Spring: HFC Glock 17

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Spring: HFC Glock 17

    Also, da meine alte Glock 17 anscheinend kaputt war, bestellte ich vor 5 Tagen eine neue bei Begadi für 19,90, dazu bestellte ich noch 2 Sackerl Marui 0,2 Gramm BB's mit je 1600 Stück, also Insgesamt 3200 Stück!
    Naja gleich mal im voraus: Meine alte war um einiges schlechter, aber ihr werdet ja noch viel mehr im laufe des großen Reviews erfahren.
    Also am Montag bestellt am Freitag erhalten, alles Sauber verpackt von Begadi.Als allererstes überprüfte ich die Marui BB's, also man muss sagen, Hut ab ! , echte Top - Qualität.Ach ja der Zielgenauigkeits - test , wie auch der Schusstest wurden mit denn bei-bestellten 0,2 Gramm getestet.

    Auspacken:

    Also erstmal der Karton:
    Geliefert wird das schöne Stück in einem schwarzen Karton.Anhand der Packung kann man überhaupt nicht wissen was einen da erwartet.

    Inhalt:
    Im Paket sind insgesamt ca. 50 Kugeln, eine Bedienungsanleitung, und die Glock selber.

    Erster Look:
    Also wenn man die Waffe einmal anschaut, fällt einem eines sofort auf, nämlich das kein Krims-Kramsch an der Waffe ist, man denkt es ist ein Nachteil, aber Nein !, die Waffe ist dadurch sehr robust.Ach ja die Waffe ist nicht wie auf vielen Fotos, Grau-Schwarz, sondern komplett in Schwarz.

    Technisches

    System: Federdruck
    Energie: <0,5 Joule
    gewicht: ca. 630 Gramm
    Länge: 177 mm
    Magazin: 15 Schuss
    Verarbeitung: ABS
    Kaliber: 6mm
    Hop-Up: Ja [Steht auf jedenfall bei begadi]

    Look - genaueres hinschauen:

    Also , wenn man als erstes mal die Waffe herausnimmt, mekrt man gleich mal eines: Schwer ! Das Gewicht ist beinahe Perfekt, vielleicht noch 200 g dazu, und es würde ,,Echtwaffen-Feeling'' aufkommen, obwohl es auch mit denn knapp 650 sehr Real wirkt!


    Auf diesem Bild sieht man es wieder, der raue Handgriff sieht auf denn Bildern sehr schlecht aus, aber das sieht nur auf denn Fotos so aus!

    Realsteel - Softair-Gun:
    Also ich habe damals als ich etwas Jünger war, einmal die Glocm 17 von dem Onkel meines Freundes in der Hand, wenn ich jetzt mit meiner vergleiche, einfach Genial ! Mit ihren fast perfekten Gewicht, und Mega guten Look, kaum vom Original zu unterscheiden !

    Verarbeitung [keine Innerein geprüft]:

    Das ungenauere hinsehen:

    Also wenn man die Waffe einmal Ungenau inspiziert, dann merkt man erst die großen Vorteile dieser robusten Waffe. die gesamte Waffe ist aus schlagfestem ABS hergestellt, nichts klappert oder knarscht.Lediglich der Sclitten wackelt etwas, aber das ist ja normal.

    Die ,,Details'':

    # : Ein genauerer Blick auf die Waffe:
    Also die Sicherung ist auf der linken wie auch auf der rechten Seite zu sehen, benutzbar ist sie aber nur auf der rechten.
    Markings:
    Also erst einmal zur linken Seite der Waffe:
    Am Schlitten stehen folgende Markings [links]:
    HFC 17
    Am restlichen ,,Body'':
    HFC , unten am Griffstück.
    HFC ebenfalls, unten am Magazin.
    Rechte Seite:
    Schlitten:
    hfc
    TX543
    E.: 0.5 Joule
    Ausgebranntes :F:
    Cal. 6mm BB's
    GSG: Mod 117

    Restlicher Body:
    MADE IN TAIWAN
    COMPLETED 1998


    Restliches:

    Also Griffstück besitz viele Einkerbungen, und hat eine gute raue Oberfläche für ein gutes Handling., und restliches Gehäuse sauber verarbeitet,

    Magazin:

    Insgesamt, kann man 15 Schuss hineingeben, das Magazin ist ebenfalls Sauber verarbeitet groß und recht Schwer.

    Funktion:

    Also erstmal die Schuss Funktion:
    1. Schlitten zurückziehen.
    2. Mit hilfe einen knopfes nach vorne springen lassen.
    3. Schussbereit.

    Schusstest:

    Also, die Waffe hat eine geschätzte Energie von 0,45 Joule.
    Die Reichweite beträgt mit 0,2 Gramm etwa 20 Meter Geradlinig.
    Außerdem habe ich noch folgende Schuss-Tests gemacht:

    1. Lieferkarton aus 2 1/2 Metern
    2.CD aus 2 1/2 Metern
    3.Zielscheibe aus 3,5,10,15 Metern

    1.
    Also ein Schuss aus 2 1/2 Metern auf denn lieferkarton:
    -Glatter Durchschuss-

    2.
    Kanten sind abgeflogen, teilweise komplett abgerissen.

    3.

    3 Meter: Alles im Schwarzen Bereich oder besser.
    5 Meter: Alles im schwarzen Bereich, teilweise sogar ganz in der Mitte.
    10 Meter: Von 10 Schuss , 7 im schwarzen, 3 außerhalb.
    15 Meter: Von 15 Schuss 5 im schwarzen, 8 außerhalb, 2 ziemlich am Rand

    FAZIT:

    Für 19,90 eine Geniale Softair mit Top-verarbeitung, und ein gelungener Schusstest. Absolu zu empfehlen!
    btw: Meine Angaben sind alle richtig, alles nachgemessen und geürüft !

    Schuss: 7/10
    Verarbeitung: 9/10
    Handhabung/look: 8/10
    Markings/restliches: 10/10

    [Ich gehe jetzt mal vom Preis, und von der Leistung aus, und NICHT im gegensatz zu anderen !]
    Und nein es ist nicht meine erste softair
    Und ja, ich nenne sie im Review Waffe.

    MfG
    Und viel spass mit der Glock [wenn ihr sie euch bestellt]
    Nein , ich bin kein 14er Kiddie ... !!!
    www.softair-board.de
    Kommt , kommt Leute...

    The post was edited 1 time, last by Paramags ().