Vierstellige PTB-Nummern - Dokumentation einer negativen Evolution

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schrotty wrote:

      auf Mails wird auch nicht mehr geantwortet . . .
      Wie kann das sein? Bist Du auf der Querulantenliste gelandet? :D
      "Vorsicht ist zu Allem nütze;
      Dies merk' Dir auch beim Schießen, Schütze!"
      Brand, Th.: Schiessübungen der Infanterie mit besonderer Rücksicht auf die Ausbildung der Schützen; Wilhelm Kaiser; Bremen; 1833.
    • aber "Schwächungen an der Laufwurzel" haben sie dir hoffentlich noch keine verpasst ... ?!? ;) :D


      (nicht dass bei einem "scharfen" Schuss alles auseinander fliegt ... 8| :D )

      The post was edited 1 time, last by kai ().

    • "Schwächung an Schrottys Laufwurzel" ist ein netter Gag :D

      Im Umkehrschluß ist zu fragen, ob es für SSW eher Viagra gäbe :D

      Ist es denn eher erlaubt, mal um Aufklärung wegen der PTB zu bitten? Falls das hier in der Diskussion nicht passt, bitte ignorieren.

      Also ich bin nämlich neugierig geworden:

      Ich war jetzt nämlich in Österreich. War in Wien in einem großen Waffenladen. Dort haben sie PTB eher nicht.

      Auch scheinen die SSW dort, als Beispiel Zoraki-Waffen, eher ganz andere Laufsperre zu haben, als hierzulande. Die SSW sind äußerlich komplett identisch zu hier, aber eben sehr offene Läufe, und sehen dadurch natürlich auch eher echter aus. Und wer dann dort mal mit einer 914 FA schießen darf, der leckt eher schon heftig Blut ;)

      Ok, ich war sonst aber brav und hab hier viel mitgelesen mit dem Ergebnis, daß in Deutschland die Uhren eher anders ticken, als woanders.

      Was aber hindert die Leute, einfach über die EU-Grenze zu fahren, um dort eher dann jene SSW zu kaufen, die keine PTB und deshalb auch keine solche Einschränkungen haben? Oder Kriminelle, wenn sie denn was anderes als die Billigmesser aus dem Baumarkt wollen?

      Ich hab jetzt das mit den Schlitzen an den Läufen bei den Zorakis hier gesehen.

      Und unser Büchsenmachermeister hier im Ort hat mir gesagt, daß die PTB-Vorgaben zwar gesetzlich, aber eher doch wahrer Bürokraten-Unfug seien. Denn wer wirklich eine scharfe Waffe haben will, bräuchte sich die Mühe des Umbaues einer SSW eher nicht zu machen. Sondern er fährt ins EU-Ausland und holt sich, was er braucht.

      Und die, die tatsächlich an einer SSW basteln wollten, würden eher einen komplett neuen Lauf bauen, weil es da heute viele technische Möglichkeiten für gäbe.

      Da der Mann eher kein Schwätzer ist, frag ich mich schon, warum die deutsche PTB dann vorschreibt, daß man etwa die Zorakis nun eher massiv schlitzt. So blöde sind die doch dort auch nicht, daß sie eher nicht wüßten, was deutsche Büchsenmacher schon lange wissen, oder?

      Falls das Thema hier eher nicht erlaubt sein sollte, möge die Moderation den Text hier einfach löschen und gut ist.

      Als Neuer in dem Thema SSW bin ich halt neugierig geworden ;)
    • Es stimmt mit Sicherheit das mit der Patronelagerschlitzerei ein Problem gelöst wird das vorallem in den Köpfen paranoider Beamter besteht.
      Wer kriminell ist wird auch nicht davor zurück schrecken für die unseligen Bastelversuche eine ungeschlitzte Variante aus dem Ausland zu importieren.
      Unsere PTBler müssen aber ja auch Ihre Existenz rechtfertigen und sich folglich zwangsweise immer neue Sicherheitsmassnahmen (Schikanen) ausdenken.
      EinWahnsinn an Aufwand wenn man die Kosten-Nutzen Rechnung sieht den wir mit jeder SSW mitbezahlen. Leider haben SSW keine Lobby...nicht Mal unter den Schützen.
    • PTB Nr. 0000 extra schwach und nur für Deutschland !!!
      Für alle die es noch nicht mitbekommen haben Bösewichter kaufen knall Spielzeuge NUR IN DEUTSCHLAND und die werden zur mächtigen Waffen modifiziert…
      Das Ganze ist ein Lacher, über grenze fahren und da ne kaufen ohne schwäche und wenn man möchte auch voll Automatik…
      Laufspere DE Waffen Danke das es noch bündig mit lauf ist, denke ab PTB xxxxx wird es min 10mm rausschauen damit man auch von Seite sehen kann das es um PTB Waffe handelt…
      HW100 Diana50 HW77 Diana35 HW35 5,5
    • pandur wrote:

      Ich habe es schliesslich hier im Forum gelesen. Die Geräte explodieren zu tausenden . . .
      Danke für den ironischen Beitrag - hoffentlich haben es alle verstanden. :thumbup:

      Wer unbedingt spekulieren möchte -> Startpost lesen und @blue1980s Videos gucken.
      Wenn er dann wirklich noch einen Test abliefert, dürfte auch der letzte Zweifler sein Kopfkino abschalten.
      Ich bedanke mich jedenfalls schon einmal im Voraus . . . 8)
    • Sei es drum, seit sie geschwächt haben ist ihr Ruf dahin :D
      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D