Anschütz 9015 ONE Hunting mit Hawke ZF #13310, Airmax 30 SF, 4-16X50, MEC Bi-pod

Das System der Anschütz 9015 ONE Hunting stammt von einer Anschütz "Black Air", das in den Original Anschütz Wechselschaft der "Hunting" montiert wurde.
Die Schelle am Laufmantel/Pressluftkartusche ist von der "Black Air" und wurde zusätzlich montiert. Sie beeinflußt das Schwingungserhalten des Laufes/Laufmantel positiv
und dient gleichzeitig zur Halterung des MEC Bi-pod.


Die Waffe bringt immerhin noch ca. 4,45kg auf die Waage, obwohl sie sehr handlich und führig ist.
Die Schaftbacke ist sehr flach. Optimiert habe ich deshalb die ZF-Höhe. Das Objektiv des ZF liegt jetzt ca. 3 mm über dem Laufmantel.
Für die ZF-Montage habe ich die Hawke Match Ringe verwendet ( Hawke Typ #22107, für 9-11mm Schiene, 30mm, Medium, Double Screw ).
Die Abbildung zeigt noch die höhere Montage mit den Hawke-Adapter 11mm auf Weaver.