel Housing ..habe da noch nie den Unterschied verstanden zwischen Shroud und Barrel Housing .

    Ich konnte das Gewinde einfach aus dem Shroud drehen ...


    Danke

    Hallo Forum,


    mal eine Frage, ich finde in keiner EX - Zeichnung die Aufführung sowie die Artikelnummer des 1/2 Zoll UNF - Gewindes in der FX Dreamline.

    Kann mir einer die Artikelnummer nennen, bzw. mir einen Bezugslink schicken oder aber auch gerne eines an mich verkaufen ;)..

    Im voraus schon mal vielen Dank... ich baue ja auf Herrn Thiel, ich glaube er arbeitet heimlich für FX.... :P 8)


    Viele Grüße

    Hallo Forum,


    hätte Interesse an einer Handpumpe PCP bzw. einem Kompressor .... Habe eine 200 Bar Druckluftflasche mit Adapterstück für die FX DL, leider komme ich nicht über 170 Bar damit und das nervt.

    Wenn jemand von euch aus 80,81,83,85 PLZ - Gebiet kommt und entsprechend etwas anzubieten hat, würde ich mich freuen....

    Nur bitte keine Chinaware ..... und evtl. ein Hinweis ob ich noch andere Adapter benötige, wenn ich bereits den Quickfill von FX besitze...


    Danke und Gruß

    Alex

    Hallo Forum,


    nochmal eine Frage zur DL … es ist ja bekannt, dass man das Gewehr nicht drucklos abschlagen sollte, soweit so klar … Meine Frage lautet, schadet es der Ventilnadel auch wenn der Druck in der Tube unterhalb des eingestellten Regulatordruckes ist.

    Ich glaube, dass ich das mal auf der Homepage von Airghandi gelesen habe, kann mir das aber nicht wirklich vorstellen… Habe die Sufu schon bemüht leider nichts gefunden… danke für eure Hilfe und Grüße 👍

    Hallo Forum,


    würde gerne meine DL auch innen besser kennenlernen und bei der Gelegenheit auch gleich bisschen Waffenpflege betreiben.

    Kann mir jemand sagen ob ich die Abzugseinrichtung demontieren muss, wenn ich den Schlagbolzen, Feder und Repetierhebel ausbauen möchte?

    Keine Sorge es geht definitiv nicht um den ExKit sondern lediglich darum die Mechanik mal zu sehen und wie gesagt alles ordentlich zu reinigen und ölen …


    Danke für eure Hilfe ! 🙋‍♂️

    Und ja wenn die Waffe demontiert wurde habe ich auch mit keiner Garantie / Gewährleistung gerechnet möchte mich dem Thema auch auseinandersetzen … aber war mir doch zuviel Feinmechanik … kenne das aus Barras Zeiten anders G3 / MG42 … da kann man wursteln wie ein Landmaschinenmechaniker …. Eher meins .. 🤷‍♂️

    Bin jetzt zum Büchser meines Vertrauens… das ewige rumgeschicke des gewehres nervt auch… ist mehr unterwegs als im Einsatz … Die Ursache war ja ein festhängendes Diabolo zwischen Magazin und Kupferhülse im Lauf… ich frage mich halt wie das passieren kann bei normalen repetieren … die Magazinbestückung gefällt mir nicht wirklich kann es daran liegen oder an „schlechten“ falschen Diabolos ?

    Habe die Walther Impact genommen… will halt in Zukunft solche Fehler ausschließen… und einfach nur Spaß mit dem Gewehr haben .. sein kann immer was aber nach 21 Schuss so ein Akt ?!? ..

    Ich tat meinem Büchser so leid, dass er mir seine Match Luftpistole solange zur Verfügung gestellt hat immerhin … 😉👍🥸

    Also ich habe mir das mal angesehen … der Abzug muss ka auch raus die Feder und der Schlagbolzen dann bin ich aber planlos wo der Pin platziert werden sollte … also ich überlege entweder zum Büchsenmacher oder zurück … ist glaube ich besser ….

    Danke hört sich tatsächlich nicht so komplex an … dann mach ich mich da morgen mal ran .. habt ihr evtl. die genauen Abmessungen des stiftes ? Und noch eine Frage der Diabolo hing ja im Lauf also im Liner ich habe einen Draht von einem Kleiderbügel vorsichtig durchgeschoben und mit einem Hammer als der Widerstand kam rausgeklopft .. könnte ich den Liner dadurch beschädigt haben ?


    Nochmal danke Jungs wirklich sehr gutes Forum !!!!!

    Ok vielen Dank erstmal … die Frage ist halt wo bekomme ich diesen Stift .. hat den jeder Büchser auf Lager oder muss er speziell bei FX bestellt werden… und gibt es eine Reperaturanleitung also was alles zum demontieren ist .. habe zwar keine zwei linken Hände aber wenn mir x Teile von dem Gewehr entgegen kommen wäre es schon schei… ausserdem verliere ich doch meine Garantie wenn ich selbst baue oder ? Hätte sie halt schon gerne wieder schnell im Einsatz .. kam ja erst heute an …

    Wow Respekt !!!! Für eine Ferndiagnose ....war gerade im keller und habe einen kleinen gebrochenen Stift gefunden ist garantiert der "Mitnehmersift" sieht genauso aus... Frage wie kann das bei einem neuen Gewehr passieren?? und ist das ein großer Aufwand es selbst zu machen oder besser zum Büchser oder wieder einschicken....ist für mich nicht gerade ein Qualitätsmerkmal einer Waffe ...ich habe ohne jeglichen Kraftaufwand mit ihr gerarbeitet...und habe mich eigentlich für eine FX wegen der " schwedischen " Quali entschieden...doch lieber eine HW 100?


    Und vielen Dank ....hast mir sehr geholfen ..du bist wirklich in der Materie...:-)

    Hallo und danke für deine Antwort,


    nein die Feder ist nicht gespannt, der Repetierhebel geht quasi leer durch ....den Abzug kann ich betätigen ohne Funktion...und nein es ist nicht gesichert...ich denke das Problem müsste wie von dir angesprochen an der nicht gespannten feder liegen....bin aber eher eine leihe ...