Remington Express Luftgewehr zerlegen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Remington Express Luftgewehr zerlegen?

      Ich habe letztes Jahr ein gebrauchtes Remington Express Luftgewehr (angeblich baugleich mit irgend einem Crosman Luftgewehr).
      Anfangs (kurzer Test nach dem Kauf) war das soweit auch in Ordnung, nur sind mir jetzt schon mehrfach Diabolos stecken geblieben (merkt Mann deutlich wenn der Kolben auf dem Luftpolster springt), die dann erst bei einem zweiten "Leerschuss" raus ploppen (sind bei mir jetzt etwa 150-200 Schuss durch, und das Gewehr sieht auch nicht so aus als hätte der Vorbesitzer da viel mit geschossen).
      Nun möchte ich das Ding Mal zerlegen um zu sehen woran es liegt (evtl. Kolbendichtung) und ob der Vorbesitzer da evtl Sachen in den Lauf gestopft hat die da eigentlich nicht rein gehöhren (Fremdkörper), habe damals bei der Reparatur eines LG eines Bekannten sogar schon Mal einen Nagel gefunden.
      Nun finde ich zu dem Gewehr aber nirgendwo eine Explosionszeichnung oder Ersatzteilliste, und wie ich das Ding zerlegen muss, mit dem Stift der Sicherung quer durch, habe ich auch noch nicht rausgefunden.
      Kennt sich Jemand mit dem Gewehr aus oder hat ne explo-Zeichnung?
      Gruß Ingo