Erfahrung mit Poe Lang Guillotine X Armbrust X-Bow ??

  • Na offenbar scheine ich ja nicht weit daneben zu liegen... man sieht schon ein wenig mehr... da ich aber nicht zu denen gehöre die da oben zutun hatten sondern eher operativ unterwegs war... kann ich das nur vermuten... gibt bestimmt auch ähnliche stellungen... mein profilbild ist nicht umsonst so gewählt...
    8)

    Alles und Jeder existiert in seiner eigenen "Welt". Die Summe dieser Welten ergibt die Realität.

    - Inhaber der Goldenen Αrschkarte -

    ♥ ♦

    ­

  • Von Hand spannen sollte man sich bei fast jeder modernen Armbrust sparen,zumindest eine einfache Seilzugspannhilfe sollte man schon nutzen.Bei dem engen Winkel geht's arg auf die Finger und schon nach 15-16Pfeilen hat man genug! ;^) Kann das nur von meiner Darton Viper berichten,sollte aber bei dieser Armbrust ein ähnliches Vergnügen darstellen.

  • Ohne Spannhilfe klemmt man sich bei der X nur die Finger!
    Und mit der einfachen Seilspannhilfe geht es ja auch einiges leichter zu spannen.


    P.S.
    Meine Bilder müssen noch etwas auf sich warten lassen da ich mit ner Grippe flach liege ...

    Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
    Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
    sagt mir ich soll auf mich warten !

  • kamy
    Na dann wünsche ich gute Besserung.
    Hast du nun auch diese fünf Schrauben unter den Wurfarmkopf?

    Ich will lieber stehend sterben
    Als kniend leben
    Lieber tausend Qualen leiden
    Als einmal aufzugeben

  • Danke!


    Nein! Meine hat diese 5 Schrauben nicht!
    Ich denke das war ein Vorserienmodell.

    Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
    Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
    sagt mir ich soll auf mich warten !

  • Man achte aufs Detail ( Wurfarme ) und damit meine ich nicht den Schriftzug !
    http://nexplorer.ru/load/Image…2014-10-17%2011_34_39.jpg


    Das ganze sieht stark nach einer Vorserienproduktion aus mit welcher man sich die Idealmaße erarbeiten wollte,sonst gäbe es nur zu kleine Maschinen oder zu kleine Materialstücke als Grund am Wurfarmkopf solch eine Schwachstelle zu schaffen.Das wäre allerdings völlig unrussisch! :whistling:

  • Hallo bin neu hier im Forum und möchte erstmal hallosagen. Zu deiner Frage auf die Guillotine x armbrust ja ich besitze sie allerdings von skorpion is aber das gleich zur Leistung mit dem 33gramm Pfeil samt spitze Schaft sie 371fps Verarbeitung is gut nur der Träger für wurfarme fussbügel ist kunstoff was mir aus Alu lieber wäre. Beim spannen muss man ein bißchen aufpassen da die hacken auf denn lauf rutschen können und deshalb die sehne nicht einrastet. Zielfernrohr ist gut aber könnte größer ausfallen Präzision ist sehr gut soweit ich das bis jetzt beurteilen da ich sie erst auf 30 Meter eingeschossen habe wobei 80 100 meter sicherlich kein problem darstellen. Ach und der Köcher stört wenn man sie umhängt wobei dieser schnell abnehmbar ist. Findem die Armbrust sehr gut und kann sie nur empfehlen auch die Durchschlagskraft ist immens. Gruß alex hoffe ich konnte helfen

    Quote
  • Findem die Armbrust sehr gut und kann sie nur empfehlen auch die Durchschlagskraft ist immens. Gruß alex hoffe ich konnte helfen


    Danke für deine Einschätzung, meine kommt morgen.
    Muss die noch zusammen gebaut werden oder ist sie gebrauchsfertig ?

    freischütz

  • Der Bogen und das Zielfernrohr müssen minimum noch angebaut werden.


    Hier ist an schießen nicht zu denken bei dem Regen und Wind.


    Aber morgen gibt es Bilder von meiner in Camo!

    Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
    Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
    sagt mir ich soll auf mich warten !

  • Quote

    Ja muss zusammengebaut werden hat aber mein Händler erledigt also kann ich da leider nichts sagen .Ist aber fix kein Problem. Noch was möchte hier keine Werbung machen aber Pfeile würde ich dir aus Carbon empfehlen die von eBay sind die gleichen die dabei sind und sehr annehmbar vorallem um ca 6 eur Stück nimm aber die richtigen. Und falls du was besseres willst kann ich dir die easton bloodline empfehlen hab ich bei bogensport Fuchs in rottenmann um 7.50 Stück gekauft und sind echt Wertig musst aber ne Mail schicken oder anrufen Nr musst auf der Webseite suchen.

  • Danke für den Tipp, es kommen sowieso nur Carbon oder ähnliche in Frage, keine Alu. Hab bei Ebay schon die Angebote gesehen. Ich möchte auch mal die 22 zoll ausprobieren, müssten doch etwas schwerer sein und dadurch sauberer fliegen. Ist natürlich nur eine Vermutung meinerseits.
    Was sagen die Experten dazu ?

    freischütz

  • Danke für den Tipp, es kommen sowieso nur Carbon oder ähnliche in Frage, keine Alu. Hab bei Ebay schon die Angebote gesehen. Ich möchte auch mal die 22 zoll ausprobieren, müssten doch etwas schwerer sein und dadurch sauberer fliegen. Ist natürlich nur eine Vermutung meinerseits.
    Was sagen die Experten dazu ?


    Warum keine Alu-Pfeile?

  • Warum keine Alu-Pfeile?

    Nun, ich denke mal dass die sich leichter verbiegen.
    Ich hab noch so eine Billigarmbrust von Sanlida mit Alupfeilen 16 '' 2218 und die waren meistens krumm wenn sie durch die Scheibe und im dahinter liegendem Erdwall steckten.

    freischütz

  • kamy: was hältst du von dem Kopf aus Kunststoff? Ich möchte mir auch die Guillotine X anschaffen, aber irgendwie habe ich da kein gutes Gefühl, wenn so hohe Kräfte auf diesen Kunststoffkopf wirken, der nur mit drei Schrauben auf einer kleinen Fläche festgeschraubt wird. Die Guillotine M hat einen Alukopf.

  • Ich hab erst 20 Schuß mit ihr gemacht - aber sie ist sehr stabil!


    Kunststoff ist ja nicht gleich Kunststoff!


    Ich hab auch hin und her überlegt ob X oder M aber mich dann doch für die X entschieden.


    Ob ich falsch lag wird erst die Zukunft zeigen ...


    Aber Faserverstärkte Kunststoffe können sehr sehr stabil und haltbar sein.


    Die Befestigung macht einen guten und stabilen Eindruck.

    Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
    Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
    sagt mir ich soll auf mich warten !

  • Hier jetzt endlich die Bilder von meiner!


    Die Guillotine schaut einfach schön aus.

    Ich hab meine auch heute zusammen gesetzt und freue mich schon auf die ersten Tests. Mal schaun ob sie meiner Sanlida AB Paroli bieten kann, denn die hat auf 25 Meter eine Holzwand (15 mm Massivholz Paneele ) durchschlagen. Der Pfeil hat es allerdings nicht überlebt.
    Denke aber die Guillotine wird das toppen.
    Ich höre schon den Aufschrei der Profi Pfeilbeschleuniger - Armbrust gegen Holzwand - es war und ist nur ein einmaliger Test, also bitte keine Kommentare.

    freischütz

    Edited once, last by pistenmops ().

  • Aber Faserverstärkte Kunststoffe können sehr sehr stabil und haltbar sein.

    Würde ich auch bestätigen, ein guter und stabiler Kunststoff hält mehr aus als manches Metall. Stahl mal ausgenommen.

    freischütz

  • 15cm!?? 8|


    Oder meinst du mm ... :whistling:

    Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
    Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
    sagt mir ich soll auf mich warten !