Diana P 1000 Evo vs. Weihrauch HW 100

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Diana P 1000 Evo vs. Weihrauch HW 100

      Hallo Leute!

      Ich plane in den nächsten Monaten die Anschaffung eines Pressluftgewehres.

      Ich bin ein alter Diana-Fan und warte auf die neue Diana P 1000 EVO TH, die jetzt im Mai lieferbar sein soll. Ich habe mich aber noch nicht 100% entschieden, da ich immer wieder die Lobeshymnen zur Weihrauch HW 100 registriere. Das System der HW 100 ist zwar schon einige Jahre alt, aber m. E. ausgereift und gut.

      Hat hier im Forum jemand den Direktvergleich zwischen den beiden Waffen gemacht. Über Erfahrungsberichte und Empfehlungen würde ich mich freuen.
      Life is too short, don't waist the last bullet :whistling: !!!
    • Moin!

      Auf den Direktvergleich warte ich auch noch, da ich die alte Version die P1000 besitze.

      Aber:

      Broncorider wrote:

      Diana P 1000 EVO TH, die jetzt im Mai lieferbar sein soll

      Broncorider wrote:

      Hat hier im Forum jemand den Direktvergleich zwischen den beiden Waffen gemacht
      Das wird wohl noch ein wenig dauern. Ist ja erst April. ;)
    • Stimmt, Flitzpiepe. 5 Gummipunkte ;)

      Konnte aber doch möglich sein, dass jemand das Teil schon auf der IWA oder sonstwo begutachtet hat.

      Hier im Forum wird ja immer wieder angemerkt, das Diana nach der Übernahme durch GSG schlechtere Qualität produziert. Ich habe kürzlich die N-TEC 340 Luxus gekauft und kann nur sagen: Super-Finish, Super-Schußergebnisse. Der T06-Trigger ist ebenfalls Spitze. Ich hoffe, dass die P 1000 Evo auch so verarbeitet ist. Warten wir also auf den Mai :rolleyes: .
      Life is too short, don't waist the last bullet :whistling: !!!
    • Diana produziert nach der Übernahme durch GSG gar nix mehr. Das ist alles umgelabelte China-Ware. Die N-TEC Gewehre waren, soweit ich weiss, noch Diana Entwicklungen.
    • @'michel_xi

      Das ist so nicht richtig. Diana hat zwei Produktionslinien. Die Action-line kommt aus China, wird aber in Deutschland z. T. montiert und auf jeden Fall endkontroliert.

      Die Performance-Line (z. b. die P 1000) wird weiter vom neuen Werk in Ense/ Deutschland produziert, so wie meine N-Tec 340. Die Maschinen sind z. T. von Rastatt nach Ense übernommen worden. Außerdem haben sie in Bulgarien eine Fabrik aufgebaut.
      Life is too short, don't waist the last bullet :whistling: !!!
    • Die P1000 auf der IWA war optisch ordentlich verarbeitet.
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.