Walther PP/PPK Schreckschuss

  • Auf den 16 Seiten im Schreckschuss abteil habe ich leider keinen Beitrag gefunden der explizit zur PP gehört!
    Deshalb dieser Thread, falls es schon einen gibt tut es mir leid!!


    Ich hätte zwei fragen zur PTB 620 Walther PP


    Bei den brünierten PP´s mit der PTB 620 sieht die Schriftart des P.A.K. neben der 9mm anders aus! Wurde da damals im Werk das nur hinzugefügt und der Stempel auch für die scharfen Varianten benützt?


    Die vernickelte Version hat diesen veränderten Schriftzug komplett, ist auch ein 97er Jahrgang und kein 95er, wieso wurde da nicht der alte Stempel benützt?

  • Aha! Jetzt wird es interessant!
    Vielleicht bin ich an eine Fehlprägung gekommen, ich werde definitiv Heute mal bei Walther/Umarex anfragen und mehr Bilder von meinen Posten :)


    Danke für den Hinweis mit KE!


    Edit: Deine brünierte PP ist aber sehr schön! :love:

  • Die gibts in Chrom auch!? 8|
    Will ich haben!
    Sieht man am Handy so schlecht, Zuhause wenn ich bin gibts Bilder :)

  • Ich habe eine PPK, 8 mm K, PTB 502 in schwarz verchromt.
    Vor ueber 20 Jahren bei PW/Umarex auf der Waffenmesse in Duesseldorf gekauft.
    Die PP hatten sie nicht.
    Aus der Erinnerung: der Preis war ca. 300 DM.
    Umarex soll jeweils eine sehr kleine Stueckzahl PP und PPK in dieser Ausfuehrung gebaut haben.
    Gruss
    pak9

  • Habe vorher noch etwas in Google geschaut und das stimmt es gibt welche mit brünierten Griffstück und verchromten Schlitten, sehr schön!


    Hier übrigens die Fotos:



    Wie man sehen kann, die Schrift auf der Nickel PP wirkt wie ein Zoom, fast so groß das es kaum mehr auf den Schlitten gepasst hat.
    Die Beschusszeichen am Griffstück sind gleich, jedoch das PTB Zeichen nicht vor dem Patronenlager sondern dahinter, sehr kurios! :)

  • So jetzt bin ich Zuhause und konnte deine Chrom PP besser ansehen, wirklich sehr schön!
    Schade das es kein "polished chrom" mit der PTB 620 gibt, werde mir aber die neue PTB definitiv noch besorgen :)


    Deine Version sehe ich tatsächlich zum ersten mal, muss wohl tatsächlich extrem selten sein :love:

  • Weiß jemand zufällig um welche Schrauben es sich bei den für die Griffschalen handelt?
    Ich hab die mal abgemessen mit der Schieblehre 2,86mm, bei der PTB 620 sind es sogar selbstschneidende.


    Im Internet finde ich absolut nichts passendes!