Hülsenauswurfproblem Reck Double Action 8mm

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hülsenauswurfproblem Reck Double Action 8mm

      Hallo ,
      habe eine alte Reck Double Action 8mm PTB 513.
      Problem : Vorgang : gefülltes Magazin -ob Knall oder Gas, ! Ein Schuss kann nur ausgelöst werden ,allerdings wird die Hülse nicht rausgeworfen ,sondern bleibt quer stecken.
      Was kann das sein bwz an wen könnte man sich wenbden zur Reparatur?Wohne nähe Saarlouis.
      Vorab vielen Dank für die Rückmeldung

      Gerhard
    • Moin. Die Antwort kommt recht spät, aber ich versuch mal, das Problem einzukreisen.
      Ich denke, mit Double Action dürfte die Double Eagle gemeint sein? Die ist leider nicht so als super zuverlässig bekannt, hat doch einen ziemlich schweren Schlitten. Und wenn die Munition nicht unbedingt ordentlich geladen ist (was heute leider fast normal ist), machen solche schweren Klopper gern Zicken. Es gibt für einige Modelle sogenannte Madenschrauben, die bei Ladehemmungen den Staudruck im Lauf anheben und so die Funktion verbessern, bekannte Kandidaten wären hier die Walther PK 380 oder die H&K SP 9. Eventuell hat ein Büchsenmacher in Deiner Nähe noch eine davon liegen, oder Du fragst mal bei UMAREX nach (Serviceadresse in der Bedienungsanleitung). Alternativ gäbe es die Möglichkeit, eine weichere Schlittenfeder zu verbauen bzw. die vorhandene etwas zu kürzen. Aber da sollte man vorsichtig sein, da die Funktion auch darunter leidet, wenn die Feder nicht mehr genug Kraft hat.
      Das Problem mit der Munition hatte ich letztes Silvester. Meine RG 80 hat mit RWS Patronen gut funktioniert - und mit GECO pro Magazin ein bis zwei Klemmer...

      Edit: funktioniert die Waffe denn mit Zusatzlauf besser oder genauso schlecht?
      Ich bitte darum, mir in Zukunft keine Fragen mehr zu stellen (auch nicht per PN!!!), warum ich Neu-Usern hier immer wieder die gleichen Fragen beantworte - das ist allein MEINE Entscheidung! X(
      User, die von mir eine Rechtfertigung für meine Hilfestellungen verlangen, werden AB SOFORT komplett ignoriert!!!!!