Walther ProSecur Defencebaton

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Walther ProSecur Defencebaton

    Heute möchte ich euch mal einen Teleskopabdrängstock vorstellen,den Walther Defencebaton 21" !



    Geliefert wird er in einer schlichten Pappschachtel.





    Öffnet man diese findet man diesen Inhalt vor.




    Den Abdrängstock sowie ein Holster für diesen.

    Er hat ein Gewicht von 465g und eine Länge von 21cm, ausgezogen ist er 53cm lang!


    Hier ist er im mitgelieferten Holster zu sehen



    Er verfügt über eine Gürtelschlaufe und eine Plastiköse, womit man ihn sich z.B. auch an die Wand hängen kann !



    Der Griff besteht aus einem weichen Gummi in Wabenform und liegt somit gut in der Hand !




    Hier sieht man das obere Ende des Stockes im eingefahrenen Zustand ,



    durch einen Schwung aus dem Handgelenk werden die Glieder herausgeschleudert und arretieren dann ineinander.






    Zum Schluss noch etwas Rechtliches:

    Seit dem 01.04.2008 ist das Führen eines solchen Abdrängstocks in der Öffentlichkeit verboten.

    In der eigenen Wohnung und auf dem Grundstück ist ein Führen erlaubt.

    Auch ist davon abzuraten, einem Einbrecher damit auf die Rübe zu hauen da dann gerne Tötungsabsicht unterstellt wird, besser sind Schläge auf den Unter/Oberarm , Unter/Oberschenkel...........auch kann man damit Tritte
    abwehren, oder einem Einbrecher das Messer aus der Hand schlagen was ich mal anhand der nächstes Bilder demonstriere.



    Man verzeihe mir die falsche Perspektive aber leider hab ich nur 2 Arme und musste schon mit Selbstauslöser arbeiten , ich denke es weiß jeder was gemeint ist .

    Und wie immer zum Schluss gibt es noch ein Bild für's Auge, das Sicherheitspaket für zu Hause!




    Gruß

    Christian 1984
    Images
    • Testbericht 1.JPG

      73.9 kB, 767×580, viewed 448 times
    • Testbericht 2.JPG

      79.57 kB, 770×578, viewed 423 times
    • Testbericht 3.JPG

      73.3 kB, 770×576, viewed 400 times
    • Testbericht 4.JPG

      27.64 kB, 428×576, viewed 403 times
    • Testbericht 5.JPG

      63.27 kB, 772×556, viewed 405 times
    • Testbericht 6.JPG

      58.82 kB, 774×575, viewed 404 times
    • Testbericht 7.JPG

      72.35 kB, 770×574, viewed 389 times
    • Testbericht 8.JPG

      60.26 kB, 770×576, viewed 393 times
    • Testbericht 9.JPG

      59.46 kB, 840×591, viewed 401 times
    • Testbericht 10.JPG

      83.33 kB, 772×577, viewed 392 times

    The post was edited 1 time, last by gilmore ().